BAUNAT verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

  • 5/5 on Trustpilot
  • 30 Tage Rückgabe
  • Lieferungen innerhalb von 7 Werktagen
  • Kostenlose&versicherte Lieferung
  • Bestes Preis-/Qualitätsverhältnis
  • 20 Jahre Garantie
  • 30 Tage Rückgabe
  • Lieferungen innerhalb von 7 Werktagen
  • Kostenlose&versicherte Lieferung
  • 20 Jahre Garantie
  • 5/5 on Trustpilot

Was sind Blutdiamanten und woher stammen sie?

  • Wie lässt sich sicherstellen, dass ich keine Blutdiamanten kaufe?
  • Wie verhindert die Diamantindustrie, dass Blutdiamanten auf den Markt kommen?

Blutdiamanten werden auch als Konfliktdiamanten bezeichnet. Sie werden in Konfliktgebieten von Männern, Frauen und Kindern gefördert, die unter unmenschlichen Bedingungen arbeiten müssen. Der Erlös geht in der Regel an Guerilla-Bewegungen oder lokale Warlords, die damit Kriege oder Bürgerkriege finanzieren.

Entdecken Sie jetzt Schmuck mit 100% konfliktfreien und zertifizierten Diamanten

Zu den Ländern, die in der Vergangenheit für den aktiven Handel mit Blutdiamanten bekannt waren, gehören Sierra Leone, Liberia und die Elfenbeinküste. Dank des Kimberley-Prozesses aus dem Jahr 2002, an dem fast 50 Länder teilnahmen, ist es fast unmöglich, diese Art von Diamanten zu erhalten.

Wie lässt sich sicherstellen, dass ich keine Blutdiamanten kaufe?

Der Kimberley-Prozess ist eine freiwillige Selbstverpflichtung der Diamantenindustrie, der allerdings auch einer Kontrolle unterliegt, denn die Herkunft wird über staatliche Zertifikate sichergestellt. Damit ist eine Transparenz der Herkunft gewährleistet, wobei es keine direkten Sanktionierungsmöglichkeiten gibt.

„In der EU ist der Kimberly-Prozess in allen Staaten rechtsverbindlich.“

Für innerhalb der EU gehandelte Diamanten gelten zusätzliche Auflagen, dort wurde der Kimberly-Prozess als rechtlich bindende EU-Verordnung umgesetzt und von allen Mitgliedsstaaten ratifiziert. Somit ist der Erwerb von Blutdiamanten in der EU, wenn Sie z.B. einen Verlobungsring mit Diamant über einen regulären Online Shop oder Juwelier kaufen, mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ausgeschlossen.

Wie verhindert die Diamantindustrie, dass Blutdiamanten auf den Markt kommen?

Um die Herkunft zweifelsfrei zu kennen sind alle großen Anbieter und Förderer wie De Beers dazu übergegangen, Diamanten nur noch aus eigenen Minen zu fördern oder von langjährigen Partnern zu kaufen und keine Diamanten mehr auf dem freien Markt vor Ort zu erwerben.Prüfung eines Diamanten mit der Juwelierlupe - BAUNAT

Ein Juwelier prüft einen Diamanten mit der Lupe. Lernen Sie mehr über die Qualitätsmerkmale von Diamanten mit einem Klick auf das Bild.

Die Branche geht heute sehr offen mit dem Thema um und weiß, dass Versäumnisse in der Vergangenheit den Ruf von Diamanten nachhaltig negativ beeinflusst haben und unternimmt alles, um sicherzustellen, dass der weltweite Markt für Blutdiamanten austrocknet.

Verlobungsring mit konfliktfreiem Diamanten von BAUNAT

Verlobungsring mit konfliktfreiem Diamanten von BAUNAT. Entdecken Sie mehr Verlobungsringe mit Diamanten mit einem Klick auf das Bild.

Komplett zu verhindern, dass Blutdiamanten über dubiose Kanäle einen Käufer finden, lässt sich trotz aller Anstrengungen in der Förderländern nicht, allerdings zeigt politischer Druck mit Sanktionen, wie im Fall von Liberia kurz nach der Jahrtausendwende, Wirkung.

Im normalen Handel ist der Erwerb von Blutdiamanten praktisch ausgeschlossen.“

Für viele Förderländer, insbesondere in Afrika, stellen Diamanten eine der wichtigsten Quellen für Steuern und Devisen dar, die Diamantindustrie ist oft einer der größten Arbeitgeber, sorgt für bescheidenen Wohlstand und eine gesicherte medizinische Versorgung. Insofern ist es auch im eigenen Interesse dieser Länder, effektiv gegen illegale Förderung und ethisch fragwürdige Diamanten vorzugehen. Laut offizieller Statistik stammen heute 99% aller Diamanten weltweit aus Ländern, die dem Kimberly-Prozess folgen und die Branche versucht nach Kräften, auch das letzte, problematische Prozent in den Griff zu bekommen.

Sie interessieren sich für Diamanten als Geldanlage oder edlen Schmuck mit Diamanten? Lassen Sie sich von den Diamant-Experten von BAUNAT beraten.

Zurück zu den letzten Fragen

FAQ

Diamantschmuck

Diamanten

Glossar

Glossar

Baunat.com

Online-Shop für hochwertigen Diamantschmuck. Schauen Sie sich unseren Diamantschmuck in unserem Online-Shop an. Unser online Geschäftsmodell ermöglicht uns diese hochqualitatieven Schmuckstücke zu exzellenten Preisen anzubieten. www.baunat.com

©2008-2019 BAUNAT

All Rights Reserved - 粤ICP备16057796号-2