• Warum wir die Erstkommunion feiern
  • Welche Traditionen gibt es zur Feier der Erstkommunion?
  • Wie kann ich ein Armband personalisieren?

Die Erstkommunion ist im katholischen Glauben ein wichtiger Schritt, wie aus der genauen Definition hervorgeht. Es ist ein wichtiges Ereignis im Leben eines Gläubigen. Bei dieser Feierlichkeit nimmt man zum ersten Mal am christlichen Abendmahl teil.

Warum wir die Erstkommunion feiern

Die Erstkommunion ist ein wichtiger Moment im Leben, der ein besonderes, zeitloses Geschenk mit einem besonderen symbolischen Wert verdient. Traditionell wird meistens ein kleines Schmuckstück mit einem Kruzifix, einem Medaillon oder einer Bibel verschenkt. Aber wieso entscheiden Sie sich nicht mal für ein Armband aus Weißgold? Wenn Sie ein ganz besonderes Geschenk überreichen wollen, können Sie das Armband mit der Hilfe eines Schmuckexperten personalisieren.

Die Erstkommunion symbolisiert einen großen Schritt auf dem Weg des Glaubensbekenntnisses, sie ist ein wichtiger Meilenstein im Leben eines Christen. Bei den Katholiken ist das Sakrament üblicherweise für Kinder im Alter von 7 bis 10 Jahren vorgesehen, aber es kommt auch vor, dass weitaus ältere Personen daran teilnehmen.

Auf jeden Fall handelt es sich dabei um ein überaus wichtiges Ereignis, ein einzigartiger und unvergesslicher Moment im Leben eines Christen. Bei der Erstkommunion geht man eine persönliche Beziehung mit Jesus Christus ein, denn es ist das erste Mal, dass man am Abendmahl teilnimmt.

Traditionen zur Feier der Erstkommunion

Auch wenn die feierliche Messe in der Kirche an diesem Tag im Vordergrund steht, gehört es auch zur Tradition danach eine kleine Feier mit der Familie zu organisieren an diesem unvergesslichen Tag. Häufig ist es ein Familienfest, das aus einer Mahlzeit oder einen Brunch basiert auf ein biblisches Thema besteht. Zur Erstkommunion gehören natürlich auch Geschenke. Kontaktieren Sie daher heute noch BAUNAT für ein personalisiertes Armband.

Man sollte nicht vergessen, dass es sich um einen unvergesslichen Moment im Leben des- oder derjenigen, der oder die zum ersten Mal die Kommunion empfängt, handelt. Daher ist es auch Brauch ein Medaillon, einen Anhänger in Form eines Kreuzes oder eine Bibel zu schenken. Wenn man ein einzigartiges und zeitloses Geschenk überreichen möchte, ist aber auch ein personalisiertes Armband aus Weißgold eine hervorragende Idee.

Ein Armband aus Weißgold als Geschenk

Es ist ein guter Brauch zur Erstkommunion ein Geschenk zu überreichen. Im Allgemeinen werden dabei Bibeln oder kleine Medaillons mit dem Bildnis von Jesus Christus bevorzugt, aber heutzutage können Sie auch ruhig ein modernes und zeitloses Geschenk in Form eines hübschen Armbands aus Weißgold verschenken.

Ein personalisiertes Armband aus Weißgold ist eines der besonderen Schmuckstücke, das Sie bei BAUNAT bestellen können. Zusätzlich können Sie kleine Botschaften oder bedeutungsvolle Motive und Symbole in das Armband eingravieren lassen. Sie müssen lediglich Ihre Wünsche bei der Bestellung präzise mitteilen und Sie erhalten ein besonderes und originelles Geschenk für die Erstkommunion!

Sie möchten ein Armband für eine Erstkommunion personalisieren? Lassen Sie sich von unseren Schmuckexperten bei der Umsetzung Ihres Vorhabens beraten. Überraschen Sie die Erstkommunikantin mit einem hübschen, personalisierten Geschenk.

Share on:
FABIENNE RAUW