• Wie wählt man die Legierung für den Verlobungsring aus?
  • Welche Farbe kann für einen originellen Verlobungsring ausgewählt werden?
  • Sie finden das perfekte Modell in der BAUNAT Schmuckkollektion

Einen Verlobungsring auszuwählen ist nicht einfach. Tatsächlich wird dieser Ring Ihr ganzes Leben lang an Ihrem Finger sein, deshalb ist es notwendig, diesen mit Bedacht zu wählen. Ein wichtiger Punkt, den es zu berücksichtigenden gilt ist zum Beispiel die Legierung des Rings. Es ist genauer gesagt das zu seiner Herstellung verwendete Material. Verschiedene Möglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung und hier sind einige Ideen, um Ihnen bei Ihrer Wahl zu helfen.

Wie wählt man die Legierung für den Verlobungsring aus?

Wie bereits erwähnt, wird der Verlobungsring für eine ganze Weile an Ihrem Finger stecken. Die Wahl der Legierung sollte daher in erster Linie von Ihrem Lebensstil abhängen. Dadurch wird sichergestellt, dass der Ring beständig genug ist. Auch die Pflege und Wartung sind Kriterien die beachtet werden müssen, um die Schönheit des Ringes zu erhalten. Hinzu kommt Ihr persönlicher Stil, wenn Sie zum Beispiel eher diskret oder zurückhaltend sind, ist es möglich, einen Ring mit einem schlichteren und schlanken Design zu wählen, der zu Ihnen passt.

Welche Farbe kann für einen originellen Verlobungsring ausgewählt werden?

Zu den beliebtesten Legierungen für einen Verlobungsring zählt Weißgold. Weißgold besitzt alle Eigenschaften von Gold, während es diskret ist und zu allem passt. Mit solch einem Material können Sie Ihren Ring zu jeder Gelegenheit tragen. Weißgold ist in eine Mischung aus Gelbgold und anderen Metallen, welche der Legierung ihre silberne Farbe verleihen. Es ist jedoch zu beachten, dass diese Legierung gut gepflegt werden muss, um den Glanz zu erhalten. Wenn Sie Ringe mögen, die im Trend liegen, dann ist Weißgold genau das Richtige für Sie.

Eine andere Option ist ein Verlobungsring aus Gelbgold. Gelbgold ist klassisch und zeitlos, so dass Sie einen solchen Verlobungsring täglich tragen können. Verlobungsringe aus Gelbgold sind wartungsarm und leicht zu pflegen. Sie sollten jedoch auf die Karatanzahl Ihres Modells achten, um sicherzustellen, dass es tatsächlich von guter Qualität ist. Gelbgold können Sie im Alltag gut tragen, ohne dass es zu Kratzern oder Farbveränderungen kommt.

Platin ist auch eine hoch geschätzte Legierung für einen Verlobungsring, es ist natürlich weiß und behält seine Farbe auf lange Sicht hin. Falls Sie unter Allergien leiden, sollten Sie wissen, dass ein Verlobungsring aus Platin für Sie ideal ist, weil Platin hypoallergen ist. Schließlich sollten Sie wissen, dass Platin eine Höhere Dichte aufweist als Gold und daher besser geeignet ist, wenn Sie einen großen Ring haben möchten.

In jedem Fall hängt die Wahl der Legierung Ihres Rings von Ihrem Geschmack und Ihrem Budget ab. Ob es sich um einen Verlobungsring aus Weißgold, Gelbgold oder Platin handelt, in der BAUNAT Schmuckkollektion finden Sie das perfekte Modell. Die Modelle sind zeitlos, so dass sie zu allen Gelegenheiten getragen werden können.

Share on:
FABIENNE RAUW