Ist die Entscheidung getroffen? Möchten Sie einen schönen Ring, eine Halskette oder ein Armband mit wertvollen Diamanten kaufen? Eine brillante Entscheidung, buchstäblich und im übertragenen Sinne! Zweifellos wurden Sie von dem schönen Design und dem einzigartigen Glanz des Schmuckstücks, das Ergebnis reiner Handwerkskunst, verführt. Sie selbst oder die Glückliche, für die sie das Schmuckstück kaufen, wird damit bei vielen Gelegenheiten glänzen. Sie sehen alles schon vor Ihrem inneren Auge.

Für einen Moment machen Sie eine nüchterne Schlussfolgerung: Einen Diamanten zu kaufen bedeutet auch zu investieren. Sie möchten also sicher sein, dass Sie für die richtige Qualität den richtigen Preis zahlen. Selbst im Falle eines späteren Wiederverkaufs - wenn Sie das jemals planen - möchten Sie nicht überrascht werden, wenn der Diamant dann weniger wert ist als das, was Ihnen gesagt wurde. Wie erhalten Sie Gewissheit über die Qualität?

  • Kaufen Sie nur einen zertifizierten Diamanten, der von führenden Labors wie HRD, GIA oder IGI für seine Qualität bewertet wurde.
  • Schließlich sind diese drei Tenöre der Diamantenwelt äußerst konsequent und völlig unabhängig.
  • Jedes Zertifikat enthält eine Reihe von Schutzmechanismen, die das Fälschen erschweren.
  • Bei BAUNAT haben Sie die Wahl zwischen zwei Qualitätskombinationen als Standard. Alles optimal strahlende Diamanten mit einer schönen weißen Farbe und nur ein paar sehr kleinen Verunreinigungen, die mit bloßem Auge nicht sichtbar sind.

Wählen Sie ein Zertifikat, aber nicht irgendeines

Unser erster Rat lautet: Kaufen Sie nur Diamanten mit einem Qualitätszertifikat. Das klingt offensichtlich, ist es aber nicht. Viele große Schmuckhändler händigen Ihnen das Dokument nämlich nicht aus. Sie bevorzugen, dass Sie für ihren Markennamen bezahlen. Sie möchten vielleicht nicht, dass Sie die Details kennen, weil Sie dann einfach Edelsteine mit den gleichen Eigenschaften auf Preisniveau vergleichen können.

Haben Sie doch ein Zertifikat erhalten? Das sind gute Nachrichten, aber damit ist noch nicht alles gewonnen. Es ist nämlich wichtig, dass Sie die Feststellungen auf diesem oft schönen Dokument nicht einfach als Fakten anerkennen. Es könnte nämlich durchaus sein, dass diese etwas übertrieben sind. Zum Beispiel, weil der Juwelier das Labor, bei welchem er den Edelstein bewerten ließ, unter Druck setzte, um so die Qualität höher zu schätzen. Ein Labor ist nicht wie das andere: Ihre Abstufungen sind manchmal weit voneinander entfernt.

Zählen Sie nur auf die drei Tenöre

Jeder in der Diamantenwelt weiß das: Wenn Sie absolute Gewissheit über den Inhalt eines Zertifikats haben wollen, dann gibt es nur drei Labore, denen Sie blind vertrauen können.

Der erste ist der Hoge Raad voor Diamant oder HRD, diese Institution aus Antwerpen ist die wichtigste Autorität für die Zertifizierung von Diamanten in Europa. Sie liefert hochwertige Zertifikate. Dafür stützt sie sich auf 570 Jahre Antwerpener Diamantenexpertise.

Ein zweiter Name, der wie eine Uhr klingt, ist der Gemological Institute of America oder GIA. Dieser Top-Experte zertifiziert die meisten Edelsteine ​​der Welt. Die GIA erfand auch viele Systeme, die heute verwendet werden, um die Qualitätskriterien eines Diamanten zu bestimmen.

Das drittbeste unter den Laboren ist das International Gemological Institute oder IGI. Dies ist die größte Zertifizierungs- und Bewertungsinstitution der Welt. Wo auch immer Sie in der Welt leben, IGI ist nie weit weg. Die Einrichtung verfügt über Labore und Büros von Antwerpen, New York, Hongkong, Mumbai und Tokio bis hin zu Dubai, Tel Aviv, Neu-Delhi und Surat. Und so können wir noch eine Weile fortfahren.

