In den letzten Jahrzehnten war China das Zentrum der Luxuswelt, mit einer wachsenden, wohlhabenderen Mittel- und Oberschicht, sowie deren leichteren Zugang zur Welt. China hat sich schon immer von der westlichen Lebensart und dem besonderen Luxus-Savoir-Faire, das in vielen Ländern Europas vorhanden ist, angezogen gefühlt.

Diese wohlhabenden Chinesen würden in verschiedene Hauptstädte Europas reisen, mit dem einzigen Ziel, Luxusgüter zu kaufen und das westliche Leben für ein paar Tage zu erleben. Der Hauptgrund hierfür war natürlich, dass Luxusprodukte in Europa aufgrund der Steuern erschwinglicher, aber auch zugänglicher waren, da viele Marken erst in den 2000er Jahren oder später vor Ort erhältlich waren.

  • Entwicklung von Luxusmarken in China
  • Die spezifische Rolle von Schmuck in der Luxuswelt

Entwicklung von Luxusmarken in China

Das Problem des Zugangs zum Markt hat sich in den vergangenen Jahren durch den Boom des chinesischen Luxusmarktes und die zunehmende Ansiedlung von Luxusmarken im kontinentalen China direkt verändert. Dies bedeutete, dass die Bevölkerung direkten Zugang zu europäischen Luxusmarken erhielt und sämtliche Erfahrungen vor Ort machen konnte. Für diejenigen, die es sich nicht leisten konnten, die halbe Welt zu bereisen oder keine Zeit hatten, sich weitere Gedanken über die Steuern zu machen, war dies traumhaft.

In der Tat verzeichnete die gesamte Luxusbranche im Jahr 2016 ein Wachstum von 4%, womit der Einzelhandelsumsatz auf 1,08 Billionen Euro geschätzt wurde. Der Markt für persönliche Luxusgüter, einschließlich Schmuck, der oft als Kerngeschäft betrachtet wird, hat sich nicht per se vergrößert, blieb aber konstant mit einem Umsatz von 249 Milliarden Euro. Dies zeigt eindeutig wie stabil dieser Markt ist.

Die spezifische Rolle von Schmuck in der Luxuswelt

Zwar wurde in den letzten Jahren eine Verschiebung der Ausgaben von materiellen Gütern hin zu "Erfahrungen / Ereignissen" festgestellt; jedoch ist klar, dass der Verkauf von Schmuck immer ein solider Markt bleibt, weil er einen großen sentimentalen Wert hat.

Schmuck ist und bleibt das ultimative Symbol der Liebe, egal ob man ihn für sich selbst kauft, er von der Mutter an die Tochter weitergegeben wird oder um der Liebsten einen Heiratsantrag zu machen. Schmuck in all seinen Formen wird aufgrund seines inneren Werts immer ein stabiler Markt bleiben. Menschen suchen zunehmend nach Erfahrung und Erinnerungen, welche Ihnen dieser Markt bietet, wobei die Beständigkeit von Schmuck sicher hilft.

Sie können Schmuckstücke ganz einfach über Generationen hinweg weiterreichen oder sogar Schmuck kaufen, der vor Jahrzehnten entworfen und hergestellt wurde und noch immer getragen wird.

BAUNAT spielt eine wichtige Rolle in der Online-Schmuckwelt, indem sie eine umfangreiche Auswahl an schönen Schmuckstücken aus der Classic- und der Design-Kollektion, für jeden Geschmack, bietet. Und wenn Sie es vorziehen, die Erfahrung persönlich zu erleben, so zögern Sie nicht, einen Termin mit unserem erfahrenen Team in einem der Showrooms von BAUNAT zu vereinbaren.

Share on:
FABIENNE RAUW