Blaue Diamanten sind extrem selten, aber vielleicht haben Sie schon von dem berühmtesten blauen Diamanten aller Zeiten gehört: dem Hope-Diamanten. Gerne erzählen wir Ihnen die ganze Geschichte mit den dazugehörigen einzigartigen Anekdoten. Darüber hinaus möchten wir Sie auch über eine schöne Alternative zu diesem farbigen Diamanten informieren. Erfahren Sie hier mehr von den BAUNAT-Experten.

Entdecken Sie hier unsere Kollektion an exklusivem Diamantschmuck.

 

 

Die Geschichte des Hope-Diamanten

1660 erwarb der französische Geschäftsmann Jean-Baptiste Tavernier einen blauen Rohdiamanten von 112 Karat. Wahrscheinlich wurde dieser in der berühmten Kollur-Mine abgebaut. Zurück in Frankreich verkaufte Tavernier den Diamanten an den französischen König Ludwig XIV. Der französische Hofschmied schliff den Diamanten dann in einen schönen 67-karätigen blauen Stein, der von König Ludwig XIV. getragen wurde. Der beeindruckende Stein erhielt daher den Spitznamen Le Bleu de France.
Le Bleu de France wurde in eine Halskette eingesetzt, die Ludwig XIV. bei offiziellen Anlässen trug
Im Jahr 1792, während der Französischen Revolution, wurde der blaue Diamant gestohlen. Es dauerte etwa 20 Jahre, bis der Diamant wieder auftauchte. Ein Diamanthändler aus London war Eigentümer eines wunderschönen blauen Diamanten. Nach gemmologischen Erkenntnissen war es Le Bleu de France, der in eine neue Form geschliffen worden war.
Der Hope-Diamant im National Museum of Natural History - BAUNAT
Schließlich gelangte der Stein in den Besitz von Henry Philip Hope. Der heutige Name leitet sich also von ihm ab, weshalb der Stein als Hope-Diamant bekannt ist. Nach dem Tod von Hope hatte der Stein mehrere Besitzer, darunter Pierre Cartier. Zwischen 1911 und 1947 gehörte der Stein der Amerikanerin Evalyn Walsh McLean, die den Hope-Diamanten in eine Kette einfassen ließ.

Sehen Sie sich unsere Halsketten mit blauen Saphiren an

1988 wurde bestätigt, dass der Hope-Diamant und Le Bleu de France ein und derselbe Stein sind
Der amerikanische Juwelier Harry Winston kaufte den Hope Diamanten und stiftete ihn 1958 dem Smithsonian Institute. Noch heute kann man ihn im National Museum of Natural History bewundern.

Der Fluch des Hope-Diamanten

Legenden zufolge ist der Hope-Diamant verflucht. Der Stein sei aus der Statue eines hinduistischen Gottes entwendet worden, der den Stein mit einem Fluch belegt habe. Im Laufe der Jahre sind mehrere Besitzer der langen Liste unter manchmal fragwürdigen Umständen gestorben oder die Besitzer wurden nach dem Erwerb des Diamanten vom Pech verfolgt worden. Es ist fraglich, ob ihre Unfälle und Tode etwas mit dem Hope-Diamanten zu tun haben. Wünschen Sie sich ebenfalls Schmuck mit einem wunderschönen blauen Stein wie dem Hope-Diamanten? Lassen Sie sich ihn nach Maß anfertigen.

Gestalten Sie jetzt Ihren maßgefertigten Schmuck

Die jüngste Geschichte des Hope-Diamanten

Gloria Stuart mit dem Herz des Ozeans, inspiriert vom Hope-Diamanten
Dass Sie den Hope-Diamanten von anderer Quelle kennen, ist sehr wahrscheinlich.  Der Diamant war die Inspiration für das Herz des Ozeans, der Schmuck aus dem Film Titanic. Der Hope-Diamant war unverkennbar die Inspiration für das Herz des Ozeans: Es sind beides blaue Diamanten von ähnlicher Größe und auch die Geschichte stimmt überein. Die Schauspielerin Gloria Stuart trug diese atemberaubende Kopie im Wert von 1,4 Millionen Dollar anlässlich der Academy Awards 1998.

