Ein Heiratsantrag ist nichts Alltägliches. Es ist ein einzigartiger Moment zwischen Ihnen beiden und man wünscht sich natürlich, dass alles reibungslos verläuft. Ein perfekter Antrag erfordert auch einen perfekten Verlobungsring. Keine Vorstellung davon, wie Sie Ihre Suche starten können? Ziehen Sie unsere Tipps für den Kauf des perfekten Verlobungsrings zu Rate.

Klicken Sie hier, um das umfangreiche BAUNAT-Online-Angebot an Verlobungsringen anzuzeigen.

 

Worin besteht der Unterschied zwischen einem Verlobungs- und einem Ehering?

Lassen Sie uns zunächst den Unterschied zwischen dem Verlobungsring und dem Ehering erklären. Obwohl beide Ringe die ewige Verbindung zwischen zwei Seelen symbolisieren, kann man einige Unterschiede ausmachen. Sowohl in Bezug auf den Kaufprozess als auch auf die Optik.

Sie kaufen nur den Verlobungsring, die Eheringe werden in der Regel gemeinsam gekauft. Darüber hinaus verlangt der Verlobungsring nach alter Tradition einen hübschen Diamanten, während die Eheringe einst schlicht und glatt gehalten wurden.

Ein Handkuss ist schön, aber ein Diamantarmband wird ewig halten.

Mit welchen Arten von Verlobungsringen ist man auf der sicheren Seite?

Wenn Sie im Begriff sind, einen Verlobungsring zu kaufen, finden Sie hauptsächlich Tipps für Solitärringe, bei denen ein einzelner Diamant die ganze Aufmerksamkeit auf sich zieht. Sie können sich aber auch für die Schönheit und Symbolik eines Verlobungsrings mit 2 oder 3 Diamanten entscheiden.

Wie wählt man den richtigen Diamanten aus?

Um den richtigen Verlobungsring zu finden, geben wir Ihnen gerne Tipps zur Auswahl des richtigen Diamanten. Viele Männer wählen den klassischen Solitär-Verlobungsring mit einem Brillanten; ein runder Diamant mit einem wunderbaren Funkeln. Eine elegante und zeitlose Wahl, die jede Frau begeistern wird. Darüber, wie viel Karat der Diamant wiegen sollte , kann man streiten; der globale Durchschnitt liegt jedoch zwischen 1,00 und 1,09 Karat.
Mehrere Verlobungsringe an einer Hand. BAUNAT gibt Tipps rund um den Kauf von Verlobungsringen.
Je höher das Karatgewicht, desto höher ist der Preis für den Verlobungsring. Für die Qualität des Diamanten, sind die 4 Cs, die Basis Qualitätskriterien, vor allem im Hinblick auf Reinheit und Farbe ausschlaggebender. Wählen Sie einen Diamanten aus, der mindestens VS2 oder SI1 auf der Reinheitsskala und G oder H auf der Farbskala erreicht. Überlassen Sie die Entscheidung, ob der Brillant die richtige Wahl für Sie ist oder ob ein anderer Schliff womöglich besser geeignet ist, ruhig uns.

Entdecken Sie all unsere Verlobungsringe

Was müssen Sie über den Schliff wissen?

Der Schliff hat einen großen Einfluss auf die Brillanz des Diamanten. Wenn Sie nach Tipps suchen, wie man einen Verlobungsring kauft, ist es daher wichtig, dass Sie diesbezüglich auch noch weitere Informationen erhalten. Der runde Brillant weist die größte Brillanz auf, da er mit 57 Facetten geschliffen ist, die wie kleine Spiegel wirken. Allerdings steht der quadratische Prinzessschliff dem Brillianten in nichts nach, wohingegen der Preis eines Diamanten mit Prinzess-Schliff in der Regel niedriger ist. Auch der Preis für antike Schliffe, bei denen weniger Facetten geschliffen werden, ist deutlich niedriger.

Es fehlt ihnen sozusagen das Feuer. Seit dem Vintage-Revival stellen wir fest, dass diese Schliffformen immer mehr an Beliebtheit gewinnen. Vintage ist ein Trend, der längst vergessene Modelle wieder zum Leben erweckt.

Welche Trends lassen sich beobachten?