Sehr konsistent, ohne jeglichen Einfluss

Zuallererst: HRD, GIA und IGI stellen so gut wie immer die gleiche Qualität für den gleichen Diamanten fest. Gleichzeitig unterscheiden sich ihre Qualitätsbewertungen untereinander kaum. Egal wie oft Sie den gleichen Diamanten schicken.

Darüber hinaus sind ihre Experten unbeirrbar. Sie haben nicht im Ansatz die Neigung, die Qualität eines Diamanten höher zu schätzen, weil jemand denkt, dass der Edelstein diese Graduierung erhalten sollte. Für sie zählt nur die tatsächliche Qualität, nicht die Marke und der Händler. Die Experten beurteilen die Edelsteine daher völlig anonym. Und um absolut sicher zu sein, dass die Ergebnisse stimmen, wird ihre Arbeit von einem Vorgesetzten doppelt überprüft.

Schwieriger zu fälschen als Geld

Eine wichtige Frage, die Sie sich zweifellos stellen: Wie können Sie sicher sein, dass ein Zertifikat authentisch ist? Dies wird durch eine ganze Reihe von Schutzmaßnahmen gewährleistet. Welche können Sie auf den Dokumenten des HRD finden?

  • Der Mikrotext: Der schwarze Rand um die Ergebnisse ist nicht einfach nur eine Zeile. Wenn Sie sich die mit einer Lupe ansehen, die zehnfach vergrößert, können Sie HRD Antwerpen lesen.
  • Die fluoreszierenden Fasern und Markierungen, die nur mit UV-Licht sichtbar sind. Eine solche Sicherheit kann auch in Banknoten gefunden werden.
  • Die Linienstruktur wird in einem blauen Feld auf dem Zertifikat angezeigt. Wenn Sie das Dokument kopieren möchten, ist der Text in der Box noch lesbar, aber die Zeilen sind gestört.
  • Das einzigartige Papier, auf dem der Bericht gedruckt wird. Es ist ausschließlich für HRD gemacht. Kein anderes Unternehmen kann daher darüber verfügen. Jedes Blatt ist ebenfalls nummeriert.
  • Das Wasserzeichen und das Hologramm, noch zwei weitere Dinge, die Sie auch auf Banknoten finden.

Der ultimative Test, den Sie durchführen können, um die Authentizität zu überprüfen? Geben Sie die Zertifikatsnummer ein, die auf dem Dokument auf der Website des betreffenden Labors zu finden ist. So laden Sie eine digitale Version des Berichts herunter, mit der Sie den Inhalt Ihrer Papierversion Wort für Wort überprüfen können.

Klare Analyse der Qualität

Lassen Sie uns zusammen ein solches Zertifikat begutachten, wie wir es von der GIA erhalten. Im Folgenden finden Sie die Beispielkopie.

GIA

Sehr wichtig ist die Information über die vier C's. Diese bestimmen zusammen die Qualität und damit den Wert eines Diamanten:

  • Carat (Karat): Das Karat eines Diamanten gibt das Gewicht oder die Größe an. 1 Karat wiegt 0,200 g, auf zwei Dezimalstellen nach dem Komma gerundet. Fun Fact: Das Wort Karat kommt von "carob", dem Samen des Johannisbrotbaums, der ursprünglichen Maßeinheit der Diamantenhändler.
  • Color (Farbe): Die meisten Diamanten in Juwelen haben eine Farbe, die von D bis Z reicht. D steht für absolut farblos, auch ein Experte findet keinen Farbklecks. Sehr schön, aber auch sehr selten und teuer. In Richtung Z sind die Edelsteine ​​blassgelb. Sie können aber auch andere Farben anzeigen: Orange, Pink, Blau ... Die intensivsten Farben nennen wir zurecht Fancy.
  • Clarity (Klarheit): Um die Reinheit eines Diamanten zu bestimmen, sucht der Experte nach Inklusionen oder Einschlüssen. Je weniger davon der Edelstein enthält, desto mehr Licht kann durch ihn hindurchfallen und umso schöner wird er scheinen. Die Skala reicht von LC (Loupe Clean) oder F / IF (Flawless / Internally Flawless) auf VVS1, VVS2, VS1, VS2, SI1, SI2 auf P1, P2 und P3 (sehr leicht mit bloßem Auge zu sehen).
  • Cut (Schnitt- oder Schnittqualität): Es kommt auf die Symmetrie, die Politur und die Proportionen an. Zusammen sorgen sie für das zauberhafte Funkeln, für jene Klarheit, die aus dem Herzen des Diamanten zu kommen scheint. Die Abstufungen laufen von Excellent, Very Good und Good bis hin zu Fair und Poor.

