• Was ist Christie’s?
  • Was tut Sotheby’s?
  • Was macht sie so besonders?

Genau wie jeder andere Markt hat auch der Diamantenmarkt einige Spieler, die groß genug sind, um die Diamantpreise zu beeinflussen. Der Preis von Diamanten hängt nämlich nicht nur mit deren intrinsischem Wert zusammen, auch Angebot und Nachfrage spielen eine wichtige Rolle. Diese Aktionshäuser wissen daher exakt, wie sie dies nutzen können.

 

Was ist Christie’s?

Bereits seit dem 18. Jahrhundert organisiert das renommierte Auktionshaus Christie’s die legendärsten Auktionen mit äußerst seltenen Schmuck-Kollektionen. So auktionierten sie unter anderem exklusive Sammlungen von Berühmtheiten wie Elizabeth Taylor, königlichen Hoheiten wie Prinzessin Margaret, oder Mitgliedern der High Society wie Lily Safra. Derartige Kollektionen brechen einen Rekord nach dem anderen und halten Christie’s schon seit 24 Jahren an der Spitze. Christie´s organisiert Live-Auktionen und Privatverkäufe, ist aber auch online aktiv mit einem umfangreichen E-Commerce-Kanal.

Der Christie‘s Onlineverkauf beschleunigte und vereinfachte den Verkauf großer Schmuck-Kollektionen von Sammlern aller Altersgruppen sowie diverser, sehr bekannter Häuser. Im Jahr 2017 bedeutete dies einen Schmuckverkauf im Gesamtwert von €462,5 Millionen. Deren Diamantpreise im Jahr 2017 erreichten ihren Höhepunkt mit einer Diamant-Halskette, welche für €28,2 Millionen unter den Hammer kam.

Was tut Sotheby’s?

Sotheby´s bietet erfahrenen und neuen Sammlern antiker Juwelen aus dem 19. Jahrhundert bis hin zu modernen Stücken bekannter Häuser außergewöhnliche Juwelen. Das Schmuck-Team von Sotheby´s ist davon beseelt, dass Schmuck die persönlichste Form der dekorativen Künste ist, durch die wunderbaren Geschichten, die diese Stücke erzählen. Das Auktionshaus hat atemberaubende Kollektionen auktioniert von berühmten Persönlichkeiten wie unter anderem Ava Gardner, Jacqueline Kennedy Onassis und Maria Callas.

In 2017 verdiente Sotheby’s mit seinen Schmuckauktionen rund €458,1 Millionen. Die Diamantpreise von Sotheby’s im Jahr 2017 erreichten einen besonderen Höhepunkt mit dem CTF Pink Star Diamond, der für bahnbrechende € 59,1 Millionen unter den Hammer kam.

Was macht sie so besonders?

Diese beiden Auktionshäuser spielen eine besondere Rolle beim weltweiten Verkauf besonderer Kunstwerke und Schmuckstücke. Durch die steigenden Diamantpreise bei diesen beiden Auktionshäusern wird der gesamte Markt beeinflusst. Die gigantischen Beträge, welche diese Häuser einnehmen brechen Rekorde pro Stück und pro Karat.  Dadurch steigen die Preise weltweit nicht nur bei Auktionen, sondern bei allen angebotenen Diamanten und Diamantschmuck. Die steigenden Diamantpreise werden häufig noch weiter in die Höhe getrieben durch traditionellen Einzelhandel, unter anderem durch den langen Weg über viele Händler.

Bei BAUNAT erhalten Sie den besten Preis, da wir direkt an der Quelle kaufen. Keine teuren Marketingkampagnen und hochpreisige Ladenmieten bedeuten mehr Wert exklusiv für Sie. Wie kann ich sofort Diamanten zum besten Preis kaufen? Lassen Sie sich von den Diamanten-Experten von BAUNAT beraten für Ihre Investition in Diamanten oder einzigartigen Diamantschmuck.

Share on:
FABIENNE RAUW