Das Anlegen einer Schmuckkollektion geschieht nicht von jetzt auf gleich. Schmuckstücke halten ein Leben lang und mit jedem Stück ist eine Geschichte verbunden. Sie erinnern uns an wichtige Momente in unserem Leben und erzählen unsere Lebensgeschichte. Welche Arten von Schmuck gibt es und was sind die Must-Haves?

Entdecken Sie die Diamantschmuck-Kollektionen von BAUNAT

 

     

Wie beginnen Sie Ihre Schmuckkollektion?

Nach Meinung der meisten Stylisten, Experten und Juweliere können wir fünf Schmuckstücke als wesentlich betrachten. Wenn Ihre Schmuckkollektion noch Gestalt annehmen muss, beginnen Sie am besten mit diesen Exemplaren. Hierbei handelt es sich um hochwertige Schmuckstücke, die Sie täglich für den Rest Ihres Lebens tragen können. Deshalb sind sie allesamt Klassiker, die keinem Modetrend unterliegen und sich mit verschiedenen Outfits kombinieren lassen.
Für die meisten Frauen sind der Verlobungsring und der Trauring der eigentliche Ausgangspunkt ihrer Schmuckkollektion.
Nach dem Verlobungs- und Trauring können Sie sich auf Ohrstecker und einen Solitär-Anhänger freuen. Das Gold- oder Diamantarmband vervollständigt die „Essentials“. All diese Juwelen sind eine kluge Investition, welche oft über mehrere Generationen vererbt werden.

10 unverzichtbare Stücke in der Schmuckkollektion jeder Frau

Frau trägt Schmuck von BAUNAT, wie Ohrstecker, aus ihrer Schmuckkollektion.

1. Diamant-Ohrstecker

Ein typisches Beispiel für ein Must-Have-Schmuckstück sind die Diamant-Ohrstecker. Sie sehen zeitlos, elegant und schlicht aus und verleihen jedem Outfit einen zusätzlichen Glanz. Wählen Sie Ihre Ohrstecker passend zu Ihren Ohren. Bei kleineren Ohrläppchen werden Diamanten zwischen 0,30 und 0,75 Karat pro Stein bevorzugt.

Wenn es um Ohrstecker geht, setzt man konsequent auf Qualität. Wählen Sie eine Farbe von G bis H (fast farblos) und eine Reinheit um VS2-SI1 (sehr kleine Einschlüsse und kleine Einschlüsse).

Sehen Sie sich hier die Diamant-Ohrstecker von BAUNAT an

Frau trägt feinen Schmuck von BAUNAT

2. Eine feine Halskette

Eine feine Halskette ist ein Herzstück, das jede Frau in ihrer Schmuckschatulle haben sollte. Ob Sie eher eine lange oder kurze Kette tragen sollten, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Großen, schlanken Frauen stehen lange Ketten am besten. Wenn Sie etwas kleiner sind, wählen Sie besser eine kurze Damenkette, da eine lange Halskette Ihre Körpergröße unterstreichen würde.

Sehen Sie sich die Halsketten von BAUNAT an

Frau trägt Tennisarmband von BAUNAT

3. Ein Tennisarmband

Auch mit einem Tennisarmband liegen Sie nie daneben. Dies ist schon viele Jahre ein beliebtes Präsent zum verschenken oder geschenkt bekommen. Es handelt sich dabei um ein eher schlichtes Armband, besetzt mit prächtigen runden Diamanten, vollkommen rund in seiner Form. Sein Effekt ist sehr schön, wie ein Fluss aus Diamanten, der über die Haut fließt. Darum wird das Tennisarmband auch oft als „Rivière Armband“ bezeichnet.

Sehen Sie sich dieses Tennisarmband hier aus nächster Nähe an

Ohrringe in Form von Sternen, aus Rotgold - BAUNAT

4. Festliche Ohrringe

Von Ohrringen können Sie nie genug verschiedene Paare besitzen. Für jede Gelegenheit können Sie ein anderes Paar tragen. Möchten Sie neben Ohrsteckern doch noch ein extra Paar Ohrringe haben? Entscheiden Sie sich dann für etwas Festliches, wie diese wundervollen Ohrhänger der L'Etoile Kollektion. So stehen Sie bei jedem Event im Rampenlicht.