Der Vintage-Trend hat nicht nur den Altschliff wiederaufleben lassen. Bei romantischen und nostalgischen Seelen wird die Wahl von Rotgold, einem beliebten Edelmetall der viktorianischen Zeit, immer beliebter. Um den Verlobungsring in einen echten Vintage-Verlobungsring zu verwandeln, wird auch regelmäßig auf andere Edelsteine als Diamanten zurückgegriffen. Denken Sie an einen schönen roten Rubin, blauen Saphir oder grünen Smaragd.
Verlobungsring mit zentralem Diamanten und Allianzring von BAUNAT an einem Ringfinger
Eine weitere Trendrichtung ist der Memoirering, bei dem der Ring von kleineren Diamanten oder anderen Edelsteinen umringt ist. Das ultimative Liebessymbol! Für einen Memoire-Ring ist es wichtig, ihre genaue Ringgröße zu kennen, da er anschließend nicht mehr verkleinert oder vergrößert werden kann

Entdecken Sie die vielseitigen Verlobungsringe von BAUNAT

Wie verleiht man dem Verlobungsring Farbe?

Für den Kauf eines farbigen Verlobungsrings wurden bereits einige Tipps gegeben. So können Sie beispielsweise anstelle eines farblosen Diamanten einen farbigen Edelstein als zentralen Stein für den Ring auswählen. Auch Diamanten können von Natur aus farbig sein. Einige natürliche farbige Diamanten sind jedoch noch seltener und damit kostspieliger als die farblosen. Eine weitere Möglichkeit ist die Wahl von Gelb- oder Rotgold. Wussten Sie, dass es durchaus möglich ist, 2 Farben von Edelmetall zu kombinieren? Solche Verlobungsringe werden in der Kollektion als "bicolor" oder "two tone" bezeichnet.

Wenn Sie es dezent und schlicht halten möchten, dann ist die Kombination aus Gelb- und Weißgold perfekt. Wenn Sie es etwas auffälliger mögen, entscheiden Sie sich doch für eine Kombination aus Weiß- und Rotgold. Ein mehrfarbiger Ring mag zwar etwas kostspieliger sein, doch dafür können Sie sich auf einen extrem einzigartigen Verlobungsring freuen.
Je höher das Karatgewicht, desto höher ist der Preis für den Verlobungsring.

Wie viel sollte ein Verlobungsring kosten?

Wir haben schon mehrmals über kostspieligere oder günstigere Modelle gesprochen, aber wie sieht es mit den effektiven Kosten des Verlobungsrings aus? Laut eines ungeschriebenen Gesetzes gibt man durchschnittlich etwa 2 bis 3 Monatsgehälter für einen Verlobungsring aus. Es sollte jedoch inzwischen klar sein, dass jedes einzelne Kriterium den Endpreis des Ringes beeinflusst. Legen Sie sich also ein realistisches Budget fest und lassen Sie sich von uns durch den Auswahlprozess führen.
Die Diamantschmuck-Expertinnen von BAUNAT helfen Ihnen, nach Terminvereinbarung, bei der Auswahl des Diamantschmucks im Showroom.
Vereinbaren Sie einen Termin in einem Showroom, in dem Schmuck- und Diamantenexperten Ihnen Tipps zum Kauf des Verlobungsrings geben, der auf Ihre Wünsche und Ihr Budget zugeschnitten ist. Dort können Sie auch Tipps dazu erhalten, wie Sie ihren Diamant-Verlobungsring größer aussehen lassen können, ohne Ihr Budget zu überschreiten.

Vereinbaren Sie hier Ihren Termin

Die Diamantschmuck-Expertinnen von BAUNAT helfen Ihnen, nach Terminvereinbarung, bei der Auswahl des Diamantschmucks im Showroom.

Und ein Verlobungsring für Männer?

Was halten Sie von einem "Mengagement-Ring", einem Verlobungsring für Männer? Warum sollten nicht beide, Männer als auch Frauen einen Verlobungsring tragen?  Eine schöne Tradition, die man da wieder aufleben lassen kann!

Sie suchen nach weiteren Tipps zum Kauf eines Verlobungsrings? Wenden Sie sich an die BAUNAT-Experten, die Sie durch den Auswahl- und Kaufprozess führen, oder finden Sie den idealen Ring in unserer umfassenden Kollektion von Verlobungsringen.
Frau mit Tennisarmband und Diamantverlobungsring von BAUNAT

Welche Alternativen gibt es zum Verlobungsring?

Obwohl der Verlobungsring seit mehreren Jahrhunderten untrennbar mit dem Heiratsantrag verbunden ist, können Sie sich auch für eine Alternative entscheiden. Welcher Diamantschmuck kann als Alternative zum Verlobungsring gewählt werden? Alles ist möglich! 1953 bat der amerikanische Präsident JFK Jackie mit einem Verlobungsarmband seine Frau zu werden. Chic und überraschend!

Entdecken Sie das Tennisarmband

Frau mit Tennisarmband und Diamantverlobungsring von BAUNAT

Wie soll ich bei ihrem Vater um ihre Hand anhalten?

Nach jahrhundertealter Tradition muss der Mann zuerst seinen zukünftigen Schwiegervater um die Hand der Tochter bitten. Der Vater stellte dann gezielte Fragen zur Zukunft seiner Tochter, um sich zu versichern, dass der zukünftige Ehemann sie versorgen kann. Es wurde viel über finanzielle Angelegenheiten geredet. Nach dem Segen des Vaters mussten sich beide Elternteile des Paares treffen, um den Ehevertrag zu besprechen.
Heute geschieht dies seltener, aber es birgt immer noch einen gewissen Charme und ist weitaus weniger ernst als früher. Viele Paare leben bereits vor der Hochzeit zusammen, so dass der Übergang heutzutage mit weniger großen Veränderungen verbunden ist. Viele Menschen fragen noch immer aus romantischen Gründen um Zustimmung. Sie können sogar nach Tipps fragen, um den Antrag extra besonders zu gestalten.
Wahre Liebesgeschichten enden nie.
Frau mit Tennisarmband und Diamantverlobungsring von BAUNAT

Welche Verwaltung ist an einer Verlobung beteiligt?

In einigen Ländern ist es zwingend erforderlich, eine "Eheanzeige" oder Ihre Heiratsabsicht zu verkünden. Als Verlobte informieren Sie die Kirche oder das Standesamt darüber, dass Sie beabsichtigen zu heiraten. Damit werden alle rechtlichen und kanonischen Anforderungen erhoben, die erfüllt sein müssen, damit eine Ehe vollzogen werden kann. Eine der Bedingungen besagt, dass man nicht mehr mit einer anderen Person verheiratet sein darf.
In Belgien müssen Sie für eine rechtmäßige Ehe mindestens 14 Tage und höchstens 6 Monate im Voraus eine Meldung darüber abgeben, dass Sie heiraten wollen. Dazu müssen Sie sich an das Standesamt des Ortes wenden, an dem Ihre Ehe geschlossen werden soll. Bringen Sie Ihren Personalausweis, Ihre Geburtsurkunden, einen möglichen Ehevertrag und einen Auszug aus dem Sterbe- oder Scheidungsregister mit, wenn Sie schon einmal verheiratet waren.
Einige Leute machen sogar die Ankündigung der Ehe zu einem echten Event und kosten die Heirat im Ganzen aus.

Bereit auszuwählen?

Möchten Sie den Rat unserer Experten in Anspruch nehmen? Dann stöbern Sie unbedingt in unserer umfangreichen Kollektion an Verlobungsringen. Mit unseren Verlobungsringen entscheiden Sie sich immer für handgefertigte Qualität zu einem einzigartigen Preis.

Sie sind noch unsicher? Dann kann man einige klassische Entscheidungen in Betracht ziehen. Die traditionellste und sicherste Option ist der Solitärring mit Diamant im runden Brillantschliff. Aber auch ein Diamantring mit mehreren Steinen oder farbigen Edelsteinen wird sie in Staunen versetzen.

Entdecken Sie die Verlobungsringe von BAUNAT

Frau sucht online nach Verlobungsringen in der BAUNAT-Kollektion.

Aus der Kollektion oder ein maßgefertigtes Schmuckstück

Sie haben die Wahl zwischen einer großen Auswahl an Ringen und anderem Schmuck, den Sie nach Herzenslust gestalten können: von der Fassung, über den Edelstein und das Edelmetall bis hin zur Form des Schliffs. Schauen Sie sich online an, welche Verlobungsringe es gibt und denken Sie über die Qualität des gesuchten Verlobungsrings nach. Behalten Sie dabei Ihr Budget im Auge. Bereiten Sie sich gut vor, denn ein Verlobungsring ist nichts, was man täglich kauft.

Nützliches Hintergrundwissen über Verlobungsringe

Nun wissen Sie schon, wie Sie den perfekten Verlobungsring bekommen. Aber wie viel gibt man dafür aus? Woher kommt die Tradition, bei der Verlobung einen Ring zu schenken? Kann man auch einen Ring ohne Stein kaufen? Dies und noch viel mehr lesen Sie in den folgenden Blogartikeln.
Share on:
FABIENNE RAUW