• Der traditionelle Verlobungsring mit Gravur und verschiedene Schriftarten
  • Extravagante und individuelle Ideen für Ihren Verlobungsring mit Gravur
  • Was muss ich bei Verlobungsringen mit Gravur zusätzlich beachten?

Ihr Verlobungsring wird durch einer persönlichen Gravur erst zu einem absolut einzigartigen Schmuckstück. Mit der heutigen innovativen Lasertechnik lassen sich die unterschiedlichsten und außergewöhnlichsten Ideen realisieren, die mit der althergebrachten Handgravur noch als nahezu unmöglich galten. Von der Haltbarkeit sind beide Methoden als gleichwertig anzusehen.

Diese reichen von der klassischen Variante mit Datum und Vornamen über eine Außengravur, Friedens- oder Liebessymbole und Ihren individuellen Fingerabdruck bis zu frei entworfenen Designs. Die Möglichkeiten der Lasergravur Technik sind außergewöhnlich groß, die Umsetzung extrem präzise.

Der traditionelle Verlobungsring mit Gravur und verschiedene Schriftarten

Die traditionelle Gravur für Verlobungsringe wird normalerweise dezent auf der inneren Fläche der Ringschiene angebracht und zeigt das Verlobungsdatum sowie den jeweiligen Vornamen. Die Reihenfolge kann hierbei frei gewählt werden, meist wird zuerst der Vorname oder die Vornamen und darauf folgend das Datum für Verlobungsringe mit Gravur gewählt. Im Damenring steht der zukünftige Bräutigam als Erster in der Gravur, im Herrenring die zukünftige Braut.

Bei Online-Juwelieren wie auch im allgemeinen Handel werden meistens unterschiedliche Schriftarten zur Gravur auf Verlobungsringen angeboten. Online finden Sie einen Konfigurator für individuelle Gravuren, in den Sie Ihren persönlichen Text deutlich eintragen. Wählen Sie einen Schriftvorschlag aus, wird Ihnen dieser in einer Vorschau angezeigt. Anstatt der Schriftenvorschläge können Sie auch Ihre eigene Handschrift für die Gravur auswählen. Wichtig ist dabei, dass Sie für maximalen Kontrast mit einem schwarzen Dokumentenstift auf einem weißen Papier arbeiten, damit die Vorlage exakt zu übernehmen ist.

Eine besonders raffinierte Stelle für die Gravur auf Verlobungsringen ist die seitliche Fläche der Ringe. Hier lassen sich ebenfalls Datum und Namen in einer schönen Schrift oder auch klassische Liebeserklärungen eingravieren. Diese Variante ist nicht bei jedem Modell möglich, damit die Schrift lesbar bleibt, ist eine gewisse Fläche nötig. Oft lassen Verliebte kleine Herzen mit gravieren oder dezente Steine in den Verlobungsring einsetzen. 

Verlobungsring mit Gravur innen von BAUNAT

Extravagante und sehr individuelle Ideen für Ihren Verlobungsring mit Gravur

Um Ihren Verlobungsring oder die Verlobungsringe für beide Partner absolut einzigartig zu gestalten, können Sie Ihren individuellen Fingerabdruck eingravieren lassen. Diese Arbeit gehört zur hohen Schule der Gravurkunst. Ihr Fingerabdruck symbolisiert ganz ohne weitere Worte die Zugehörigkeit zu Ihrer Partnerin/Ihrem Partner. Durch hoch innovative Lasertechnik lässt sich jedes winzige Detail übernehmen und für ewig festhalten. Jede Linie symbolisiert auf diese Weose Ihre große Liebe. 

Eine besonders kreative und extravagante Gravur für Verlobungsringe ist die Erzählung Ihrer persönlichen Geschichte. Hierzu zählen zum Beispiel geliebte Orte, die Herkunftsorte beider Partner, gemeinsame Hobbys, in wenigen Strichen aneinandergereiht aufgezeichnet. Anschließend wird die einfache Zeichnung entweder außen oder innen auf den Ringen eingraviert. Selbst wenn Sie meinen nicht gut zeichnen zu können, versuchen Sie es einfach, Sie schaffen das. Auch hierbei ist es wichtig, dass ein schwarzer Dokumentenstift benutzt wird, damit die Gravur exakt auszuführen ist.

Was muss ich bei Verlobungsringen mit Gravur zusätzlich beachten?

Für eine Gravur wird eine geringe Menge an Edelmetall abgetragen, eine nachträgliche Änderung ist nur durch das Abschleifen bzw. Herausschleifen der Gravur möglich. Vergewissern Sie sich, dass alles richtig geschrieben ist, das Datum korrekt ist. Nachträgliche Änderungen, auch Größenanpassungen, sind auch bei gravierten Ringen möglich, aber mit zusätzlichem Aufwand und damit auch Kosten verbunden.

Manchmal kann auch eine nachträgliche Gravur des Verlobungsrings eine gute Option sein, insbesondere wenn Sie sich unsicher sind, ob der Ring Ihrer Liebsten gefallen wird oder nicht. Personalisierungen von Schmuckstücken können eine Rückgabe ausschließen oder mit zusätzlichen Kosten bei der Rückgabe verbunden sein. Erkundigen Sie sich vorab über die genauen Bedingungen.

Sie wollen sich bei der Auswahl Ihres Verlobungsrings oder Ihrer Verlobungsringe fachmännisch beraten lassen? Das Team von BAUNAT freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Share on:
FABIENNE RAUW