Beeinflussen Feuer, Brillanz und Funkeln die Preise für Diamanten?

Beeinflussen Feuer, Brillanz und Funkeln die Preise für Diamanten?

Feuer, Brillanz, Funkeln. Drei wesentliche Begriffe, die beschreiben, was eine Person sieht, wenn sie einen Diamanten ansieht. Zusammen bilden sie das, was wir das Gesamtaussehen des Schliffs nennen und das hängt direkt vom Schliff des Diamanten ab.

FEUER

Das Feuer wäre das Element, das leichter von einer grösseren Anzahl von Menschen gesehen wird. Es sind die Farben des Regenbogens, die von oben gesehen werden können, wenn ein Stein unter Licht bewegt wird. Das Licht dringt in den Diamanten ein und wird in die Spektralfarben zerlegt.

Feuer ist eines der Merkmale, auf das häufiger in einen Diamanten geachtet wird, es verleiht ihm gewissermaßen Leben und Energie. Es unterscheidet ihn von farbigen Steinen, die diesen Regenbogeneffekt nicht wiedergeben oder nicht so intensiv.

FUNKELN

Das Funkeln ist das kontrastierende Licht zwischen hellen und dunklen Bereichen innerhalb der Steins, das als direkte Folge von internen und externen Reflexionen in einem Diamanten gesehen werden kann, wenn man ihn von oben betrachtet. Der Betrachter, der Diamant oder das Licht müssen sich bewegen, um diesen Blitz-Effekt oder das Funkeln am besten sehen zu können. Dies ist ein wichtiges Element, wenn Größe, Anordnung und Kontrast zwischen den hellen und dunklen Bereichen nicht ausgeglichen sind, kann der Stein dunkel oder dumpf erscheinen.

BRILLANZ oder HELLIGKEIT

Helligkeit oder Brillanz, wie das die meisten Menschen gerne nennen, ist die Komponente, die aufgrund der internen und externen Reflexionen von "weißem" Licht entsteht, insbesondere wenn der Diamant von oben betrachtet wird.

Brillanz ist ebenso wichtig wie die anderen beiden Komponenten bei der Beurteilung der Klasse des Schliffs. Sie verleiht dem Diamant die so charakteristische Helligkeit, es ist ein Teil dessen, was wir den diamantenen Glanz nennen.

Einfluss auf Diamantpreise

Wie bereits erwähnt, sind diese drei Elemente entscheidend bei der Beurteilung der Klasse des Schliffs eines Diamanten.

Die insgesamte Ausgewogenheit ihrer Muster ist wirklich sehr wichtig. Zum Beispiel sollte ein Diamant zu tief sein, entsteht ein Lichtverlust und der Diamant zeigt daher kein Feuer mehr. Sollten die Winkel der Krone oder des Pavillons zu steil oder zu offen sein, reflektiert der Diamant mehr dunkle oder helle Bereiche, was zu einem Ungleichgewicht im Erscheinungsbild führt, wenn Sie den Diamanten von oben betrachten.

All diese Effekte beeinflussen sicherlich die Diamantpreise. Wie vorher gezeigt: Je besser die Klasse des Schliffs, desto höher die Diamantpreise; alle anderen Merkmale bleiben die gleichen. Und die Klasse des Schliffs ist nicht sehr gut, wenn der Diamant nicht den perfekten Schliff, die perfekte Politur und die perfekte Symmetrie aufweist.

BAUNAT bemüht sich um die perfektesten Diamanten, die Sie sich wünschen können. Wir glauben fest an perfekte Schliffgrade, weil es das ist, was die Schönheit eines Diamanten betont, indem es ein erstaunliches Feuer, eine schillernde Brillanz und ein wunderbares Funkeln hervorruft.

Sollten Sie mehr über diese 3 einzigartigen Komponenten und das Bewertungssystem für den Gesamtschliff wissen wollen, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Wir bieten Ihnen die einzigartigsten Diamanten zu äußerst wettbewerbsfähigen Diamantpreisen an.

Autor: Naomi Howard

Lassen Sie sich inspirieren