Verlobungsringe: wähle den richtigen Diamanten

Verlobungsringe: wähle den richtigen Diamanten

Welchen Diamanten du auch wählst, beginnt in jedem Fall bei der Wahl der Form. Allerdings gehört noch viel mehr dazu. Bevor du verschiedene Juweliere aufsuchst oder online Kollektionen anschaust, findest du am besten erst heraus, was deiner Freundin gefällt und was nicht. Das Angebot an Diamant-Verlobungsringen ist enorm und du findest ganz bestimmt einen Ring, mit dem du ihr einen Heiratsantrag machen kannst. Durchlaufe folgende Schritte und finde so den Verlobungsring ihrer Träume.

  • 0.32 Karat Memoire Ring mit kleinen Blättern aus Weißgold mit runden Diamanten Ab USD 1.000
    (exkl. MwSt.)
  • 1.00 Karat diamantener Solitärring aus Weißgold mit kleinen Diamanten Ab USD 1.900
    (exkl. MwSt.)
  • 0.50 Karat diamantener Solitärring aus Weißgold Ab USD 980
    (exkl. MwSt.)
  • 1.50 Karat klassische diamantene Ohrringe aus Weißgold mit sechs Krappen Ab USD 670
    (exkl. MwSt.)

Welche Diamantform?

Brillant-Verlobungsringe stehen noch immer auf Platz 1. Klassische und zeitlose Ringe bleiben beliebt. Natürlich gibt es noch viel mehr Diamantformen. So erfreut sich der Princess-Schliff  zunehmender Beliebtheit. Diese Form ist ideal für Frauen, die eine moderne Note lieben. Die Wahl der Diamantform hängt u. a. vom Stil und Geschmack deiner Geliebten ab. Die Form verrät natürlich auch etwas mehr über ihre Persönlichkeit. Versuche deshalb auf jeden Fall herauszufinden, was ihr gefällt und was sie absolut nicht schön findet.

Größe wählen

Es ist nicht immer die Größe des Diamanten, die zählt, aber dennoch bestimmt diese das Aussehen der Verlobungsringe mit. Karat steht für das Gewicht eines Diamanten. Ein großer Diamant ist nicht immer ein qualitativ hochwertiger Stein. Du musst hier also deutlich abwägen: Möchtest du ihr mit einem großen Diamanten imponieren oder ist dir die Qualität wichtiger? Die Wahl liegt bei dir.

Mehr über die Qualität erfahren

Die Qualität eines Diamanten wird durch die 4 Cs bestimmt, nämlich carat (Karat), clarity (Reinheit), color (Farbe) und cut (Schliffqualität). Je höher die Qualität, desto schöner die Ausstrahlung (lies: Glanz) des Diamanten. Wir empfehlen, dies bei der Wahl eines Diamanten unbedingt zu berücksichtigen. Manchmal ist es besser, sich für mehrere kleinere Qualitätsdiamanten zu entscheiden als für einen großen Diamanten mit demselben Karatgewicht, jedoch von weniger guter Qualität.

Wir bei BAUNAT führen eine umfangreiche Kollektion an Verlobungsringen. Wenn du Fragen zu einem bestimmten Modell hast, zögere bitte nicht, uns zu kontaktieren.

Autor: Thomas Vanden Bogaerde

Lassen Sie sich inspirieren