Seit dem Mittelalter glaubt der Mensch an die Heilkraft und Wirkung von Edelsteinen. Auch in der Bibel gibt es Hinweise auf besondere Geburtssteine. Schließlich glaubten einige Leute, dass jeder Monat des Jahres mit einem bestimmten Edelstein verbunden sei. Im Exodus, dem zweiten Buch Mose, stehen die Geburtssteine symbolisch für die 12 Stämme von Israel. Wie dem auch sei, 1912 wurden die Steine in den USA von einem Juwelierverband offiziell registriert. Heutzutage ist es noch immer eine äußerst persönliche Geste, Ihre Liebste mit ihrem eigenen bedeutungsvollen und farbenfrohen Edelstein zu überraschen.

Entdecken Sie die Schmuckkollektion mit bedeutungsvollen, farbigen Edelsteinen.

 

 

Was sind die 12 Geburtssteine?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Geburtsstein zu berechnen. Sie können sich dafür auf die Jahreszeit, in der Ihre Liebste geboren wurde berufen, ihr Sternzeichen oder ihren Geburtstag. Wir fokussieren uns hier auf den Geburtstag, oder genauer gesagt, den Geburtsmonat. Aber bevor wir auf die Bedeutung der einzelnen Geburtssteine eingehen, möchten wir Ihnen einen Überblick pro Monat geben:

  • Januar: Granat

  • Februar: Amethyst

  • März: Aquamarin

  • April: Diamant

  • Mai: Smaragd

  • Juni: Mondstein

  • Juli: Rubin

  • August: Peridot

  • September: Saphir

  • Oktober: Opal

  • November: Citrin

  • Dezember: Topas

Was ist die Bedeutung eines Geburtssteins?

Jetzt, wo Sie wissen, welcher Geburtsstein zu welchem Monat gehört, ist es schön, auch die Geschichte dahinter zu erfahren und zu wissen, welche Eigenschaften damit verbunden sind. Jeder Geburtsstein hat nämlich einen eigenen Zweck und seine eigene Kraft, beispielsweise Glück oder Gesundheit. Sie wurden früher also als Schutz gegen das Böse und gegen Krankheiten getragen. Geburtssteinschmuck ist auch als Glücksbringer oder Amulett ideal.

Unabhängig davon, ob Sie an ihre wohltuende Wirkung glauben oder nicht, Geburtssteine als Geschenk zu verschenken, ist ein besonders persönliches Geschenk. Sowieso, wenn Sie das Schmuckstück maßanfertigen lassen.

Geburtsstein Januar: Granat

Close-up eines Granats, der Geburtsstein für Januar. – BAUNAT
Hat Ihre Liebste im Januar Geburtstag? Dann sollten Sie sich auf die Suche nach einem seltenen Granat machen. Dieser symbolisiert Aufrichtigkeit und Treue. Andere Quellen beschreiben den Geburtsstein des Januars auch als den Stein, der Frieden symbolisiert. Außerdem soll er seinem Träger Reichtum verschaffen. Der tiefrote Granatstein soll auch bei Rittern und Kriegern besonders beliebt gewesen sein. Der perfekte Stein also, um ihr Herz ritterlich zu erobern.

Lesen Sie hier mehr über die Edelsteinarten und ihre Bedeutung

Haben Sie ihr Herz bereits erobert? Lassen Sie sich nicht davon abhalten, sie mit einem wunderschönen Schmuckstück mit einer tiefroten Farbe zu überraschen. Rot ist gewiss die Farbe der Liebe. Der Kauf eines roten Geburtssteins eignet sich daher auch ideal als Hochzeitstagsgeschenk.