Sehen Sie sich hier die L'Etoile-Kollektion an

Frau trägt einen Anhänger mit einem tropfenförmigen Diamant von BAUNAT

5. Ein Diamantanhänger

Diamantanhänger sind eine klassische Ergänzung jeder Schmuckkollektion. Wenn Sie eine schlichte goldene Halskette haben, können Sie eventuell zwischen verschiedenen Anhängern wechseln. Auf diese Weise müssen Sie nicht in mehrere separate Ketten investieren, können aber dennoch unterschiedliche Looks kreieren.

Entdecken Sie die Anhänger von BAUNAT

Blumenring als Cocktailring in Ihrer Schmuckkollektion – BAUNAT

6. Ein Cocktailring

Wie bei den Ohrringen können Sie sich zu einem besonderen Anlass auch durch das Tragen eines Statement-Rings hervorheben. Cocktailringe sind hierzu äußerst gut geeignet, da sie oft einen goßen, auffallenden Look mit viel Glanz besitzen.

Sehen Sie sich hier diesen Cocktailring an

Sklavenarmband mit Fischgrätenmuster von BAUNAT

7. Ein Sklavenarmband

Das zeitlose Sklavenarmband ist so ein Schmuckstück, dass nahezu alle Frauen gerne sehen und tragen. Vielleicht aufgrund seines schlichten, aber besonders schmuckvollen Designs. Ein echtes Must-Have für Ihre Schmuckkollektion, also. Entscheiden Sie sich für den zeitlosen Look in Gelbgold oder bevorzugen Sie eine zeitgemäße Alternative aus Weißgold, besetzt mit Diamanten? Die Kombinationsmöglichkeiten sind nahezu unendlich und das Sklavenarmband passt zu jedem Outfit oder Anlass. Sportlich in Kombination mit Jeans und weißen Sneakers oder raffiniert als Abschluss eines stilvollen Abendkleides.

Wählen Sie hier Ihr Sklavenarmband aus

Ein Set kombinierbarer Ringe von BAUNAT

8. Kombinierbare Ringe

Gegenwärtig ist das Kombinieren von Ringen ein heißer Trend geworden. Mit kombinierbaren Ringen wird Ihnen dies sehr einfach gemacht. Es handelt sich um schlichte Ringe, die gemeinsam dann ein schönes Gesamtbild abgeben. Sie sind aufeinander abgestimmt und daher leicht zu kombinieren.

Sie können auswählen, ob Sie sie an demselben Finger oder an verschiedenen Fingern tragen möchten. Durch unterschiedliche Kombinationen Ihrer kombinierbaren Ringe können Sie jeden Tag einen einzigartigen Look kreieren.

Sehen Sie sich unsere Kollektion kombinierbarer Ringe an

Frau trägt Creolen mit Diamanten von BAUNAT

9. Creolen oder Reifenohrringe

Creolen oder Reifohrringe gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen. Bei BAUNAT führen wir ganz schlichte Exemplare mit schön eingefassten Diamanten, aber auch Design-Varianten. So können Sie leicht ein Paar wählen, das zu Ihrem Stil und dem Rest Ihres Schmucks passt.

Die kleine Version dieser Art der Ohrringe sind einfache Ohrhänger für den Alltag oder die Arbeit. Sie werden Ihnen nämlich nicht so schnell in die Quere kommen.

Größere Reifohrringe sind ebenfalls sehr beliebt, vor allem bei den Stars.

Sehen Sie sich diese Ohrringe aus der Nähe an

Diamantene Namensanhänger von BAUNAT als Ergänzung Ihrer Schmuckkollektion

10. Personalisierter Anhänger

Was gibt es besseres als personalisierte Anhänger mit Ihrem Namen darauf? Bei BAUNAT können Sie einen Diamantanhänger in Form Ihres eigenen Namens, eines Buchstabens oder eines Wortes Ihrer Wahl anfertigen lassen.

Das ist nicht nur eine schöne Ergänzung zu Ihrer Schmuckkollektion, sondern immer auch ein schönes Geschenk.

Lassen Sie sich einen Namensanhänger machen

Definieren Sie Ihren Stil

Wenn Sie Ihre Schmuckkollektion zusammenstellen, ist es wichtig, Ihren eigenen Stil zu finden und zu befolgen. Wahrscheinlich werden Sie diese Kollektion für den Rest Ihres Lebens tragen. Daher ist es äußerst wichtig, dass Ihr Diamantschmuck zu Ihrer Kleidung, Ausstrahlung und Körperform passt.

