Obwohl die Zahl der glücklich verheirateten Paare in bestimmten Teilen der Welt abnimmt (z.B.  in der Europäischen Union von 7,8 von 1000 Personen im Jahr 1965 auf 4,3 von 1000 Personen im Jahr 2015), sind wir bei BAUNAT im Kern Romantiker und schmelzen dahin, wenn Kunden ihre Hochzeitspläne mit uns teilen. Haben Sie vor zu heiraten? Herzlichen Glückwunsch!

Vielleicht träumen Sie davon, an einem atemberaubenden Ort im Ausland JA zueinander zu sagen? Gerne helfen wir Ihnen weiter und geben Ihnen praktische Informationen zu einigen der Traumorte, wie den Voraussetzungen zum Heiraten. Was Sie brauchen, ist vor allem die Liebe Ihres Lebens, einen Diamantring... aber damit nicht genug.

  • Heiraten in den Vereinigten Staaten? Nicht so schwierig zu organisieren. Es geht in erster Linie darum, den schönsten Ort zu finden.
  • Weiter südlich, in Mittelamerika, braucht es noch etwas mehr Vorbereitung, um zu heiraten, aber Belize, Costa Rica und Mexiko sind es wert!
  • Wollen Sie in Down Under heiraten? Warum nicht! Auch hier sind die gesetzlichen Verpflichtungen überraschend einfach gestaltet. Hochzeiten können überall stattfinden.
  • Haben Sie in China die wahre Liebe gefunden? Das ist natürlich auch möglich, aber zu heiraten erfordert hier viel Papierkram. Tipp: Schneller geht es in Hongkong oder Macao.
  • Haben Sie allmählich Lust, Ihre Hochzeitsschwüre im Ausland zu sagen? Dann machen Sie noch heute den ersten Schritt und gehen Sie auf die Suche nach einem Diamantring.

Lass uns in den Staaten heiraten!

In den USA zu heiraten ist ganz einfach. In vielen Staaten ist es auch für gleichgeschlechtliche Partner möglich. Die wichtigste Aufgabe ist es, den schönsten Standort zu wählen. Darüber hinaus wird Sie nichts davon abhalten, den Tag Ihres Lebens zu verbringen.

Die ultimative amerikanische Hochzeitslocation ist Las Vegas mit seinen berühmten Hochzeitskapellen. Eine Art Ausweis ist hier ausreichend und 60 Dollar, um die Heiratserlaubnis zu bezahlen. Nachdem das erledigt ist, können Sie sich als frisch verheiratetes Paar im Glanz des Strips sonnen.

Genießen Sie nach Ihrer Hochzeit in Las Vegas den Glanz des Strips - BAUNAT

Heiraten in der strahlenden Sonne, wie ein Filmstar, ist in der Innenstadt von LA möglich. Auch hier benötigen Sie nur eine Art Ausweis, zusammen mit 176 Dollar für die Lizenzen. Haben Sie sich vor weniger als zwei Jahren scheiden lassen, dann müssen Sie die Scheidung oder Eheauflösung schriftlich vorlegen.

New York, New York! Natürlich, warum nicht? Auch hier sind die Formalitäten ziemlich einfach: Sie bezahlen 35 Dollar für die Heiratserlaubnis, weisen nach, dass Sie volljährig sind... und Sie müssen 24 Stunden lang in New York City gewohnt haben. Danach können Sie überall in der Stadt heiraten: wie ein Hipster in Brooklyn, eine klassische Hochzeit im Central Park...

Träumen Sie von einer Hochzeitsfeier an einem schönen Strand? Kommen Sie nach Florida! Sie weisen sich aus und kaufen eine Hochzeitslizenz für 93,5 $. Wenn Ihr ehemaliger Partner verstorben ist oder Sie innerhalb der letzten 30 Tage eine Scheidung durchgemacht haben, benötigen Sie eine beglaubigte Kopie der Sterbeurkunde oder des Scheidungsurteils.

