• Warum wurde der Antwerpener Diamant 2017 gefeiert?

  • Wie begann die Verbreitung von Diamanten?
  • Welche Rückschläge und Erfolge hat der Antwerpener Diamant im 20. Jahrhundert erlebt?
  • Was ist die jüngste Entwicklung in der Diamantenbranche?

Es gibt keinen besseren Ort, um nach Diamantschmuck zu suchen oder den perfekten Verlobungsring zu finden als die pulsierende Diamantenstadt Antwerpen! Aber warum war 2017 ein echtes Festjahr für die Juweliere in Antwerpen? Nun, die Geschichte des Diamanten in dieser geschäftigen Metropole begann vor genau 570 Jahren. Wir werden eine inspirierende Reise durch die Zeit unternehmen, von den Diamanten der Vergangenheit bis hin zum Diamantschmuck der Gegenwart, welcher bald Ihre Schmuckkollektion vervollständigen wird. Begleiten Sie uns?

Warum wurde der Antwerpener Diamant 2017 gefeiert?

Nicht nur die Juweliere in Antwerpen konnten feiern. Wer Diamanten und glänzenden Schmuck liebt, wurde ab Oktober 2017 mit unzähligen Ausstellungen und Aktivitäten verwöhnt. Grund genug zu feiern! Über 84% aller Rohdiamanten und 50% aller geschliffenen Diamanten der Welt passieren Antwerpen. Es überrascht daher nicht, dass auf einem Quadratkilometer dieser Metropole über 1700 Diamant-Firmen und 4 Diamantbörsen zusammengepfercht sind.

Wie begann die Verbreitung von Diamanten?

Vor mehr als 570 Jahren wurden die ersten Rohdiamanten aus Indien importiert. Ende des 15. Jahrhunderts war Antwerpen wegen seiner direkten Verbindung zur Nordsee ein primäres Diamantenzentrum. Die ersten Beweise für den Handel mit Diamanten finden sich 1477. In diesem Jahr machte Erzherzog Maximilian von Österreich, Maria von Burgund, einen Heiratsantrag mit einem Diamantring. So entstand die Tradition des Diamant-Verlobungsringes!

Welche Rückschläge und Erfolge hat der Antwerpener Diamant im 20. Jahrhundert erlebt?

Während der weltweiten Wirtschaftskrise der 1930er Jahre gingen viele Diamant-Unternehmen Konkurs. Es war die größte Wirtschaftskrise des 20. Jahrhunderts und die Zukunft der Diamant-Arbeiter und Juweliere in Antwerpen hing an einem seidenen Faden. Erst nach dem Zweiten Weltkrieg lebte der Sektor wieder auf und Antwerpen wurde zur Diamanthauptstadt der Welt, vor allem aufgrund seines gut organisierten In- und Exports.

Um Antwerpen als Zentrum für Diamanten voranzutreiben, wurde 1973 der Hoge Raad voor Diamant (HRD) gegründet. Dieses Institut stellt auch Diamant-Zertifikate aus. Auf diese Weise können Sie immer sicher, woher der Diamant, der Diamantschmuck oder der Diamant-Verlobungsring stammt, den Sie bei Ihrem Antwerpener Juwelier gekauft haben.

Was ist die jüngste Entwicklung in der Diamantenbranche?

Die jüngste Entwicklung im weltweiten Diamantenhandel ist der Online-Verkauf von Diamanten und Diamantschmuck. Obwohl das Wissen und die Handwerkskunst der Diamantenbranche in Antwerpen verwurzelt sind, müssen Sie diese Stadt nicht selbst besuchen. So wie Diamanten vor 570 Jahren nach Antwerpen kamen, findet der Antwerpener Diamant jetzt seinen Weg ins weltweite Netz. Dieser Online-Trend wird 2018 mit detaillierteren Anwendungen für Smartphones und unzähligen inspirierenden Blogs wachsen.

Was, wenn ich nicht nur einen Verlobungsring, sondern auch einen Anlage-Diamanten suche? Fragen Sie Ihren Juwelier in Antwerpen online um Rat.

Share on:
FABIENNE RAUW