Seit dem Mittelalter glaubt man an die heilende Wirkung von Edelsteinen und sagt Ihnen mythische Kräfte zu. So galt Schmuck schon früh nicht nur als schmückend, sondern sollte Glück bringen, beschützen, die Gesundheit bewahren und schlechte Dinge fernhalten. Auch Heilsteine sind, unabhängig von der wissenschaftlichen Betrachtung, sehr beliebt. Der Geburtsstein Ihrer oder Ihres Zukünftigen kann übrigens auch ein Kriterium bei der Wahl eines Verlobungsrings sein. Im Folgenden finden Sie heraus, welcher Edelstein zu welchem Geburtsmonat gehört.

Granat als Edelstein für den Geburtsmonat Januar

Granat ist ein eher seltener Edelstein, der nach alter Auffassung eine adstringierende Wirkung auf den Darm hat. Außerdem symbolisiert dieser kostbare Stein Aufrichtigkeit und Treue. Schenken Sie Ihrer Ehefrau zum Beispiel beim ersten Hochzeitstag einen Ring oder eine Kette mit einem roten, grünen, gelben oder schwarzen Granatstein. Seinen Namen verdankt Granat der Form, die einzelnen Steine sind oft klein und erinnern an Körner, im Lateinischen „granum“, die eine erstaunliche Ähnlichkeit mit den Samen des Granatapfels haben.

Amethyst als Edelstein für den Geburtsmonat Februar

Amethyst hat meistens eine violette Farbe. Die Merkmale sowie die Wirkung von Amethyst sind denen vom Saphir sehr ähnlich. Amethyst ist ein Heilmittel für alle Leiden. Das Mineral wird um den Hals, am Finger oder am Handgelenk einer Frau getragen und schenkt ihr Weisheit und Gelassenheit. Bekannt ist der Amethyst auch für die eindrucksvollen, großen Drusen, die er bilden kann, Hohlräume die ganz und gar mit Kristallen gefüllt sind und die in zwei Hälften geschnitten sehr dekorativ sind.

Aquamarin als Edelstein für den Geburtsmonat März

Aquamarin steht für Geduld und Toleranz. Ein mit Aquamarin verziertes Schmuckstück ist das perfekte Geschenk für jemanden, der im Monat März geboren wurde. Dieser schöne Stein mit seiner leuchtend türkis-blauen Farbe hilft Paare bei der Bewältigung von Problemen und stärkt ihre Beziehung. Er gehört zu den Beryllen und ist, obwohl seine Farbe es nicht vermuten lässt, ein enger Verwandter des Smaragds und des weniger bekannten gelblichen Goldberylls.

Diamant als Edelstein für den Geburtsmonat April

Der Diamant steht für ewige Liebe und Kraft und schützt alle im April Geborenen gegen drohendes Unheil. Diamanten sind vielfältig einsetzbar und können zum Beispiel für Eheringe, Verlobungsringe oder einen Anhänger an einer Kette verwendet werden. Der Preis sollte Sie nicht davon abzuhalten Ihre Liebste bzw. Ihren Liebsten mit Diamanten zu beschenken, denn je nach Art der Diamanten und Design des Schmuckstücks muss auch wunderschöner Diamantschmuck kein Vermögen kosten.

Smaragd als Edelstein für den Geburtsmonat Mai

Smaragd steht für eine gute Gesundheit und festigt das Glück. Ein Smaragd ist der perfekte Edelstein für alle, die im Monat Mai geboren wurden. Smaragd, dem vielleicht geheimnisvollsten aller Edelsteine, wird nachgesagt, dass er dem Besitzer dazu befähigt in die Zukunft zu schauen. Auf jeden Fall bringt ein grüner Smaragd seinem Träger bzw. seiner Trägerin Glück. Smaragde sind aktuell wieder schwer im Trend und finden sich unter anderem In vielen Schmuckstücken im Art Deco Stil wieder.

