Smart in Every Way

Welche Art Verlobungsring um Ihren Ringfinger?

Welche Art Verlobungsring um Ihren Ringfinger?

Wie schön ein diamantener Verlobungsring auch sein darf, es ist nicht ausgesschlossen dass ein bestimmter Ring weniger toll um Ihren Ringfinger aussieht. Die Wahl des richtigen Verlobungsringes können Sie vergleichen mit der Suche nach der richtigen Jeans für Ihre Figur. Es muss Ihnen gut stehen. Keine Angst, es gibt sicherlich einen Ring, der schön an Ihrem Ringfinger passt. Ob Sie nun jetzt zusammen mit Ihrem zukünftigten Mann auf der Suche nach dem perfekten diamantenen Verlobungsring  gehen oder Sie versuchen ihn eher subtil bei der Wahl zu beeinflussen, mit ein bisschen Hilfe können Sie sich schon viel Zeit einsparen. Das Wichtigste ist dass Sie die Länge und die Breite der Finger gegen die Form, die Größe des Diamanten und den Ringstil abwägen. Wir listen gerne einige Möglichkeiten auf:  

1. Lange Finger

Mit langen Fingern können Sie wirklich alles leisten, aber vor allem der klassische (brillantener) solitärer Verlobungsring und Prinzess Schliff  Varianten sind extrem geeignet. Auch verleihen lange Finger sich perfekt zu extravaganten Ringen besetzt mit farbigen Diamanten und/ oder Edelsteinen.

2. Schlanke Finger

Haben Sie schlanke Finger, dann ist es wichtig zu wählen für einen etwa kleineren Verlobungsring. Kleine Diamanten in Kombination mit einem etwas breiteren Band helfen Ihnen dabei die Finger schlanker zu machen. Auf diese Weise sind die Verhältnisse besser.

3. Kurze Finger

Jemand mit kurzen Fingern entscheidet sich am Besten für Diamantformen, die die Finger optisch verlängern. Wählen Sie daher für Diamanten mit einer länglichen Form: der Baguette, der Marquise, der Tropfenform und der oval geschliffene Diamant. Auch feine Bänder kreieren die Illusion von langen Fingern. 

4. Breite Finger

Der Trick bei der Suche nach dem perfekten diamantenen Verlobungsring für jemanden mit breiten Fingern ist dafür zu sorgen dass es so wenig möglich Haut an beiden Seiten des Ringes sichtbar ist. Denken Sie dabei an den Trilogie Verlobungsring. Je größer und auffälliger der Verlobungsring, desto besser er ist. Kleine Diamanten geben breiten Fingern nämlich eine noch breitere Aussicht. 

5. Große Knöchel

Haben Sie eher große Knöchel, dann brauchen Sie keine Angst zu haben. Ein diamantener Verlobungsring mit einem breiten Band ist ideal um dessen Aufmerksamkeit abzulenken.

6. Kleine oder größe Hände

Die Wahl des Verlobungsringes hängt nicht nur von der Form der Finger ab, aber auch von der Größe der Hände. Ein feiner Ring besetzt mit einem kleinen Diamanten (Brillant, Prinzess Schliff, oval oder herzförmig) ist perfekt für jemanden mit kleinen Händen. Haben Sie große Hände, dann ist ein extravaganter Verlobungsring die beste Wahl. 

Indem Sie soviel mögliche Stile versuchen, finden Sie endlich den diamantenen Verlobungsring, der am Besten zu Ihrem Ringfinger passt. Bei BAUNAT stehen wir bereit Ihnen dabei zu helfen.

Autor: Thomas Vanden Bogaerde
Quelle: BAUNAT

Related

Most popular