Ein Asscherdiamant für Ihren Solitär

Ein Solitärring: Entscheiden Sie sich für den Asscher geschliffenen Diamanten

Traditionellerweise wählt man für einen Solitärring besetzt mit einem Brillianten oder einem Prinzessschliff, die zwei beliebtesten Diamantformen zur Zeit. Wenige denken bei der Wahl eines Diamanten an den Asscher Schliff. Allerdings sieht diese Form sehr luxuriös aus und strahlt es eine sichere Extravaganz aus. Es ist also Zeit um diese Diamantform extra zu betonen.

Geschichte

Der Asscher geschliffene Diamant wurde erstmal in 1902 von Joseph Asscher entworfen, Mitglied der niederländischen (Diamant)familie Asscher, der damals berühmt wurde fürs Schleifen des größten Rohsteins der Welt (der Cullinan, 3.106 Karat). Diese Diamantform war sehr beliebt in den 20. Jahren und passte damals perfekt in der Art Deco-Zeit. In dieser Zeit entschied eine Frau sich für einen Solitärring besetzt mit einem Asscher geschliffenen Diamanten.  2002 – 100 Jahre nachdem der erste Asscher geschliffene Diamanten geschliffen wurde – begann die Diamantform ein Comeback zu machen, angeregt von einigen Änderungen um der Form mehr Glanz zu verleihen.

Form

Der Asscher geschliffene Diamant verleiht sich perfekt dazu um in einen Solitärring einzuarbeiten. Der einzigartige Charakter dieses Steins erregt unmittelbar die Aufmerksamkeit. Die heutige zunehmende Nachfrage nach Vintageschmuck ist einer der Gründe warum diese antike Schleifweise wieder in der Mode ist. Der klassische Asscherschliff hat eine quadratische Form, aber mit ‘abgerundeten’ Ecken. Die moderne Version ist su gut wie identisch. Die Fazetten sind etwas länger geworden, wodurch der Stein extra glänzen wird. Und genau dieser schöne Glanz macht diese Diamantform wieder beliebt, sicherlich verarbeitet in einen Solitärring. Allerdings sollte dies nicht überraschen: Der Asscher geschliffene Diamant ist zeitlos, aber mit einer extravaganten Note, vollständig in Linie mit dem heutigen Zeitgeist. Es ist eine Diamantform, mit der man garantiert alle nötige Aufmerksamkeit bekommt.

Ein Solitärring besetzt mit einem Asscher geschliffenen Diamanten ist schön und originell als Verlobungsring. Aber welche Diamantform Sie auch haben wollen, bei BAUNAT haben wir eine reichliche Kollektion an Diamantringen.

Autor: Thomas Vanden Bogaerde

Lassen Sie sich inspirieren