Was macht den Hope-Diamanten so besonders?

Der Hope-Diamant ist ein wunderbarer Edelstein mit einem Gewicht von 45,52 Karat vom Typ IIb. Mit diesem Karatgewicht ist er der größte blaue Diamant, der je gefunden wurde. Seine Größe hat den Wissenschaftlern neue Erkenntnisse darüber verschafft, wie Diamanten entstehen. Die Farbe wird als ausgefallenes dunkles grau-blau beschrieben. GIA untersuchte den Stein 1996 und verlieh ihm das Etikett "fancy deep grayish blue".
Der Hope-Diamant ist ein Diamant des Typs IIb. Lediglich 0,1% aller Diamanten gehören zu dieser Kategorie

Was ist der Hope-Diamant wert?

Es ist nicht einfach, den genauen Wert des Hope Diamond zu ermitteln, aber Experten schätzen den Betrag auf rund 350 Millionen Dollar. Damit ist er einer der wertvollsten Diamanten der Welt. Lediglich Diamanten mit noch ausgeprägteren Eigenschaften und einer noch einzigartigeren Geschichte wie beispielsweise der Cullinan-Diamant und der Koh-i-Noor haben einen noch höheren Wert.

Wo kann man den Hope-Diamanten bewundern?

Seit 1958 befindet sich der Hope-Diamant in der Edelsteinsammlung des National Museum of Natural History. Man kann ihn dort noch heute bewundern. In den mehr als 60 Jahren, in denen er im Besitz der Smithsonian war, war der Hope-Diamant nur viermal an anderen Orten. Einen ganzen Monat lang war er im Louvre zu sehen, einmal auf einer Ausstellung in Südafrika und zweimal in New York. Das erste Mal, um das 50-jährige Jubiläum von Harry Winston Inc. zu feiern und das zweite Mal für dessen Instandhaltung.

Waarom diamanten kopen bij BAUNAT?

Ein Ring mit Saphir als Alternative zu einem blauen Diamanten wie dem Hope-Diamanten

Blaue Diamanten gehören zu den teuersten Edelsteinen überhaupt. Glücklicherweise gibt es aber eine schöne Alternative, nämlich den Saphir. Dieser wunderschöne blaue Edelstein ist eine weitaus erschwinglichere Alternative.

Entdecken Sie jetzt unsere Ringe mit Saphir

Einen blauen Diamanten kann man bei BAUNAT kaufen. Machen Sie daher von unserem Maßanfertigungsservice Gebrauch. Gemeinsam mit unseren Experten gestalten Sie dann ein Schmuckstück, das ganz auf Ihre Wünsche zugeschnitten ist. Mit unserer Spezialsoftware erstellen wir zunächst ein Online-3D-Modell. In den Entwicklungsprozess sind Sie immer eng eingebunden.

Unsere Experten arbeiten immer mit den besten Materialien. Wir beziehen unsere Diamanten und andere Edelsteine direkt von der Quelle. Auf diese Weise sind wir immer von einer optimalen Qualität überzeugt und können so den besten Preis anbieten. Einige Schmuckstücke bei BAUNAT sind bis zu 30% bis 50% günstiger als bei einem Juwelier vor Ort.

Mehr über weitere bedeutende Diamanten erfahren

Sie wissen jetzt alles über die Geschichte des Hope-Diamanten und seine einzigartigen Eigenschaften. Es gibt natürlich noch eine Reihe anderer Diamanten, über die man unbedingt mehr wissen sollte. Lesen Sie die folgenden Blogs und erfahren Sie mehr über einige der berühmtesten Diamanten der Welt.

Share on:
FABIENNE RAUW