Was bedeuten Farbe, Reinheit und Schliff?

Farbe des Diamanten

Diamanten werden danach bewertet, wie nah sie an die Farblosigkeit herankommen – je weniger Farbe, um so hübscher und umso höher der Wert.

Da BAUNAT stets bestrebt ist, ein optimales Preis-Leistungsverhältnis zu bieten, sind G & H die am besten geeigneten Farbstufen. Diamanten mit einem niedrigeren Farbwert haben einen wahrnehmbaren Gelbstich, wogegen die Preise von Diamanten mit höherem Farbwert ein schlechteres Preis-Leistungsverhältnis bieten, da diese Art von Diamanten sehr selten ist. Allerdings bietet BAUNAT auf Wunsch auch die bestmöglichen Preise für höhere Farbstufen (höher als G). Baunat liefert – auch nicht auf Nachfrage – keine Farbstufen unter H.

Farbstufe G

Unsere höchste „nahezu farblose“ Farbstufe. Für das bloße Auge ist beim direkten Vergleich mit Diamanten von höherer Farbqualität ein sehr geringer Farbstich sichtbar. Dies ist jedoch nicht der Fall, wenn der Diamant einzeln betrachtet wird oder wenn der Diamant in einem Schmuckstück eingefasst ist. Diese Farbstufe bietet ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis und sieht besonders schön aus in einer Fassung aus Platin oder 18-karätigem Gold.

Farbstufe H

Unsere zweite „nahezu farblose“ Farbstufe. Ein geringer Gelbstich ist beim direkten Vergleich mit Diamanten von höherer Farbqualität sichtbar. Der Gelbstich ist nur sehr schwer erkennbar, wenn der Diamant einzeln betrachtet wird oder in einem Schmuckstück eingefasst ist. Dieser Diamant sieht sehr schön aus in einer Fassung aus Platin oder 18-karätigem Gold und bietet ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis.

Reinheit des Diamanten

Da Diamanten tief in der Erde und unter extremen Hitze- und Druckverhältnissen entstanden sind, enthalten sie häufig einzigartige innerliche (Einschlüsse) oder äußerliche Geburtsmale (Flecken).

Da BAUNAT stets bestrebt ist, ein optimales Preis-Leistungsverhältnis zu bieten, sind VS2 & SI1 die am besten geeigneten Reinheitsgrade. Diamanten mit einem niedrigeren Reinheitsgrad haben erkennbare Fehler, wogegen die Preise der Diamanten mit höheren Reinheitsgraden ein schlechteres Preis-Leistungverhältnis bieten, da diese Art von Diamanten sehr selten ist. Allerdings bietet BAUNAT auf Wunsch auch die bestmöglichen Preise für höhere Reinheitsgrade (höher als VS2). BAUNAT liefert – auch nicht auf Nachfrage – keine Reinheitsgrade unter SI1.

VS2 (Very Small Inclusions 2 – sehr kleine Einschlüsse 2)

Diese Diamanten haben Einschlüsse, die mit dem bloßen Auge nicht zu erkennen sind. Diamanten dieser Reinheitsgrade bieten das beste Preis-Leistungsverhältnis.

SI1 (Small Inclusions 1 – kleine Einschlüsse 1)

Einschlüsse können mit dem bloßen Auge, aber nur sehr schwer und unter extrem guten Lichtverhältnissen sichtbar sein. Diese Diamanten bieten ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis.

Schliff des Diamanten

Die Schliffqualität ist die wichtigste Eigenschaft eines Diamanten. Es ist der Faktor, der das Feuer, das Funkeln und die Brillanz des Diamanten bestimmt. Der Schliff bezieht sich auf die Proportionen, die Symmetrie und den Endschliff des Diamanten. Wenn der Diamant zu flach oder zu tief ist, kann das Licht über die Seiten oder den Boden des Steins entweichen. Ein gut geschliffener Diamant wird dagegen fast das ganze Licht durch die Krone leiten.

VG (Very Good cut – sehr guter Schliff)

Macht ungefähr die besten 15 % der auf Schliff basierten Diamantqualität aus. Reflektiert fast so viel Licht wie der Idealschliff, aber zu einem niedrigeren Preis. Hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis.

Qualitätskombinationen

Unser Anliegen ist es, Diamanten mit der größtmöglichen Brillanz auszuwählen, ohne einen Aufpreis für Prestige oder Seltenheit zu zahlen.

BAUNAT bietet zwei mögliche Qualitätskombinationen, die beide einen Diamanten mit einer schönen weißen Farbe (ohne Gelbstich) und mit minimalen Unreinheiten, die mit dem bloßen Auge nicht erkennbar sind, garantieren. Außerdem haben alle von uns ausgewählten Diamanten einen hohen Glanz aufgrund einer hohen Bewertung der Schliffqualität („Very Good cut“).

Die erste Kombination (G-VS2) ist aufgrund der unterschiedlichen Farbe und Reinheit ein wenig klarer als die zweite. Der Unterschied zwischen der ersten und der zweiten Kombination wird erst im direkten Vergleich sichtbar.

Für weitere Informationen bezüglich der 4 C’s, besuchen Sie unsere ausführliche Website www.baunatdiamonds.com.

Schmuckstücke im Rampenlicht

  • 1.00 Karat diamantener Solitärring aus Weißgold mit kleinen Diamanten Ab USD 2.370 (exkl. MwSt.)
  • 1.00 Karat diamantene Halo Ohrringe aus Weißgold Ab USD 3.010 (exkl. MwSt.)
  • Entourage Ring aus Weißgold mit ovalem Saphir und runde Diamanten Ab USD 2.280 (exkl. MwSt.)
  • 1.50 Karat klassische diamantene Ohrringe aus Weißgold mit sechs Krappen Ab USD 670 (exkl. MwSt.)
Zurück zu den letzten Fragen