Mondstein als Edelstein für den Geburtsmonat Juni

Wenn Ihre Liebste bzw. Ihr Liebster im Monat Juni geboren wurde und obendrein voller Träume steckt, schenken Sie ihn oder ihr dann einen Mondstein. Dieser Stein hat eine eigenartige Farbe, mit Nuancen von schattigem Blau bis zu einem silbrigen Glanz. Daher stammt auch der Name dieses Steins, denn wenn man ihn ordentlich poliert, glänzt er wie der Mond. Er wird meist im Cabochonschliff geschliffen, eine Art Halbrund ohne Facetten, da so seine changierenden Farben am besten zur Geltung kommen. Mondstein wird vor allem in Sri Lanka gefunden und erinnert optisch etwas an die ebenfalls auf Ceylon häufigen Sternsaphire.

Ring mit Edelstein Rubin für  den Geburtsmonat Juli

Rubin für Juli

Ein Rubin ist der richtige Stein für alle, die Schwierigkeiten haben Liebe zu finden, da dieser Stein das Herz seines Besitzers öffnet. Die leuchtend rote Farbe symbolisiert Liebe und Leidenschaft. Ein goldener Ring mit einem Rubin wird Ihnen helfen die Liebe Ihres Lebens zu finden. Sein nächster Verwandter ist der Saphir, denn obwohl die Farben unterschiedlicher kaum sein könnten sind beides Varietäten des Minerals Korund.

Olivin als Edelstein für den Geburtsmonat August

Olivin oder Peridot ist ein olivfarbener Edelstein, der auch „Abendsmaragd“ genannt wird. Olivin wird häufig mit Magie in Zusammenhang gebracht und man sagt, dass er böse Geister und Unglück abwehrt. Peridot ist ein sehr seltenes Mineral, da es chemisch wenig stabil ist, vor allem wenn es an die Erdoberfläche gelangt. Die zur Schmuckherstellung verwendeten Olivine stammen fast ausschließlich aus dem Süden der USA.

Saphir als Edelstein für den Geburtsmonat September

Der Saphir ist ein heiliger und edler Stein, den man mit Tugendhaftigkeit, Moral, Glück und Mut in Zusammenhang bringt. Wenn Sie einem in September Geborenen einen Saphir schenken, wird sie oder er ein erfolgreiches Leben haben und vor Rückschlägen bewahrt werden. Saphire sind aktuell ein echter Trendedelstein, ähnlich dem Smaragd, gerade in Vintage Schmuck oder als besonderer Akzent in einem Verlobungsring erfreuen sie sich großer Beliebtheit.

Opal als Edelstein für den Geburtsmonat Oktober

Opal ist geeignet für alle, die im Monat Oktober geboren wurden, weil sie, genau wie der Opal, einen ruhigen, freundlichen und unschuldigen Charakter haben. Wenn Sie ein mit Opal besetztes Schmuckstück verschenken wollen, können Sie aus zahlreichen Farbvarianten wählen. Opale sind vor allem beliebt wegen des Opalglanz, eines schillernden Farbenspiels.

Citrin als Edelstein für den Geburtsmonat November

Citrin, eine Quarzvariante, sorgt für Vitalität und Konzentration. Das ist sicherlich der Farbe zu danken, die gelb ist wie die Sonne, ein Symbol für Freude und Vergnügen. Vorkommen gibt es weltweit, die geförderte Menge ist aber gering, so dass viele Citrine auf dem Markt künstlicher Natur sind.

Topas als Edelstein für den Geburtsmonat Dezember

Topas ist bekannt für seinen positiven Einfluss auf die physische und mentale Kraft des Menschen. In der Antike schützte der Stein die Griechen und Römer gegen zahlreiche Gefahren. Topas gibt es in verschiedenen Farben, variierend von Lachsfarben oder Orange bis hin zu Rosa und Blau. Sein Name stammt wohl aus dem indischen Sanskrit, von „tapas“ das sich als „Feuer“ übersetzen lässt. Topas kann eine eindrucksvolle Größe erreichen, der größte bisher gefundene Stein wiegt geschliffen 6,2kg, was unvorstellbaren 31000 Karat entspricht.

Sie sind auf der Suche nach Schmuck mit Edelsteinen und Diamanten? Das Expertenteam von BAUNAT berät Sie gerne, nehmen Sie Kontakt auf!

Share on:
FABIENNE RAUW