Sie finden auch eine Zeichnung mit den Verunreinigungen auf dem Zertifikat. Des weiteren können Sie auch lesen, wie groß der Diamant ist, in welcher Form er geschliffen wurde und ob er Fluoreszenz zeigt. Das ist ein sanftes Leuchten, sichtbar unter UV-Licht. Der Effekt beeinträchtigt die Qualität nicht. Im Gegenteil, es trägt zur schönen Brillanz und Farbe bei.

Ein weiterer Garant für Sicherheit: Wählen Sie BAUNAT

Auf der Suche nach einem Juwelier, der immer hochwertige Diamanten bietet? Einhundert Prozent natürlich; nicht synthetisch, behandelt oder in der Klarheit verstärkt? Niemals abkömmlich aus Konfliktgebieten? Und immer von einem Zertifikat von GIA, HRD oder IGI begleitet? Dann sind Sie bei BAUNAT schon an der richtigen Adresse, für das beste Preis-Qualitätsverhältnis, dank unserer klugen Herangehensweise.

Standardmäßig haben Sie die Wahl zwischen zwei Qualitätskombinationen: Farbe G mit Reinheit VS2 oder Farbe H mit Reinheit SI1. Beide Optionen garantieren einen Diamanten mit einer schönen, weißen Farbe ohne Gelbstich. Die Edelsteine enthalten einige sehr kleine Verunreinigungen, die Sie mit dem bloßen Auge nicht sehen können.

Beste Brillanz zum besten Preis

Wir wählen auch immer Diamanten aus, die aufgrund ihrer hohen Schliffqualität im Verhältnis zu ihrem Preis optimal strahlen. Darüber hinaus nehmen wir nur jene Edelsteine, die mehr Brillanz bieten, als ihre vier C's vermuten lassen. G-VS2 schimmert aufgrund des geringen Unterschieds in Farbe und Reinheit sogar ein wenig mehr.

Die Schliffqualität wird entsprechend der Form nach verschiedenen Parametern bewertet. Bei runden Diamanten haben wir immer einen Schnitt von mindestens Very Good. Auch die Politur und Symmetrie punkten meist so hoch oder sogar besser. Für alle anderen Formen betrachten wir die Politur und Symmetrie. Sie empfangen immer ein Very Good oder ein Good, aber meistens zweimal Very Good oder mehr. In jeder Form sind dies unsere Mindestwerte: Sie können möglicherweise eine noch bessere Qualität genießen.

Auch die spezifische Verarbeitung des Diamanten in Ihrem Schmuckstück garantiert immer maximale Brillanz. Der Edelstein ist so platziert, dass nur die Tafel (die obere Seite) deutlich sichtbar ist. So tritt nur von der Seite aus das Licht ein und verlässt Ihr Schmuckstück auch nur darüber wieder, in allen Farben des Regenbogens. Für einen Diamanten, der besonders dann zur Geltung kommt, wenn Sie ihn tragen.

Sind Sie bereit, auch selber zu strahlen?

Alle Schmuckstücke auf unserer Website sind in den beiden Qualitätskombinationen erhältlich. Immer mit optimaler Schliffqualität und in jeder Größe und vielen Formen: rund, eckig (Prinzessin), Birne (Träne) ... Dies zu beispiellosen Preisen. Wenn Sie eine andere Qualität wünschen, bieten wir Ihnen innerhalb von 24 Stunden ein kostenloses, persönliches Angebot an.

Bitte kontaktieren Sie unsere Experten noch heute, wählen und kaufen Sie Ihren Schmuck online, oder vereinbaren Sie einen Besuch in unserem Showroom. Jetzt schon herzlichen Glückwunsch zu Ihrem brillanten Kauf!

Share on:
FABIENNE RAUW