Klassische Stücke

Mit einem klassischen Look können Sie nichts falsch machen. Dies ist eine schöne Basis für Ihre Schmuckkollektion. BAUNAT führt für Sie eine spezielle Kollektion aus Klassikern. Diese Schmuckstücke passen zu jedem Outfit, egal, ob Sie im Büro eine schlichte weiße Bluse oder ein festliches Outfit tragen. Mit einem schlichten, eleganten Look und Charme zählen diese Stücke zum zeitlosen Schmuck. Eine schöne Investition, die Sie später sogar als Erbstück einer Tochter oder einem Patenkind vermachen können.
Frau trägt Diamantschmuck aus der Kollektion Dancing Lady - BAUNAT

Statement-Stücke

Nebst den Klassikern ist es auch empfehlenswert, einige spezielle Design-Schmuckstücke in Ihrer Schmuckkollektion zu haben. Hiermit können Sie Ihren Style perfekt in Szene setzen. BAUNAT verfügt über mehrere Designkollektionen von bekannten Designern.

Die Dancing Lady ist eine Kollektion der Designerin Elke Peters, in der die Schönheit der Frau auf eine besondere Art und Weise in den Vordergrund gerückt wird.

Brautschmuck und Schmuck für besondere Anlässe

Als Braut können Sie aus verschiedenen Stilen auswählen. Welchen Brautschmuck Sie tragen sollten, hängt stark davon ab, welches Kleid sie ausgesucht haben. Wir empfehlen immer, ein Set zu tragen, damit alles zusammenpasst. Eine schöne Statement-Kette ist immer ein Blickfang, vor allem, wenn Sie einen offenen Ausschnitt tragen.

Auch zu besonderen Anlässen ist schön, etwas extravaganteren Diamantschmuck anzulegen. Ein spezielles Blumenarmband oder prächtige lange Ohrhänger, beispielsweise.

Kombinieren von Schmuck

Frau kombiniert Trau- und Verlogungsringe
Wenn Ihre Schmuckkollektion schon etwas umfangreicher ist, können Sie auch das Kombinieren starten. Es ist absolut kein Tabu mehr, verschiedene Edelmetallfarben, zu kombinieren, aber Sie können auch Legierungen oder Edelsteine nach Herzenslust mischen und anpassen.

Das Kombinieren von Ringen ist mit kombinierbaren Ringen am einfachsten. Diese sind dafür gemacht, zueinander zu passen.

Beim Kombinieren von Halsketten ist es sinvoll, darauf zu achten, dass die Ketten unterschiedliche Längen haben. So kommt jedes Schmuckstück zur Geltung.

Auch Armbänder können Sie kombinieren. Entscheiden Sie sich für schlichte, elegante Armbänder. Ein elegantes Armband wie ein Tennisarmband können Sie sogar zu Ihrer Uhr tragen, um einen jugendlichen Look zu erzielen.

Personalisierte Stücke

Wenn Ihre Schmuckkollektion wächst, werden auch einige personalisierte Stücke hinzukommen. Personalisierte Schmuckstücke erzählen eine Geschichte. Eine Geschichte über einen wichtigen Moment in Ihrem Leben, über Ihren Stil oder darüber, wer Sie sind. Indem man ein Schmuckstück selbst entwirft oder es für jemand anderen entwerfen lässt, kann man sich diese Geschichte einprägen. Ein personalisiertes Schmuckstück besitzt sehr viel Aussagekraft. Sie müssen nicht einmal unbedingt ein neues Schmuckstück entwerfen lassen. Sie können auch ein Erbstück in ein neues Schmuckstück verarbeiten lassen.

Möchten Sie ein Schmuckstück, das eigens für Sie gefertigt wurde und Ihre Geschichte erzählt? Dann können Sie bei BAUNAT ein Schmuckstück nach Maß anfertigen lassen. Fügen Sie eine Gravur oder Ihren Geburtsstein hinzu, um es zu einem zeitlosen und einzigartigen Andenken zu machen. Das ist nicht nur eine schöne Ergänzung zu Ihrer Schmuckkollektion, sondern auch ein sehr aufmerksames Geschenk.

Hauchen Sie Ihrer Kollektion neues Leben ein

Wenn Ihre Schmuckkollektion wächst, können Sie auch einmal den Überblick verlieren. Tragen Sie noch all Ihre schönen Stücke? Zeit, um umzuorganisieren und die Kollektion zu ergänzen. Fangen Sie damit an, Ihr Schmuckkästchen aufzuräumen. Dies gibt Ihnen einen schönen Überblick darüber, was Sie in Ihrer Schmuckkollektion besitzen. Organisieren Sie diese und sehen Sie, was Sie behalten wollen und was nicht. Durch die Einteilung Ihrer Schmuckkollektion in 3 Kategorien machen Sie es sich leichter:

  • Behalten. Behalten Sie lieber die Teile, an denen Sie noch hängen. Diese Diamantschmuckstücke haben meist einen emotionalen Wert und man trägt sie noch regelmäßig.

