Haben Sie schonmal überlegt Antwerpen während eines Citytrips oder längeren Aufenthaltes zu besuchen? Nun ist es Zeit, dass wir Ihnen die Top-Sehenswürdigkeiten zeigen, was man in Antwerpen unterhemen kann und nicht zu vergessen, das absolute Muss: das Antwerpener Diamantenviertel und die Antwerpener Diamanten.

Antwerpen ist bekannt für seinen Hafen, seine Modedesigner, seine Kunst und Architektur und, noch viel wichtiger, für seine Diamanten. Antwerpen ist eine wunderschöne Stadt im Nordosten Belgiens, die einfach zu erreichen ist.

Was gibt es also zu unternehmen und zu sehen in Antwerpen?

Für die, deren Herz für die Kultur schlägt

Der Hauptbahnhof: ist ein absolutes Must-see wegen seiner beeindruckenden Architektur und der Größe des Daches aus Glas und Metall und der Art wir die Plattformen angeordnet sind. Newsweek hat diesen Bahnhof zu einem der Top 5 der weltweit schönsten Bahnhöfe erklärt

Unsere liebe Frauen Kathedrale: ein architektonisches Meisterstück welches 160 Jahre gebraucht hat für den Bau  im 14. und 15. Jahrhundert. Sie beherbergt  die erstaunlichen Kunstwerke des berühmten Künstlers Pieter Paul Rubens. Sie können Antwerpen nicht verlassen, ohne sie gesehen zu haben.

Das Runbenshaus: In der Tat sollten Sie sich das Haus, in dem der Künstler über 25 Jahre mit seiner Familie gelebt hat, ansehen. Dieses befindet sich im Stadtzentrum und rühmt sich mit einem charmanten Garten. Sie können hier sein Atelier und seine Kunstkollektion sehen.

Der Paleis op de Meir: Das historische Gebäude aus dem 18. Jahrhundert hat seinen Namen ebenso oft geändert wie seine Bewohner. Trotzdem bleibt es allzeit ein wichtiger Bestandteil der Architektur, welches sich in einer der belebtesten Straßen von Antwerpen befindet, welche uns auch zum nächsten Punkt führt.

Für die Modesüchtigen

Die Meir: Die ultimative Shopping-Erfahrung. Für alle Fashionistas: auf der Meir können Sie alles finden,von Fast-Fashion, zu mittleren Marken und luxus Marken. Die besonders große und lange, Auto-freie Einkaufstrasse zieht sich über den langen Weg vom Hauptbahnhof bis zum Großen Markt.

Für die Diamanten-Liebhaber

Das Antwerpener Diamantenviertel: Es befindet sich direkt beim Hauptbahnhof.

Sie können das Weltdiamantenzentrum in Antwerpen besuchen und die Diamond Square Mile entlang laufen. Allerdings ist die beste Methode das Vietrel mit einem geführten Rundgang zu erkunden, welcher detailliert den Fall und das Wiedererwachen der Antwerpener Diamantenindustrie im 19. Jahrhundert erklärt.

MAS:  das Museum aan de Stroom ist selbst ein Kunstwerk mit seinem Turm von 60 Meter Höhe, welcher die Skyline von Antwerpen verändert hat. Dank der Arbeit der zeitgenössischen Künstler teilt es die Geschichte von Antwerpen mit der ganzen Welt. Noch viel wichtiger, das MAS hat, in Zusammenarbeit mit dem Weltdiamantenzentrum von Antwerpen und dem Diamantenmuseum der Provinz Antwerpen, den Diamont Pavillon gegründet. Hier finden Sie alle Informationen über die reiche Geschichte und die wirtschafliche Bedeutung der Antwerpener Diamanten und deren Handel.

BAUNAT ist stolz sich mitten im Antwerpener Diamantenviertel zu befinden, welches der Haupt-Standort ist, wenn man in dieser Branche tätig ist. Es bietet jeden Komfort und die Sicherheit nah bei den Desingern, Ateliers und Laboratorien zu sein.

Share on:
FABIENNE RAUW