• Was ist das Feuer eines Diamanten?
  • Was versteht man unter dem Diamant Funkeln?
  • Was bezeichnet man bei Diamanten als Brillanz oder Helligkeit?
  • Welchen Einfluss haben das Feuer eines Diamanten sowie Funkeln und Brillanz auf den Preis?

Feuer, Brillanz, Funkeln. Drei wesentliche Begriffe, die das faszinierende Lichtspiel beim Betrachten eines Diamanten beschreiben. Zusammen bilden sie das, was wir das Gesamtaussehen des Schliffs nennen und das hängt direkt vom Schliff des Diamanten ab.

Was ist das Feuer eines Diamanten?

Das Feuer des Diamanten das optische Element, das den meisten Menschen beim Betrachten eines Diamanten sofort auffällt. Es sind die schillernden Farben des Regenbogens, die entstehen, wenn der Stein von oben betrachtet oder unter Licht, egal ob Tageslicht oder Kunstlicht, bewegt wird. Das Licht dringt in den Diamanten ein, durchläuft den Diamanten und wird in die Spektralfarben zerlegt.

Feuer ist eines der Merkmale, auf das häufig bei Diamanten geachtet wird, es verleiht ihm gewissermaßen Leben und Energie. Es unterscheidet ihn von farbigen Edelsteinen, die diesen Regenbogeneffekt nicht wiedergeben oder nicht so intensiv zeigen. Es ist auch anders als das Feuer aller anderen farblosen Edelsteine, einzig der Moissanit zeigt ein Farbenspiel, das dem eines Diamanten zumindest nahe kommt.

Was versteht man unter dem Diamant Funkeln?

Das Funkeln ist das kontrastierende Licht zwischen hellen und dunklen Bereichen innerhalb des Steins, das als direkte Folge von internen und externen Reflexionen in einem Diamanten oder Diamantring  gesehen werden kann, wenn man ihn von oben betrachtet.

Der Betrachter, der Diamant oder das Licht müssen sich bewegen, um diesen Blitz-Effekt oder das Funkeln am besten sehen zu können. Ein wichtiges Element, wenn Größe, Anordnung und Kontrast zwischen den hellen und dunklen Bereichen nicht ausgeglichen sind, kann der Stein dunkel oder dumpf erscheinen. Hierbei spielen die Proportionen des Diamanten eine entscheidende Rolle, die im Zusammenspiel mit dem Schliff für perfekte Reflexionen und das Diamant Funkeln verantwortlich sind.

Das Funkeln von BAUNAT Diamanten

Was bezeichnet man bei Diamanten als Brillanz oder Helligkeit?

Helligkeit oder Brillanz ist per Definition der meisten Menschen die Komponente, die aufgrund der internen und externen Reflexionen von "weißem" Licht entsteht, insbesondere wenn der Diamant von oben betrachtet wird.

Brillanz ist ebenso wichtig wie die anderen beiden Komponenten bei der Beurteilung der Klasse des Schliffs. Sie verleiht dem Diamant die so charakteristische Helligkeit, es ist ein Teil dessen, was diamantener Glanz genannt wird. Trotz der begrifflichen Nähe hat Brillanz nichts mit Brillant zu tun, letzteres beschreibt lediglich eine von vielen verschiedenen Schliffformen für Diamanten.

Bei reinweißen Diamanten ist diese Helligkeit, den optimalen bis sehr guten Schliff vorausgesetzt, am höchsten, je tiefer auf der Farbskala Richtung Z ein Diamant liegt, desto dunkler wirkt er, wobei wenige Farbstufen Unterschied für die meisten Menschen zu keiner wahrnehmbaren Veränderung führen.

Welchen Einfluss haben das Feuer eines Diamanten sowie Funkeln und Brillanz auf den Preis?

Wie bereits erwähnt, sind diese drei Elemente entscheidend bei der Beurteilung der Klasse des Schliffs eines Diamanten, bei dem es vor allem auf die Ausgewogenheit, die zueinander passen Proportionen, ankommt.

Ist ein Diamant zu tief, also zu schmal im Verhältnis zu seiner Höhe von der Tafel zur Kalette, entsteht ein Lichtverlust und der Diamant zeigt daher kein Feuer mehr. Sollten die Winkel der Krone oder des Pavillons zu steil oder zu offen sein, reflektiert der Diamant mehr dunkle oder helle Bereiche, was zu einem Ungleichgewicht im Erscheinungsbild führt, wenn Sie den Diamanten von oben betrachten.

All diese Effekte beeinflussen die Diamantpreise, allerdings nicht immer im gleichen Maße wie die berühmten 4C eines Diamanten. Die Klasse des Schliffs ist nicht sehr gut, wenn der Diamant nicht den perfekten Schliff, die perfekte Politur und die perfekte Symmetrie aufweist.

BAUNAT bemüht sich um die perfektesten Diamanten, die Sie sich wünschen können. Wir glauben fest an perfekte Schliffgrade, weil es das ist, was die Schönheit eines Diamanten betont, indem es ein erstaunliches Feuer, eine schillernde Brillanz und ein wunderbares Funkeln hervorruft.

Sollten Sie mehr über diese 3 einzigartigen Komponenten und das Bewertungssystem für den Gesamtschliff wissen wollen, zögern Sie bitte nicht, das Diamant-Experten Team von BAUNAT zu kontaktieren.

Share on:
FABIENNE RAUW