Ein paar Tipps beim Kaufen eines Diamantschmuckstücks

Ein paar Tipps beim Kaufen eines Diamantschmuckstücks

Jede Gelegenheit ist gut, um für deine Geliebte ein Diamantschmuckstück zu kaufen: von ihrem Geburtstag bis zum Muttertag. Oder warum nicht einmal total unerwartet? Es muss nicht immer einen Grund geben. Diamanten kaufen tut man nicht einfach so. Es ist ein wohlerwägter Prozess, bei dem du vor allem auf ihren persönlichen Stil und Geschmack achten solltest. Doch es ist mehr als das. Deshalb hier ein paar Tipps, um die Suche nach dem perfekten Diamantschmuckstück zu erleichtern.

Kaufe, was sie liebt, nicht, was du gerne siehst

Der größte Fehler, den Männer machen, ist, dass sie sich vor allem darauf konzentrieren, was ihnen selbst gefällt. Ihr kauft aber ein Diamantschmuckstück für sie und nicht für euch selbst. Ein Schmuckstück ist eine Verlängerung ihrer Persönlichkeit. Richte dich deshalb konstant danach, was sie liebt. Was findet sie schön? Welchen Stil hat sie? Eher klassisch? Mehr Vintage? Oder fällt sie gerade durch ihre extravaganten Outfits auf? Indem du sie mit einem Diamantschmuckstück überraschst, das zu ihrem persönlichen Stil und Geschmack passt, zeigst du, dass du sie durch und durch kennst. Und genau das weiß sie zu schätzen. 

Schaue in ihr Schmuckkästchen

Durch einen Blick in ihr Schmuckkästchen bekommst du schon einmal eine erste Idee davon, was sie schön findet. Aber achte auch darauf, auf welche Weise sie ihren Diamantschmuck kombiniert und was eventuell noch in ihrer Kollektion fehlt.

Beobachte sie beim Shoppen

Beim Shoppen zeigen Frauen diverse Anzeichen, wenn ihnen etwas gefällt. Der Atem wird schneller, sie klingen aufgeregt, ihre Augen funkeln usw. Kurzum, Körpersprache ist hier sehr wichtig. Frauen wagen es auch, etwas weniger subtile Tipps zu geben. Beobachte sie, aber zeige nie, dass du auf der Suche nach einem Diamantschmuck bist, um sie zu überraschen.

Zuhören

Hör ihr zu. Das ist vielleicht der beste Rat, den wir euch geben können. Genau wie beim Shoppen geben Frauen täglich subtile Zeichen, was sie gerne sehen und schön finden. Deshalb noch einmal: Beobachte sie sehr aufmerksam!

Frage ihre/n beste/n Freund/in

Wenn du echt den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr siehst, dann kannst du immer noch Hilfe in Anspruch nehmen. Ihr/e beste/r Freund/in ist die ideale Person, um dir bei der Suche nach dem perfekten Diamantschmuckstück zu helfen. Höchstwahrscheinlich kennt er oder sie sie bereits viel länger und hat deshalb ein besseres Bild davon, was sie schön findet und was nicht.

Hoffentlich helfen dir diese Tipps auf den richtigen Weg. Wenn du allerdings noch etwas mehr Hilfe beim Kauf eines Diamantschmuckstücks gebrauchen kannst, dann zögere nicht, uns zu kontaktieren.

Autor: Thomas Vanden Bogaerde

Lassen Sie sich inspirieren