Blaue Diamanten gehören zu den absolut seltensten Edelsteinen der Welt und haben einen unglaublich hohen Wert. Einige außergewöhnliche blaue Diamanten haben sogar eine intensive Geschichte. Erfahren Sie hier mehr über diesen speziellen Farbton mit einem besonderen Charme.

Entdecken Sie hier unseren meistverkauften Schmuck

 

 

Was sind blaue Diamanten?

Ein farbloser Diamant besteht aus Kohlenstoff. Er ist heller, weil die Kohlenstoffatome keine beweglichen freien Elektronen haben. Dadurch wird sichergestellt, dass das Licht frei durchlässig ist.
Bei allen farbigen Diamanten ist die Farbe auf vorhandene Verunreinigungen zurückzuführen, jedoch sind sie wertvoller als farblose Diamanten
Frau hält Schmuck mit blauem Diamanten fest – BAUNAT
Werden bei der Bildung eines Diamanten Borpartikel im Kristallgitter gefangen, entsteht die blaue Farbe des Diamanten. Dieser Stoff absorbiert rotes Licht, verleiht dem Edelstein aber eine blaue Farbe. Schon wenige Boratome reichen aus, um einen Diamanten blau werden zu lassen. Gelbe Diamanten zum Beispiel erhalten ihre Farbe durch das Vorhandensein von Stickstoff, während braune Diamanten ihre Farbe durch Verformungen im Kristallgitter erhalten.
Die meisten blauen Diamanten befinden sich in der Cullinan-Mine in Südafrika. Auch in der Golkonda-Mine in Indien und in der Lesteng-Mine werden sie regelmäßig gewonnen.

In wie vielen Farbtönen gibt es den blauen Diamanten?

Wie jeder andere farbige Diamant können blaue Steine eine breite Palette von Schattierungen aufweisen, von Himmelblau über Stahlblau bis hin zu dem intensiven Tiefblau des Meeres. Blaue Diamanten erhalten je nach Farbton oft einen zusätzlichen Namen, wie z.B. Baby, Royal, Marine oder Mid-Night.

Erfahren Sie mehr über den roten Diamanten, den seltensten unter den farbigen Diamanten

Der Wert des blauen Diamanten

Der Wert eines blauen Diamanten kann unter anderem aufgrund der Seltenheit und der steigenden Nachfrage sehr hoch sein. Immer mehr Menschen erkennen, dass blaue Diamanten hervorragende Anlageobjekte sind. Die Preise für natürliche blau gefärbte Diamanten sind in den letzten zehn Jahren stetig und konstant gestiegen. Natürlich können Sie auch Schmuck mit einem blauen Diamanten wählen. Mit unserem maßgeschneiderten Service ist das auch bei uns möglich.

Bestellen Sie Schmuck nach Maß mit dem blauen Diamanten

Blaue Diamanten haben in den vergangenen Jahren mehrfach Rekordbeträge abgeworfen
Frau trinkt Tee und trägt einen Ring mit Saphir, eine großartige Alternative zum blauen Diamanten – BAUNAT
Blaue Diamanten sind bereits recht teuer und je greller die Farbe, desto teurer werden sie. Ein blauer Diamant von 1 Karat kann bis zu 150.000 € kosten. Ausgefallene intensiv blaue Diamanten von mehr als 3 Karat werden manchmal für mehr als 900.000 € pro Karat verkauft. Wenn Ihnen das zu teuer ist, können Sie sich auch immer für den blauen Saphir entscheiden. Dies ist eine günstigere Alternative, aber sicherlich ein ebenso beeindruckender Edelstein.

Entdecken Sie hier unseren Schmuck mit Saphir

Seltenheit des blauen Diamanten

Trotz der oft sehr hohen Preise ist der blaue Diamant nicht der seltenste farbige Diamant. Diese Ehre gebührt dem roten Diamanten. Es gibt nur 200.000 Diamanten weltweit, die als blaue Diamanten gelten und tiefblaue Exemplare sind fast unmöglich zu finden.

Die Top 3 der berühmtesten blauen Diamanten

Obwohl es weltweit nicht so viele von ihnen gibt, haben sich einige blaue Diamanten wirklich einen Namen gemacht. Wir stellen Ihnen drei dieser Diamanten vor.

  1. Der Hope-Diamant: Der Hope-Diamant ist zweifellos der berühmteste blaue Diamant. Der Diamant wurde im 16. Jahrhundert in Indien abgebaut. Ein Franzose kaufte den Diamanten und verkaufte ihn an Ludwig XIV. Es gäbe einen Fluch, der auf diesem Diamanten lastet und dem Besitzer Unglück bringen würde. Jetzt befindet sich der blaue Edelstein von 45,52 Karat im National Museum of Natural History in Washington D.C.

  2. Der Wittelsbach-Graff-Diamant: Dieser Diamant wurde im 16. Jahrhundert ebenfalls in Indien abgebaut und wiegt 31,06 Karat. Im Laufe der Geschichte ist der Wittelsbach-Graff sowohl Bestandteil der österreichischen als auch der bayerischen Kronjuwelen. Der heutige Eigentümer ist ein ehemaliger Emir von Katar, der mehr als 80 Millionen $ dafür bezahlt hat.

  3. The Heart of Eternity: Dieser blaue Diamant von 27,64 Karat wurde in der Premiere-Mine in Südafrika gefunden und von De Beers im Januar 2000 im London Millennium Dome der Öffentlichkeit vorgestellt. Wer der heutige Eigentümer ist, ist ein gut gehütetes Geheimnis.

Warum blaue Diamanten bei BAUNAT kaufen

Wie bereits erwähnt, können Sie mit unserem maßgeschneiderten Service ein Schmuckstück mit blauem Diamanten oder Saphir als Alternative gestalten lassen, aber das ist nicht der einzige Grund, sich für BAUNAT zu entscheiden. So arbeiten wir beispielsweise nur mit natürlichen und ethisch einwandfreien Diamanten von hoher Qualität.

Wir kaufen unsere Diamanten direkt an der Quelle, wodurch Sie unseren Schmuck online bis zu 30% bis 50% günstiger kaufen können. Das Preis-Qualitäts-Verhältnis ist bei uns daher hervorragend, auch für Diamanten als Investition.

Wenn Sie Diamantschmuck kaufen, wollen Sie schnell in seinen Genuss kommen. Schmuck aus der Standardkollektion wird in der Regel innerhalb von 1 bis 10 Werktagen geliefert. Für nach Maß gefertigten Schmuck sollten Sie eine Lieferzeit von 4 Arbeitswochen einkalkulieren.

Unser gesamter Schmuck wird von echten Fachleuten in Antwerpen, der Diamantenstadt par excellence, hergestellt. So können Sie sich auf höchste Qualität verlassen.

Entscheiden Sie sich also für Schmuck mit einem blauen Diamant bei BAUNAT und staunen Sie über den beispiellosen Charme und Wert dieses farbigen Diamanten.

Mehr über farbige Diamantenlesen

Das Geheimnis des blauen Diamanten kennen Sie jetzt. Wissen Sie auch schon alles über andere farbige Diamanten? Sind Sie bereits Experte für andere Edelsteine? Lesen Sie die nachfolgenden Blogs, um Ihr Wissen zu erweitern.
Share on:
SARA SIX