• Welche Verlobungsringe können graviert werden?
  • Wie werden Ringe graviert?
  • Was lassen Sie in Ihren Verlobungsring eingravieren?

Haben Sie gedacht, dass eine Gravur nur für Eheringe bestimmt sei? Auch für Ihren Heiratsantrag können Sie eine einzigartige Nachricht in das Edelmetall eingravieren lassen. Auf Wunsch können Sie Ihren Antrag einfach in ihren Verlobungsring eingravieren lassen. Das ist praktisch, wenn Sie, von Gefühlen übermannt, keine geeigneten Worte finden. Sind Sie auf die Möglichkeiten einer Gravur neugierig geworden? Hier können Sie alles darüber erfahren.

Entdecken Sie die Möglichkeiten, ein personalisiertes Schmuckstück zu kreieren.

Welche Verlobungsringe können graviert werden?

Kann der Juwelier jede Art von Verlobungsring gravieren? Ja, allerdings unter der Bedingung, dass der Ring mindestens 2 Millimeter breit ist. Außerdem macht es keinen Unterschied, ob Sie einen Gold- oder Platinring wählen. Jedes Edelmetall ist für eine persönliche Gravur geeignet. Sie müssen übrigens nicht per se die Innenseite des Verlobungsrings gravieren lassen. Auch die Außenseite eignet sich bei einer Reihe von Ringmodellen für die Eingravierung einer schönen sichtbaren Nachricht.

Ich liebe Diamanten. Sie vereinen ein kleines Format mit großem Wert.
Seien Sie sich ihrer Ringgröße sicher, wenn Sie sich auf Ihrer Suche nach ihrem Verlobungsring

Wie werden Ringe graviert?

Eine Gravur ist im Grunde eine Reihe von Vertiefungen durch Einschnitt in eine harte Oberfläche. So werden beispielsweise Glas, Diamanten, Weißgold und viele andere Materialien mit einem Text oder einer Abbildung versehen. Eine Gravur ist kein Synonym für eine Radierung. Bei einer Radierung wird die Zeichnung oder der Text durch Säure erhalten, die in das Material einwirkt. Bei einer Gravur hingegen wird die Abbildung direkt in das Material eingearbeitet. Die Drucktechnik findet Ihren Ursprung im Südwesten Deutschlands im 15. Jahrhundert.

Bei der Gravur eines Verlobungsrings gibt es zwei Techniken: die traditionelle Handgravur und die moderne Lasertechnik. Die gewählte Methode ist größtenteils davon abhängig, was Sie genau eingravieren lassen möchten. Die Handgravur ist vor allem für etwas Kleines wie z. B. einen Namen oder ein Datum geeignet. Handgravuren sind sehr langlebig, können aber teurer sein, da die Technik sehr zeitaufwendig ist und eine weitreichende Fachkenntnis erfordert.
Mit der (günstigeren) modernen Lasertechnik haben Sie unzählige Möglichkeiten und die Ergebnisse sind äußerst genau. Wieviel eine Gravur genau kostet, ist schwer zu sagen. Der Preis hängt stets von der Zahl der Zeichen und des gewählten Buchstabentyps ab. Sie können sogar Ihre eigene Handschrift eingravieren lassen. Es gibt genügend Online-Konfiguratoren mit unterschiedlichen Buchstabenarten, mit denen Sie bereits eine Vorschau darüber erhalten, wie das Endergebnis letztlich aussehen wird.

Kontaktieren Sie uns für eine Gravur

Welchen Schmuck können Sie noch gravieren lassen?

Eigentlich können Sie alle Schmuckstücke gravieren lassen. Ein Armband mit einem Zitat, einen Goldanhänger mit einer liebevollen Nachricht: All das ist möglich. Unsere Erfahrung zeigt uns, dass Gravuren vor allem an Ehe- und Verlobungsringen vorgenommen werden. Bitte beachten Sie: Bei einigen Modellen ist eine Gravurnicht möglich. Das ist beispielsweise bei einigen kombinierbaren Ringen der Fall. Wenn Sie das entsprechende Feld auf unserer Produktübersicht ankreuzen können, ist eine Gravur stets möglich. Ist dies nicht möglich? Dann informieren Sie sich am besten bei den Schmuckfachleuten von BAUNAT.

Was lassen Sie in Ihren Verlobungsring eingravieren?

Wenn Sie sich dazu entscheiden sollten, einen Verlobungsring gravieren zu lassen, dann stehen Ihnen viele Möglichkeiten offen, wie z.B. die Gravur ihres Namens, des Unendlichkeitszeichens, des Antragsdatums oder Ihres Fingerabdrucks. Entscheiden Sie sich für eine persönliche Nachricht. Die Nachricht kann auch auf ihrem Lieblingslied oder einem Zitat aus ihrem Lieblingsfilm beruhen. Sie können Ihren Antrag natürlich auch in ihren Verlobungsring eingravieren lassen. Wenn Sie sich beispielsweise für ein Armband als Alternative zum Verlobungsringentscheiden, ist dies sicherlich eine fantastische Idee.

Stellen Sie sich eine Nachricht vor, die direkt von Herzen kommt? Online finden Sie eine Reihe von Apps, die es Ihnen ermöglicht, Ihren Herzschlag in eine Strichzeichnung umwandeln zu lassen. So können Sie Ihren Herzschlag in ihren Verlobungsring eingravieren lassen. Äußerst persönlich und unglaublich romantisch!

Kann ein gravierter Ring noch vergrößert oder verkleinert werden?

Grundsätzlich ist es möglich, gravierte Ringe zu vergrößern oder zu verkleinern. Sie können beispielsweise Ihren Ring an der Innenseite gravieren lassen. Es kann jedoch nicht garantiert werden, dass die Gravur bei der Vergrößerung oder Verkleinerung vollständig intakt bleibt.Gegebenenfalls muss die Gravur nach der Anpassung erneut vorgenommen werden. Es ist auch möglich, eine Gravur auf Wunsch entfernen zu lassen. Informieren Sie sich daher bei unseren BAUNAT-Fachleuten.

Erfahren Sie hier, wie Ihr Ring vergrößert oder verkleinert wird.

Zweifeln Sie noch?

Befürchten Sie, dass eine Gravur Ihren wunderschönen Verlobungsring beschädigt? Da müssen Sie keine Bedenken haben. Die erfahrenen BAUNAT-Juweliere wissen, was sie tun, und gravieren problemlos eine persönliche Nachricht in Ihren Ring. Vereinbaren Sie einen Termin in einem unserer Showrooms um eine Gravur in Auftrag zu geben oder um noch weitere Informationen zu erhalten.

Entscheiden Sie sich für eine Gravur?

Entdecken Sie zwischenzeitlich unsere Verlobungsringe

Was muss ich noch über Verlobungsringe wissen?

Es gibt natürlich noch viel mehr über Verlobungsringe zu erfahren. Für welches Design entscheiden Sie sich? Wie wurde der Verlobungsring hergestellt? Bzw. welche Alternativen gibt es für einen Verlobungsring? Sie können dies und noch vieles mehr in den folgenden Blogs nachlesen.
Share on:
FABIENNE RAUW