  • Überarbeiten. Manche Schmuckstücke passen nicht mehr zu Ihrem Stil, enthalten aber schöne Diamanten oder Edelsteine. Diese können zu einem neuen Schmuckstück verarbeitet werden. Die Edelmetalle können auch wiederverwendet werden.

  • Verkaufen. Schmuckstücke, die Ihnen wirklich nicht mehr gefallen, sollten Sie lieber loswerden. Durch den Verkauf bekommen sie ein zweites Leben mit einem neuen Besitzer und Sie können sie unbesorgt ersetzen.


Ihre Kollektion als Investition

Haben Sie einige verfügbare Mittel, die sie mit begrenztem Risiko und einer mittelfristigen Rendite anlegen wollen? Dann sollten Sie unbedingt in Diamanten investieren. Der Markt zeigt ein abnehmendes Angebot bei steigender Nachfrage: die Formel für steigende Marktpreise. In Folge der Finanzkrise 2008 fiel der Diamantenpreis um einige Prozent. Aber seitdem ist hat sich der Preis ununterbrochen erhöht und Fachleute erwarten vorerst keine Änderung.
Ein paar kleine Diamanten stellen schnell ein ordentliches Vermögen dar.
Es ist auch vielleicht die einzige Investition, die man tragen kann. Behalten Sie Ihren Finger am Puls des Marktes und wählen Sie Ihren Zeitpunkt zum Kauf oder Verkauf sorgfältig aus.

Sie können natürlich auch in andere interessante Edelsteine investieren. Die Preise von Rubinen, Smaragden und Saphiren sind nicht börsenbezogen, können also nicht wie Aktien manipuliert werden. Farbige Edelsteine werden immer knapper und Qualitätssteine erfreuen sich weltweit stets einer großen Nachfrage. Achten Sie also darauf, ausreichend große Steine von ausreichend hoher Qualität auszuwählen.
Frau kombiniert Trau- und Verlogungsringe
Die Qualität lässt sich bereits mit bloßem Auge erkennen Ein Zertifikat bildet natürlich den überzeugendsten Beweis. Natursteine sind natürlich vorzuziehen. Und die Beratung eines Experten wird immer empfohlen, um zwischen echten und synthetischen Diamanten zu unterscheiden.

Ihren Schmuck pflegen

Damit Sie sich so lange wie möglich an Ihren schillernden Juwelen erfreuen können, ist es wichtig, diese sicher aufzubewahren. Eine staubfreie und trockene Umgebung ist der beste Platz für Ihre kostbare Schmuckkollektion. Oftmals ist die Originalverpackung des Schmuckstücks speziell darauf ausgerichtet, Ihr Schmuckstück so gut wie möglich zu schützen. Auch transparente Schmuckkästchen oder Ringschalen können zur Aufbewahrung dienen. Nachts bewahren Sie Ihren Verlobungs- und Trauring bestenfalls in einer (offenen) Ringschale auf Ihrem Nachtkästchen auf. Vermeiden Sie jedoch, dass die Edelsteine gegeneinander reiben, denn dann können sie beschädigt werden.
Viele Leute lagern ihre Ringe im Badezimmer, aber durch die Feuchtigkeit kann Ihr Schmuck oxidieren und sich verfärben.
Und Schmuck, den Sie nicht jeden Tag tragen, aber in Reichweite behalten wollen, können Sie in einem Schmuckkästchen aus Stoff oder Leder aufbewahren. Wählen Sie eine mehrteilige Box oder trennen Sie Schmuck indem Sie diesen in der Originalverpackung aufbewahren.

Neben der richtigen Lagerung Ihres Schmucks ist es auch wichtig, dass Sie Ihren Schmuck pünktlich ablegen. Unter der Dusche, beim Schwimmen oder bei der Hausarbeit kann Ihr Schmuck mit Substanzen wie Chlor oder Salzwasser in Berührung kommen. Diese können Ihre Edelmetalle beschädigen oder zu einer Verfärbung führen.

Ihren Schmuck reinigen

Owohl eine Reinigung durch Ihren Juwelier immer am sichersten ist, gibt es spezifische Möglichkeiten, Ihren Schmuck selbst zu reinigen, abhängig von den Eigenschaften des Edelmetalls oder des Typs der Edelsteine. Sie können Ihr Gold sicher reinigen, indem Sie es in eine heiße Seifenlauge legen. Etwa 20 bis 40 Minuten einweichen, mit einer sehr weichen Zahnbürste sanft bürsten und dann unter fließendem warmen Wasser abspülen. Wiederholen Sie diesen Vorgang, falls nötig. In den meisten Fällen gilt für Diamanten das gleiche Prinzip wie für Gold.
Lassen Sie Ihren Diamanten nach der Reinigung mit milder Seifenlauge wieder glänzen - BAUNAT
Ein mildes Einweichen<und ein sanftes Peeling bringt die Brillanz in allen Facetten Ihres Diamanten zurück.

Mischen Sie in einer kleinen Schüssel eine 50/50-Lösung aus Glasreiniger und Wasserstoffperoxid. Nach ein paar Minuten können Sie den Schmutz mit einer weichen Zahnbürste sanft wegschrubben.

Ihre Kollektion durch den Juwelier überprüfen lassen

Ringe, die Sie häufig oder sogar täglich tragen, werden schneller beschädigt. Auch, wenn Sie alle oben genannten Pflegetipps beachten. Meist erkennt der Juwelier unsichtbare Probleme. Wie oft Sie Ihren Diamantring überprüfen lassen sollten, hängt tatsächlich davon ab, wie oft Sie ihn tragen. Es wird empfohlen, Ihren Schmuck einmal im Jahr pflegen zu lassen. Die Überprüfung erfolgt in der Regel in 3 Schritten: der Sicherheitscheck, die Reinigung und schließlich das Polieren. Bei einem Weißgoldring wird eine neue Rhodiumschicht über den Ring gelegt, um die Farbe wieder silbrig strahlen zu lassen.

Die größten Schmuckkollektionen der Welt

1. Die Kronjuwelen des Vereinigten Königreichs

Der Tower of London, wo die Kronjuwelen ausgestellt sind - BAUNAT
Sie gelten als weltweit größte und wertvollste Kollektion von Schmuckstücken und Diamanten. Sie werden im Tower of London, einem schwer bewachten Schloss im Herzen der englischen Hauptstadt, sicher aufbewahrt. Das Schmuckhaus und die Sammlung sind für die Öffentlichkeit zugänglich und können besichtigt werden. Mit einer Sonderkarte können Sie auch die Kronjuwelen bewundern. Die königliche Kollektion besteht aus mehr als 2800 Diamanten, viele davon in Kronen, Zeptern und schönem Schmuck verarbeitet.

2. Die Aurora Kollektion

Diese Kollektion, auch bekannt als Aurora Pyramid of Hope, besteht aus 296 Diamanten. Sie beinhaltet ausschließlich farbige Diamanten in verschiedenen Schliffformen, die nach Größe angeordnet und an einer Pyramide befestigt sind. Das Gesamtgewicht in Karat beträgt fast 268, die Kollektion bildet damit die größte Privatsammlung farbiger Diamanten der Welt. Der Gesamtwert der Sammlung ist nicht bekannt, wird aber mehrere Dutzend Millionen Dollar betragen.

3. Die Gelben Gelehrten Irans

Die Gelben Gelehrten Irans ist eine einzigartige Sammlung, die durch Nasseridin Shah am Ende des 19. Jahrhunderts entstand. Heute ist die Sammlung im Besitz des iranischen Staates und wird dort sicher aufbewahrt. Unter den gelblichen Diamanten sind verschiedene Steine von mehr als 100 Karat, einer mehr als 150 Karat, einer 140 Karat, einer 135 Karat. Es handelt sich um weiße Diamanten im Bereich zwischen L und N auf der Farbskala, deren Farbton durch die enorme Größe des Diamanten besonders eindrucksvoll ist. Die Kollektion besteht aus 23 Diamanten, insgesamt mehr als 1700 Karat.

Lesen Sie mehr über Schmuckkollektionen

Jetzt wissen Sie, wo Sie mit dem Aufbau Ihrer Schmuckkollektion beginnen können. Sie beginnen mit den 10 unverzichtbaren Juwelen für eine Frau, wie z.B. kombinierbaren Ringen, einem Sklavenarmband und Diamant-Ohrsteckern, je nach Ihrem Stil. Sie sind sich noch nicht sicher, was Ihr Stil ist oder wie Sie Ihren Diamantschmuck pflegen sollen? Lesen Sie nachfolgend mehr dazu.

Lernen Sie die Schmuckkollektionen von BAUNAT kennen

Share on: