• Wie entwickelt sich die Nachfrage nach Diamanten in Asien?
  • Welche Rolle spielen Diamanten in Indien?
  • Worauf ist diese Entwicklung zurückzuführen?

Im Westen haben Diamanten eine lange Tradition. Diamanten kauft man hier häufig für Hochzeiten, Verlobungen und andere Meilensteinen im Leben. Dies wird auch in Asien immer beliebter, vor allem bei westlich orientierten Kunden. Zusammen mit der steigenden Zahl von Millionären ist auch die Nachfrage nach Diamanten explosiv gestiegen. Und das Wachstum des asiatischen Marktes hat noch lange nicht die Spitze erreicht.

Wie entwickelt sich die Nachfrage nach Diamanten in Asien?

Indien und China kaufen jetzt schon mehr Diamanten als Japan, die Europäische Union und der Persische Golf. Genau wie westliche Konsumenten verbindet man dort wichtige Lebensmomente wie Hochzeiten und Verlobungen mehr und mehr mit einem Diamantring. Der Valentinstag zum Beispiel erfreut sich immer größerer Beliebtheit und wird stark mit Diamanten assoziiert. Mittelständische Familien mit einem Durchschnittslohn von $15.000 pro Jahr haben mindestens einen Diamanten in ihrem Besitz.

Es ist nicht das erste Mal, dass sich eine derartige Entwicklung zeigt: In einem Zeitraum von 30 Jahren stieg in Japan die Anzahl der Bräute, die einen Diamantring als Geschenk erhielt von 6% auf 80%.

Welche Rolle spielen Diamanten in Indien?

Auch in Indien werden immer mehr Diamanten gekauft. Es wird prognostiziert, dass es nach China der am schnellsten wachsende Markt der Welt für Luxusschmuck wird. Die westliche Tradition, Verlobungen und Hochzeiten mit einem Diamantring zu besiegeln findet auch dort Anklang. Obwohl Indien eine enorme Affinität zu Gold hat, bleibt der Kauf von Diamanten viel exklusiver. Vor allem die Oberschicht setzt auf den Edelstein.

Außerdem ist Indien noch immer ein sehr wichtiger Player für den Abbau, das Schleifen und den Export von Diamanten. Dadurch hatte dieser Edelstein dort schon immer eine sehr hohe Anziehungskraft – und die Bevölkerung hat durch die stark wachsende Wirtschaft nun auch Zugang dazu.

Worauf ist diese Entwicklung zurückzuführen?

In China ist die Entwicklung des Diamantenkonsums größtenteils auf die steigende Anzahl an Millionären zurückzuführen, welche viel schneller wächst als in Europa oder den Vereinigten Staaten. Dies beeinflusst ebenfalls das Konsumverhalten der modernen Chinesen, die sich immer mehr für exklusive Luxusprodukte interessieren. Experten sagen voraus, dass die Nachfrage nach Diamanten in Asien in den kommenden Jahren immer weiter zunehmen wird. Sowohl für exklusivere farbige Diamanten, als auch für farblose und synthetische Diamanten.

Wo kann ich selbst Diamanten als Investition oder in Form von Schmuck kaufen? Wie kann ich Diamanten zum besten Preis kaufen? Lassen Sie sich von den Experten von BAUNAT beraten.

Share on:
FABIENNE RAUW