Geburtsstein Februar: Amethyst

Ein schöner, violetter Amethyst, der Geburtsstein des Monats Februar. – BAUNAT
Der Amethyst zeichnet sich durch seinen royalen violetten Glanz aus. Es ist also nicht verwunderlich, dass vor allem Fürsten und religiöse Würdenträger ein Faible für diesen besonderen Geburtsstein hatten, der Frommheit und Zölibat unterstützt. Diese Eigenschaft macht den Amethyst natürlich nicht weniger als Geschenk für Ihre Partnerin geeignet. Schließlich wird behauptet, dass der heilige Valentin, der Schutzpatron der Liebenden, einen Ring mit einem Amethyst trug. Dieser Stein soll jedem Träger Weisheit und Gelassenheit verleihen. Außerdem sagt man, dass der Amethyst ein Heilmittel gegen allerlei Beschwerden sei.
Nicht nur der heilige Valentin, sondern auch Leonardo da Vinci war ein Fan des Amethysten. Er schrieb, dass der Stein eine Barriere gegen negative Gedanken forme und die Intelligenz verbessern könne. Wenn ein Genie wie da Vinci das sagt, wer sind wir dann, dass wir ihm widersprechen?

Geburtsstein März: Aquamarin

Hellblauer Aquamarin, der Geburtsstein des Monats März. – BAUNAT
Aquamarin ist der Geburtsstein derjenigen, die im März Geburtstag haben. Er symbolisiert Geduld und Toleranz. Der funkelnd-blaue Aquamarin soll die Beziehung von Paaren stärken. Da er auch Hoffnung und Sicherheit symbolisiert, wurde er von Seeleuten als Amulett gegen die Gefahren auf hoher See getragen. Die leuchtend blaue Farbe des Geburtssteins erinnert an das Meer, wodurch Sie sofort erkennen können, woher er seinen Namen hat. Der Aquamarin hat außerdem einen positiven Einfluss auf die Gesundheit seines Trägers.

Auch Diamanten können blau sein. Lesen Sie hier mehr

Geburtsstein April: Diamant

Mehrere Rohdiamanten, der Geburtsstein des Aprils, erhältlich bei BAUNAT.
Wer im April geboren ist, dem ist der Diamant als Geburtsstein zugewiesen – ein Symbol der ewigen Liebe und Kraft. Der Diamant gilt noch immer als König der Edelsteine. Er ist der schönste und härteste Edelstein, der aktuell auf dem Markt erhältlich ist. Ein Diamant in einem Ring oder einer Halskette soll eine schützende Kraft innehaben. So oder so ist dieser Diamant bereits seit Jahrhunderten der begehrteste Edelstein für Verlobungsringe.

Entdecken Sie jetzt die Kollektion der Diamant-Verlobungsringe

Die im April Geborenen haben Glück, denn der Diamant ist sehr hilfsbereit. Zunächst einmal schützt der Stein den Besitzer vor negativen Einflüssen. Das ist heute kein überflüssiger Luxus mehr. Die alten Griechen nannten den Stein „Adamas“, was soviel bedeutet wie unzerstörbar. Damit verkörpert der Edelstein Perfektion und Autorität. Man sagt, dass das Wort Diamant vom griechischen „Adamas“ abstammt, aber sicher ist man sich diesbezüglich nicht.
Der Diamant ist der Geburtsstein des Aprils, aber auch der Stein schlechthin, um Ihrer Liebsten einen Heiratsantrag zu machen. Das schönste Symbol, um Ihrer Partnerin ewige und unverwüstliche Treue zu schwören!
Der Diamant ist schon immer der Stein des Aprils gewesen. Zwischen dem 15. und 20. Jahrhundert musste dieser Edelstein seinen Platz zwar mit dem Saphir teilen, aber im Jahre 1912 wurde letzterer dem Monat September zugewiesen.

Geburtsstein Mai: Smaragd

Close-Up des Geburtssteins Mai, dem grünen Smaragd. Erhältlich bei BAUNAT.
Die Gesundheit und das Glück der „Mai-Menschen“ wird durch den Smaragd gesichert. Früher glaubte man, dass die Besitzer eines Smaragds in die Zukunft schauen konnten. Der Geburtsstein des Mais lehrt seinem Träger außerdem Weisheit und Glück. Wer sich für einen Geburststein am Armband oder einen Geburtssteinring mit einem prächtigen grünen Smaragd entscheidet, entscheidet sich für einen absoluten Blickfang, der niemandem entgeht!
Wussten Sie schon, dass der Smaragd der Lieblings-Edelstein Kleopatras war? Die Ägypter glaubten auch, dass der Smaragt ihnen ewiges Leben schenken konnte. Aber auch andere historische Figuren und Celebrities sind dem Charme des grünen Smaragds verfallen. Denken Sie beispielsweise an den Verlobungsring mit Smaragd, den Jackie Bouvier von ihrem geliebten Präsidenten Kennedy bekam.

Geburtsstein Juni: Mondstein

Monats Juni. – BAUNAT
Ist Ihre Liebste im Juni geboren oder ein träumerischer Typ? Schenken Sie ihr dann Geburtssteinschmuck mit einem Mondstein, in Indien auch „Traumstein“ genannt. Die Töne des Mondsteins variieren von einem bläulichen Schatten bis zu einem silbernen Glanz. Einfach traumhaft schön! Der besondere Edelstein stärkt das innere Gefühl und soll auch die Fruchtbarkeit fördern. Es ist der Stein der Hoffnung und wird hauptsächlich von Frauen getragen. Auch als Muttertagsgeschenk ist eine Halskette mit Geburtsstein beliebt.

Geburtsstein Juli: Rubin

Wunderschöne, rote Rubine, der Geburtsstein für Juli, erhältlich bei BAUNAT.
Im Juli geboren und auf der Suche nach Liebe? Ein Rubin öffnet das Herz seines Besitzers. Seine knallig rote Farbe symbolisiert Leidenschaft und Liebe. Der Träger von Geburtssteinschmuck mit Rubin kann nicht nur auf Liebe hoffen, sondern auf Erfolg im Allgemeinen. Er wird Ihnen auch Mut und Dominanz verleihen. Wussten Sie übrigens, dass Rubine noch seltener sind als Diamanten? Ideal also, wenn Sie mit einem äußerst einzigartigen Schmuckstück punkten wollen.

Sehen Sie sich die schönsten Ringe mit Rubin und Diamant an

Der Rubin ist so viel mehr als der Geburtsstein derer, die im Juni geboren sind. Es ist ein königlicher Stein, der in vielen Erzählungen, Legenden und Sagen vorkommt. Ein Edelstein, der seit Jahrhunderten die Fantasie anspricht. Obwohl der rote Rubin in der Regel günstiger ist als ein Diamant, nicht zuletzt ein roter Diamant, hat er bei so manchen Auktionen Preisrekorde gebrochen.
Auf der Suche nach dem perfekten Geschenk für Ihren 35. Hochzeitstag? Entscheiden Sie sich für einen symbolischen Rubin
So wie jeder Monat einen Geburtsstein hat, ist jeder Hochzeitstag mit einem bestimmten Material verbunden. Auf der Suche nach dem perfekten Geschenk für Ihren Hochzeitstag? Lassen Sie sich von dem schönsten Schmuck und den schönsten Edelsteinen verführen.

Geburtsstein August: Peridot

Close-up eines Peridots, auch Abendsmaragd und Geburtsstein des Augusts genannt. – BAUNAT
Menschen, die im August geboren sind, können laut der Überlieferung mit einem olivgrünen Peridot, auch „Abendsmaragd“ genannt, Unglück abwehren. Ein Geburtssteinarmband oder ein Geburtssteinring mit einem Peridot verleiht dem Träger außerdem Selbstvertrauen und Durchsetzungsvermögen. Laut den alten Ägyptern war es der Stein der Sonne. Laut einigen Quellen soll der Peridot außerdem den Alterungsprozess verlangsamen. Das perfekte Geburtstagsgeschenk also.

Geburtsstein September: Saphir

Der blaue Saphir ist der Geburtsstein des Monats September. Wählen Sie ein Schmuckstück mit Saphir bei BAUNAT.
Der Saphir ist ein nobler Stein, den man in Verbindung mit höflichen Manieren, Moral, Glück und Mut bringt. Schenken Sie diesen Geburtsstein jemandem, der im September geboren ist, um ihn oder sie vor Unglück zu behüten. Man sagte früher, wenn der Saphir von jemandem getragen wird, der nicht ehrlich ist, verliert der schöne dunkelblaue Stein seinen Glanz. Was auch immer der Fall ist, es ist ein schöner Edelstein, der oft als der zentrale Edelstein für einen Verlobungsring gewählt wird.

Entdecken Sie die Saphir-Schmuckkollektion

Wussten Sie, dass der Saphir auch als „königlicher Edelstein“ bekannt ist? Das beweist auch der wunderschöne Saphirring, der am Finger der britischen Kate Middelton prankt. Der Ring gehörte ursprünglich Lady Di, aber nach ihrem Tod erhielt ihn Prinz William. Und er machte seiner Kate mit diesem Ring den Heiratsantrag. William ist nicht der erste Royal, der sich für den Heiratsantrag für einen Saphir entschieden hat. Auch Napoleon Bonaparte machte seiner Joséphine mit einem Saphir den Antrag.

Geburtsstein Oktober: Opal

Opal, Geburtsstein des Oktobers, in verschiedenen Tönen. – BAUNAT
Wer das Licht der Welt im Oktober erblickt hat, hat normalerweise einen ruhigen, freundlichen und unschuldigen Charakter. Geburtssteinschmuck mit einem Opal sind für sie die richtige Wahl. Opal kommt recht häufig vor, aber nur eine kleine Menge ist von Edelsteinqualität. Der Geburtsstein kommt, so wie ein Diamant, in allen Farben des Regenbogens vor und fördert den Selbstwert und die Lebenslust des Trägers. Auch Ihre Spontanität und Leichtfüßigkeit soll durch das Tragen eines Opals geförtdert werden. Bis ins Jahr 1967 wurde der Opal ein Halbedelstein genannt. Seitdem wird der Begriff nicht mehr verwendet.

Geburtsstein November: Citrin

Der gelbe Citrin als Geburtsstein für den Monat November – BAUNAT
Im November geboren? Dann bringt Citrin, eine Quarz-Variante, große Vitalität und Konzentration in Ihr Leben. Citrin ist gelb oder orange-braun und verleiht seinem Träger Energie. Da der sonnig, warme Stein die Lebensfreude fördert, wird er häufig an Menschen mit Depressionen verschenkt. Früher wurde der Citrin vor allem als Schutz gegen Schlangengift gebraucht. Man findet diesen Stein jedoch auf dem Markt nicht so häufig. Mögen Sie seine gelbe Farbe? Dann mögen Sie sicherlich auch gelbe Diamanten.

Erfahren Sie mehr über gelbe Diamanten

Geburtsstein Dezember: Topas

Dezember Geburtstag haben – BAUNAT

Geburtsstein Dezember: Topas

Wer im Festmonat Dezember geboren ist, kann den positiven Einfluss des Topas auf die physische und mentale Stärke erleben. Man sagt übrigens, dass der Topas Männer attraktiver macht und Frauen fruchtbar. Es scheint der ideale Stein für diejenigen zu sein, die ihre Familie vergrößern möchten. Auch Topas kommt in verschiedenen Farben vor, von weiß bis blau. Da vor allem blauer Topas den Kopf frei macht und die Konzentration verbessert, können Sie ihn als Studentengeschenk verschenken. Sogar an männliche Studenten.

Entdecken Sie die Schmuckkollektion für Herren

Wann verschenkt man einen Geburtsstein?

Einen Geburtsstein zu kaufen bedeutet auch, sich für ein persönliches Geschenk auf der Grundlage des Geburtstages zu entscheiden. Aber wie Sie vielleicht bemerkt haben, sind die einzigartigen Eigenschaften der Steine auch für andere Gelegenheiten geeignet, wie Vatertag, Muttertag, als Absolventengeschenk, Geschenk für einen Hochzeitstag, ... und natürlich die Verlobung nicht zu vergessen. Beim Kauf eines Verlobungsrings mit eingefasstem Geburtsstein, ob mit weißen oder farblosen Diamanten kombiniert, können Sie übrigens aus verschiedenen Ringmodellen und Schliffen für den Stein wählen.
Ein Verlobungsring mit ihrem Geburtsstein? Da sagt jede Frau „ja“
Berücksichtigen Sie immer ihren persönlichen Stil und Geschmack und wählen Sie einen Verlobungsring, bei dem Sie sicher sind, dass sie ihn mag und mit Freude tragen wird. Finden Sie jedoch kein passendes Modell für ihren Ringfinger, entwerfen wir gerne einen maßgefertigten Verlobungsring für Sie.
Share on:
GERD VAN DE VEL