Ein einfaches Outfit erhält mit einem Diamantarmband sofort viel mehr Weiblichkeit und Eleganz. Es ist immer wichtig, dass die Farbe des Edelmetalls und der Edelsteine zu Ihrem Stil passt und dass das Armband die perfekte Größe hat. Wie kaufen Sie jetzt das passende Diamantarmband? In diesem Blog beraten wir Sie dazu.

Kaufen Sie jetzt Ihr Diamantarmband

 

 

Die Geschichte des Armbandes

Armbänder blicken auf eine lange Geschichte zurück. Vor einigen 7000 Jahren trugen bereits die alten Ägypter, Mesopotamier und Griechen Armbänder. Nicht aus Edelmetall wie dies jetzt der Fall ist, sondern aus langem Gras, flexiblen Ästen und Muscheln. Manchmal erhielten sie auch eine zusätzliche Verzierung in Gold. Armbänder hatten damals vor allem eine symbolische Bedeutung und waren ein Zeichen von Status und Reichtum. Im Mittelalter waren sie leider manchmal ein Hinweis auf die Herrschaft über einen Sklaven.
Ein Handkuss fühlt sich gut an, aber ein Armband mit Diamant und Saphir bleibt für immer bestehen
Die Ägypter kombinierten bereits Edelmetalle und Edelsteine in prachtvollem Schmuck. Außerdem wurden Armbänder gemeinsam mit dessen Eigentümer zum Schutz nach dem Tod begraben. Die Griechen und Römer sahen ein Armband vor allem als ein Statussymbol. Häufig trugen sie ein Armband beispielsweise in der Form einer Schlange, um ihnen Kraft und Schutz im Kampf zu geben.
Indische Frauen tragen ein Sklavenarmband, um zu zeigen, dass sie verheiratet sind. – BAUNAT
In bestimmten Kulturen werden Armbänder auch verwendet, um die Götter anzubeten. Indische Frauen wiederum tragen ein Armband, um zu zeigen, dass sie verheiratet sind. In Lateinamerika sollen Armbänder Schutz vor dem bösen Blick bieten.

Welche bekannten Stile gibt es?

Es gibt Armbänder in verschiedenen Ausführungen. Je nach Ihrem persönlichen Geschmack und Stil können Sie sich für ein breites oder sehr feines Armband entscheiden, das vollständig mit kleinen Diamanten oder mit einem Solitär-Diamant besetzt ist. Wir stellen Ihnen hier drei Stile aus der Kollektion von BAUNAT vor.
Frau trägt Tennisarmband von BAUNAT

Das Tennisarmband


Keine Schmuckkollektion ist vollständig ohne ein prachtvolles Tennisarmband. Hierbei handelt es sich um ein ganz feines Armband das über die gesamte Länge mit dicht beieinander liegenden Diamanten besetzt ist. Die Diamanten können in verschiedenen Fassungen auf dem Armband platziert werden. Durch die Arbeit mit verschiedenen Fassungen, Edelmetallen und -Steinen sind Diamant-Tennisarmbänder in verschiedenen Ausführungen erhältlich.

Sehen Sie sich hier die Tennisarmbänder von BAUNAT an

Der Name stammt wenig überraschend aus dem Tennis. Dieser Armbandstil wurde nämlich durch den ehemaligen Tennisstar Chris Evert weltberühmt. Während eines Spiels bei den US Open 1987 verlor sie das Armband Sie wollte nicht weiterspielen, bis sie ihr stilvolles Diamantarmband wiedergefunden hatte.
Der Name des Sklavenarmbands stammt aus der Sklaverei. Jetzt ist dieses Diamantarmband eine Stilikone. – BAUNAT

Das Sklavenarmband


Ein Armband mit einer tragischen Geschichte ist das Slavenarmband. Der Name stammt von den Fesseln die afrikanische und karibische Sklaven früher tragen mussten. Die Armbänder wurden häufig graviert um zu zeigen, wer Eigentümer des betreffenden Sklaven war.
Ein modernes Sklavenarmband ist ein ziemlich dünnes Armband, das offen oder geschlossen ist. Das Armband kann mit Diamanten oder anderen Edelsteinen besetzt sein oder auch nicht. In den letzten Jahren hat dieses Modell aufgrund seiner Schlichtheit, aber auch aufgrund der großen Klasse, die der Edelstein ausstrahlt, deutlich an Popularität gewonnen. Ein Sklavenarmband beispielsweise mit schwarzen Diamanten ist auch ein wunderbares Herrenarmband.

Das Satellitenarmband


Ein Satellitenarmband ist ein sehr feines Armband mit Diamanten. In den meisten Modellen sind kleine Kügelchen über das gesamte Band verteilt. Mit ein wenig Fantasie sehen sie aus wie Satelliten, die um die Erde kreisen.

Wie trage ich ein Diamantarmband?

Das Tragen von Schmuck beinhaltet viele ungeschriebene Regeln. Bei Diamanten ist das nicht anders. Unter anderem bestimmen Ihr Hautton und Ihr Körperbau, welche Armbänder Ihnen hervorragend stehen und welche weniger gut. Darüber hinaus werden Sie auch erfahren, welche anderen Edelsteine oder farbigen Diamanten Ihr wunderschönes Armband auf ein noch höheres Niveau heben.

Welches Edelmetall passt zu mir und meinem Hauttyp?


Was für anderen Schmuck gilt, kann ruhig auf Diamantarmbänder übertragen werden. Rotgold ist ein sehr glamouröses und Vintage-aussehendes Edelmetall, das perfekt zu einem etwas blasseren Hautton passt. Gelbgold ist der klassischste Goldton. Gelbgold ist eine sehr schicke und elegante Farbe und passt sowohl zu dunkler als auch zu heller Haut.
Veredeln Sie Ihr Armband in der richtigen Größe mit einem farbigen Diamanten
Armbänder in Weißgold und Platin sind zeitlos und passen zu jedem Stil. Lesen Sie unbedingt unseren Blog über den Unterschied zwischen Weißgold und Platin, um die Geheimnisse dieser Edelmetalle zu entdecken.

Welches Diamantarmband kaufe ich aufgrund meines Körperbaus?


Frauen mit einem sehr dünnen Handgelenk entscheiden sich am besten für ein feines Modell. Ein Satellitenarmband oder ein Gliederarmband zum Beispiel ist ideal für sie. Auch ein feines Tennisarmband ist eine Möglichkeit. Schwere Schmuckstücke lassen Ihr Handgelenk noch dünner erscheinen und stören das Gleichgewicht.
Frau mit Diamantarmband und Ring aus Gelbgold von BAUNAT
Sind Sie etwas kräftiger gebaut oder haben Sie breite Handgelenke? Dann kaufen Sie besser ein breites Diamantarmband. Zum Beispiel das Armband auf diesem Foto: ein wunderschönes breites Armband mit Blumendesign.

Entdecken Sie hier dieses Armband aus der Flowers-Kollektion

Armbänder mit farbigen Diamanten oder anderen Edelsteinen

Farbige Diamanten und andere Edelsteine können einem Armband einen besonderen Charakter verleihen. Ein solches Armband ist auf jeden Fall ein schönes Geschenk. Denn jeder Monat hat einen Geburtsstein. Zum Beispiel gehört ein Diamant zu jemandem, der seinen Geburtstag im April feiert, der Smaragd repräsentiert den Monat Mai, ein Rubin ist für einen Geburtstag im Juli reserviert und der Saphir ist mit dem September verbunden.

Hat Ihre Liebste im Juli Geburtstag? Dann ist es eine ausgezeichnete Idee, ihr ein Armband mit Rubin(en) zu schenken.

Entdecken Sie Ihren Geburtsstein

Wodurch wird der Preis eines BAUNAT-Armbandes bestimmt?

Die Diamantarmbänder von BAUNAT sind in verschiedenen Preisklassen erhältlich. Wie viel das Armband kostet, hängt vor allem von der verwendeten Menge an Edelmetall ab. So ist beispielsweise ein breites Designarmband teurer als ein feingliedriges Armband.

Selbstverständlich spielt auch das Karatgesamtgewicht der Diamanten eine Rolle. Viele kleine Diamanten mit einem Gesamtgewicht von 1 Karat kosten im Allgemeinen weniger als 1 Diamant mit einem Gewicht von 1 Karat.

Diamantarmband als Investition


Der Kauf eines Diamantarmbands bei BAUNAT ist nicht nur eine Investition in Ihren Stil, sondern auch eine Investition in Ihr Portemonnaie. Diamanten sind langfristig eine ausgezeichnete alternative Anlageform. Sie sind relativ unempfindlich gegenüber den schwankenden Finanzmärkten und bieten somit Sicherheit.
Wie kaufe ich ein Diamantarmband als Investition? Achten Sie auf die 4 Cs. - BAUNAT
Nicht jeder Diamant eignet sich als Investition. Der richtige Investitionsdiamant ist nicht der größte oder der seltenste, sondern er ist ein qualitativ hochwertiger Diamant. Diamanten die sich hervorragend als Investition eignen, wiegen zwischen 1 und 6 Karat, haben einen Farbgrad von mindestens D, E, F oder G und einen Reinheitsgrad zwischen Flawless und VS2. Achten Sie deshalb genau auf die 4C-Elemente.

Wie kaufe ich ein Diamantarmband in der richtigen Größe?

Ein Diamantarmband sollte nicht zu lose hängen, denn der kostbare Schmuck soll ja nicht verloren gehen. Gleichzeitig sollte es bequem sein, damit Sie Ihren Diamantschmuck jeden Tag tragen können. Bestimmte Armbänder können mit Gliedern größer oder kleiner gemacht werden. Bei einigen Armbändern ist dies z.B. wegen des detaillierten Designs nicht möglich.
Die ideale Größe eines Armbandes ist Ihr Handgelenkumfang plus 2 Zentimeter
Wie nehmen Sie nun Maß für Ihr Diamantarmband? Sehr einfach: Wickeln Sie Ihr Maßband um Ihr Handgelenk und notieren Sie den Umfang. Addieren Sie dann 1 oder 2 Zentimeter, sodass Ihr Armband nicht zu stramm sitzt. Die durchschnittliche Größe von Diamantarmbändern für Frauen liegt zwischen 19 und 21 cm. Um auf der sicheren Seite zu sein, besuchen Sie einen Juwelier, der Ihre Größe misst und Ihren Schmuck nach Maß anfertigt.

Zu welchen Gelegenheiten verschenke ich ein Diamantarmband?

Ein schönes Armband passt zu allen Anlässen, obwohl es keinen besonderen Anlass braucht, um Ihrer Liebsten ein schönes Diamantarmband zu schenken.
Frau mit Diamantarmband von BAUNAT öffnet eine Keksdose
So können Sie Ihrer Mutter oder Ihrer Partnerin ein Armband zum Muttertag schenken. Machen Sie es zu etwas ganz Besonderem, indem Sie es mit einer liebevollen Botschaft gravieren lassen, oder veredeln Sie es mit dem Geburtsstein Ihrer Mutter oder Ihres Partners. Auch für den Geburtstag Ihres Partners oder Ihren Hochzeitstag ist ein Armband mit (farbigen) Diamanten oder anderen Edelsteinen ein hervorragendes Geschenk. Zum Beispiel gehört der Smaragd zum 40. Hochzeitstag und der Diamant zum 60. Hochzeitstag.

Entdecken Sie jetzt dieses Diamantarmband

Sie können ein Diamantarmband auch als Geschenk für eine Kommunion kaufen oder Ihre Liebste damit kurz vor Ihrer Hochzeitszeremonie überraschen. Sie wird garantiert nicht wissen, wie ihr geschieht.

Warum ein Diamantarmband bei BAUNAT kaufen?

In einem Online-Webshop sind die Preise von Diamantschmuck 30 bis 50% günstiger als in einem physischen Geschäft. Unser einzigartiger Ansatz, bei dem wir keine großen Lagerbestände haben und unsere Diamanten direkt an der Quelle kaufen, ermöglicht es uns, Kosten zu sparen. Das spiegelt sich im Preis wider. So finden Sie bei BAUNAT immer Schmuck zum besten Preis-Qualitätsverhältnis.
Mann schneidet Diamanten für ein Diamantarmband von BAUNAT Antwerpen
Unser gesamter Diamantschmuck ist von sehr hoher Qualität und wird in Handarbeit in der Diamantenhauptstadt par excellence, Antwerpen, hergestellt. Ein Diamantarmband in Antwerpen bei BAUNAT zu kaufen ist somit eine echte Empfehlung. Mehr als 2500 Kunden haben uns auf Trustpilot fünf Sterne verliehen. Damit sind wir die Nummer eins in der Schmuckindustrie.

Lesen Sie mehr über anderen Schmuck

Jetzt wissen Sie bereits etwas mehr über die Geschichte der Armbänder, haben etwas über die verschiedenen Stile erfahren und wissen, welches Diamantarmband ideal für eine Investition ist. Wissen Sie bereits genauso viel über anderen wunderschönen Schmuck? Wie wählen Sie zum Beispiel ein wunderschönes Paar Ohrringe aus? Und welche Halskette sieht wunderbar an Ihnen aus? Das alles erfahren Sie in den untenstehenden Blogs.
Share on:
SABINA NURBEKOVA