• Welche Verlobungsring-Modelle gibt es?
  • Was sind die Vor- und Nachteile jedes Ringmodells?
  • Welche Verlobungsringe sind am beliebtesten?

Welche Verlobungsring-Modelle gibt es? Was passt am besten zu Ihrer Verlobten? Warum sollten Sie ein bestimmtes Modell auswählen? Das werden Sie hier entdecken.

Welche Verlobungsring-Modelle gibt es?

Solitär

Der Solitär ist der klassische Verlobungsring mit einem massiven Edelmetallband und einem Edelstein in der Mitte. Er wird einzigartiger, indem man einen kleineren Stein mit einem dickeren Ringband kombiniert, um ein moderneres Schmuckstück zu erhalten.

Trilogie

Die Trilogie besteht aus drei Steinen. Sie können alle die gleiche Größe haben, aber oft ist der mittlere Stein der größte. Wie macht man eine Trilogie einzigartiger? Mit verschiedenen Arten von Edelsteinen.                              

Halo

Der Halo (auch Heiligenschein genannt) ist ein größerer zentraler Stein, der von kleineren Steinen umgeben ist. Die kleineren Steine ​​sorgen für eine optische Vergrößerung des großen Mittelsteins. Sie können auch Ihre eigenen losen Diamanten, die Sie bei BAUNAT gekauft haben, problemlos in das Schmuckstück einarbeiten lassen.

Was sind die Vor- und Nachteile jedes Ringmodells?

Solitär

Ein klassischer Ring wie der Solitär kommt niemals aus der Mode. Nicht nur eine schöne, sondern auch eine kluge Investition. Da es nur einen Stein bei diesem Ring gibt, können Sie einen eindrucksvolleren Stein wählen.

Bei einem Solitärring ist der Diamant oft höher gefasst, was manche Leute als störend empfinden mögen. Zum Glück gibt es auch niedrigere Designs.

Trilogie

Die drei Steine ​​der Trilogie reflektieren das Licht des jeweils anderen. Dieser Verlobungsring funkelt stärker als der Solitär, mit einem ebenso schlichten Design. Sehr vielseitig und einfach mit anderen Schmuckstücken zu kombinieren.

Sie können die Trilogie mit speziellen Edelsteinfarben personalisieren, die zu Ihnen passen.

Halo

Den Halo gibt es in viel mehr Variationen als den Solitär und die Trilogie. Also, einzigartiger. Dieser Ring ist technisch komplizierter als die anderen Modelle.

Dieses Modell fällt auf und ist schwieriger mit anderen Schmuckstücken oder Stilen zu kombinieren. Die Größe macht ihn weniger praktisch für die tägliche Arbeit. Wählen Sie einen anderen Edelstein für den zentralen Stein oder andere Seitensteine. So passt es der Halo zu ihrem Stil und Sie können Geld sparen, ohne Qualität zu opfern.

Welche Verlobungsringe sind am beliebtesten?

Der klassische Solitär ist immer noch das beliebteste Modell für den Verlobungsring. Weltweit waren 2017 rund 51% der verkauften Verlobungsringe Solitäre. An zweiter Stelle steht das Trilogie-Ringdesign. Auf dieses Verlobungsringmodell entfielen im Jahr 2017 29% des Umsatzes von Verlobungsringen. Sehr beliebt, aber weniger allgegenwärtig ist der Halo. Dieser wurde letztes Jahr für etwa 10% der Verlobungsringe gewählt. Wo können Sie ihren perfekten Verlobungsring kaufen? Sie können dies schnell und einfach online tun. Online werden Sie eine große Auswahl an Modellen sehen und Sie können leicht den richtigen Verlobungsring auswählen.

Haben Sie schon Ihren perfekten Verlobungsring ausgewählt? Sie haben eine Idee für ein einzigartiges Design? Sehen Sie sich das Angebot des Diamant-Experten BAUNAT an, um den gewünschten Ring zu finden.

 

Share on:
FABIENNE RAUW