Oder etwas weiter unten, in Mittelamerika.

Natürlich können Sie Ihr Hochzeitsabenteuer auch abenteuerlich in Mittelamerika beginnen. Man muss wissen, dass das Heiraten weiter südlich etwas mehr Vorbereitung erfordert, besonders wenn die Informationen nicht auf Englisch verfügbar sind. Aber hey, wenn Ihr Hochzeitsgelübde mit einem fantastischen Bergpass im Hintergrund stattfindet, macht das eine Menge wett.

In allen Ländern Amerikas benötigen Sie unter anderem Ihre Geburtsurkunde und Ihren Reisepass sowie eventuell vorhandene Scheidungspapiere und ggf. eine Sterbeurkunde Ihres ehemaligen Partners. In vielen Fällen müssen Sie auch zwei Zeugen mitbringen.

Haben Sie zum Beispiel über eine Heirat in... Belize nachgedacht? Wahrscheinlich nicht, aber glauben Sie uns: Es ist oh so wunderbar! Außerdem können Sie dort heiraten, während Sie im Urlaub sind, da es ausreicht, nur für einen Zeitraum von drei Tagen dort zu sein. Der Papierkram ist relativ einfach und weitgehend wie oben beschrieben. Außerdem benötigen Sie eine Kopie Ihres Reisepasses, mit Ihrem Foto und dem Tag, an dem Sie das Land betreten haben.

Eine Hochzeit im mittelamerikanischem Belize: oh so schön! - BAUNAT

Oder Costa Rica? Das Land ist als Naturparadies bekannt und ein wunderbarer Ort zum Heiraten. An einem herrlichen Strand oder in ökologischen Hütten im Regenwald: Die Möglichkeiten sind unbegrenzt. Es ist keine Voraussetzung, im Land zu leben. Eine Braut in Costa Rica muss nach einer Scheidung oder dem Tod ihres ehemaligen Partners 300 Tage warten, bis sie wieder heiraten darf.

Letztendlich ist Mexiko auch als Heiratsort sehr beliebt, vor allem bei Nordamerikanern. Aber auch immer mehr Europäer erkennen, dass sie hier heiraten und die Flitterwochen ihrer Träume in einem kristallklaren blauen Meer und weißen Stränden erleben können.

In Mexiko braucht man mindestens vier Zeugen und einige zusätzliche Dokumente. Nicht nur die üblichen, wie z.B. Geburtsurkunden, sondern auch Reisevisa, möglicherweise ein Röntgenbild Ihres Oberkörpers und ein Bluttest, die beide in Mexiko durchgeführt wurden. Oftmals können Sie erst ein Jahr nach Ihrer Scheidung wieder heiraten.

Wissenswertes: In Mexiko gibt der Bräutigam seiner Braut dreizehn Goldmünzen als Zeichen von Vertrauen, Verbindlichkeit und Glück. Geben Sie Ihrem Partner also nicht nur einen Diamantring, sondern folgen Sie auch dieser lokalen Tradition.

Oder möchten Sie lieber Down Under heiraten?

Warum nicht? Warum nicht eine Reise nach Australien noch unvergesslicher machen, indem man auch dort heiratet? Wir haben eine gute Nachricht: Auch hier sind die gesetzlichen Verpflichtungen relativ unkompliziert.

In diesem schönen Land werden Sie sicherlich die perfekte Hochzeitslocation finden, denn Sie können überall im Land heiraten, zum Beispiel an einem der vielen schönen Strände. Natürlich muss ein registrierter Beamter anwesend sein, um die Ehe zu segnen. Sowohl religiöse als auch rechtliche Ehen sind rechtsverbindlich. Seit 2017 ist es auch möglich, dass zwei Männer oder zwei Frauen einander ewige Treue versprechen.

Beliebte Hochzeitssaisons in Australien sind der Frühling (besonders Oktober) und der Herbst (April). Aber auch im Winter (Juli und August), da das Wetter das ganze Jahr über schön ist. Normalerweise gibt es keine Wolke am Himmel und die Temperatur schwankt zwischen 12 und 22°C, so dass es herrlich sein kann.

Theoretisch können Sie am selben Tag heiraten, an dem Sie in Down Under ankommen. Sie müssen dort nicht wohnen. Sie müssen nur 18 Jahre oder älter sein. Sie müssen einen offiziellen Antrag in englischer Sprache an den registrierten Beamten richten, frühestens 18 Monate im Voraus und spätestens einen Monat und einen Tag vor der Zeremonie. Sie können dies tun, bevor Sie in Australien ankommen.

Außerdem müssen Sie einige Originaldokumente mitbringen: Ihre Geburtsurkunde, Ihren Reisepass, eine eventuelle Scheidungs- oder Sterbeurkunde und so weiter. An Ihrem Hochzeitstag unterschreiben Sie und Ihr Partner eine Heiratsurkunde, zusammen mit zwei Zeugen im Alter von 18 Jahren oder älter.

Eine Hochzeitslocation in Australien sichern, inmitten all dieser natürlichen Schönheit? Die Wahl eines Diamantrings wird viel einfacher sein - BAUNAT.

Haben Sie die wahre Liebe in China gefunden?

Das ist natürlich auch möglich. Traditionelle chinesische Ehen wurden von Familien oder der Regierung arrangiert. Heutzutage gibt es viel mehr Möglichkeiten. In China zu heiraten kann einige Zeit dauern. Aber mit ein wenig Geduld und genauem Befolgen der Regeln kann man dort ohne großen Aufwand heiraten.

Als Ausländer müssen Sie immer zwei getrennte Dokumente erhalten: eine Bescheinigung der eigenen Regierung über Ihre "Heiratsfähigkeit" und eine Heiratsurkunde. In der Praxis kann dies einige Zeit dauern. So kann es beispielsweise einige Zeit dauern, bis das Hukou aus der Heimatregion Ihres zukünftigen chinesischen Partners geliefert wird. Dies ist der Beweis dafür, dass er oder sie in der Heimatregion leben darf. Ihr Hukou bleibt oft dort, aber die Chinesen selbst ziehen oft viele hundert Kilometer in ihrem riesigen Land weg.

Wenn die Heirat auf dem chinesischen Festland zu viel Zeit und Energie erfordert, sollten Sie eine Heirat in Hongkong in Betracht ziehen. Es ist teurer, aber vor allem als Ausländer ist es hier schneller und einfacher zu heiraten. Und dann haben wir noch Macau, einen weiteren Ort, an dem es bequemer und einfacher ist, zu heiraten. Darüber hinaus ist es ein wunderbarer Ort mit schönen, alten Gebäuden und - vielleicht überraschend - atemberaubenden katholischen Kirchen.

Sobald dieser besondere Tag gekommen ist, wird Ihre chinesische Partnerin nicht in Weiß gekleidet heiraten, denn das ist die Farbe der Klage, des Todes und der Trauer in China. Erwarten Sie also besser ein buntes Kleid!

Macau bietet viele schöne, alte Gebäude, in denen man schöne Hochzeitsfotos machen kann - BAUNAT

Organisieren Sie eine Hochzeitsfeier?

Haben wir Ihre Begeisterung für eine unvergessliche Hochzeitszeremonie und für das Gelübde in einer Traumlocation im Ausland geweckt? Wenden Sie sich in diesem Fall unbedingt an Ihre Botschaft in dem Land, für das Sie sich entschieden haben, um alle Details über die einzuhaltenden Verfahren zu erfahren.

Andere Vorbereitungen können Sie sofort erledigen.  Wie zum Beispiel die Wahl eines schönen Diamantrings! Lassen Sie sich von unserem umfangreichen Angebot an Diamantschmuck verführen!

Share on: