Egal, ob Sie nur ein paar Schmuckstücke und Uhren besitzen oder ob Sie eine ganze Sammlung von Münzen, Bargeld und Diamanten haben, in jedem Fall ist es wichtig zu überlegen, wie und wo Sie diese Gegenstände sicher aufbewahren werden. In einem Safe zu Hause oder bei der Bank?

  • Sicher zu Hause?
  • Sicher bei der Bank?

Sicher zu Hause

Im Laufe der Zeit, ob durch Erbschaften oder Geschenke, gelingt es uns allen, ein paar wertvolle Dinge zu Hause zu sammeln. 

Diese können von Schmuck, über goldenen BAUNAT-Uhren, Münzen, Diamanten und Edelsteinen, Gold und Kunstwerke reichen. Manche Leute bunkern sogar Geld zu Hause, einfach bares Geld.

Aber welche Möglichkeiten bestehen, um einige dieser Wertsachen sicher aufzubewahren? Der erste Schritt, den wir empfehlen würden, ist eine Versicherung für diese Gegenstände abzuschließen. Die Versicherungsfirma sollte Ihnen die Einzelheiten des weiteren Vorgehens erläutern. Normalerweise müssen Sie Fotos von den Gegenständen machen oder sicherstellen, dass Sie Fotos von sich selbst haben, während sie den Gegenstand tragen oder danebenstehen. Darüber hinaus müssen Sie sicherstellen, dass Sie Belege und Zertifikate aufbewahren, sowie Schätzungen, die möglicherweise an den Artikeln vorgenommen wurden.

Der nächste Schritt ist der Kauf eines Safes, dessen Größe davon abhängt, wofür Sie ihn verwenden möchten. Stellen Sie sicher, dass Sie diesen bei einem seriösen Unternehmen kaufen und dass Sie verstehen, wie dieser funktioniert und zu verwenden ist.

Tresore sind eine ausgezeichnete Abschreckung für mögliche Diebe, obwohl einige Haustresore nicht unzerstörbar sind, denn sie können die Diebe so lange beschäftigen, dass die Polizei Ihr Haus erreichen kann, während sie noch damit beschäftigt sind, den Safe zu öffnen.

Sicher bei der Bank

Wenn Ihnen die Idee, Ihre Wertsachen zu Hause zu haben, nicht gefällt, empfehlen wir Ihnen, einen Safe bei der Bank zu mieten. Dies ist ein sehr einfacher Prozess, Sie füllen einige Papiere mit Ihren Daten aus und Sie mieten den Safe pro Jahr. Die Preise können je nach Größe variieren.

Um den Safe zu öffnen, erhalten Sie einen Schlüssel und wählen ein Passwort. Das ist wahrscheinlich die sicherste Option, da Sie die einzige Person sind, die von der Bank eingelassen wird und den Safe öffnen kann.

Jedoch gibt eine Sache, die als Nachteil betrachtet werden kann und zwar, dass Sie von der Bank abhängig sind, um auf Ihren Safe zuzugreifen, was bedeutet, dass Sie dies nur während der Öffnungszeiten tun können und normalerweise benötigen Sie hierfür einen Termin.

Suchen Sie nach einem neuen Schmuckstück, das Sie Ihrer Kollektion hinzufügen möchten? Oder möchten Sie vielleicht in Diamanten investieren und sie in Ihren Safe einschließen? Suchen Sie nicht weiter, BAUNAT bietet beides an und ist Ihnen gerne bei Ihren Einkäufen behilflich.

Share on:
FABIENNE RAUW