Rotgold ist bereits seit einer Weile sehr beliebt, doch nun hat das Edelmetall den Durchbruch beim großen Publikum geschafft. Modische Frauen und Promis tragen rotgoldenen Schmuck, von Verlobungsringen zu mehreren feinen Halsketten bis hin zu Armbändern, die sie kombinieren. Für jene, die dieses Edelmetall mögen, aber nicht wollen, dass es zu extravagant wirkt, gibt es eine Alternative, und zwar ein Paar Ohrringe in Rotgold. Sie sind zeitlos, elegant, mit ein wenig Extravaganz.

Rotgold

Rotgold wird hergestellt, indem man Kupfer zu Gelbgold hinzufügt.So erhält das Edelmetall eine warme Note. Rotgold ist nicht wie die anderen Edelmetalle. Im Gegensatz zu Gelb- oder Weißgold , wurde es ständig in der Modewelt gesehen, seit seiner Existenz im 19. Jahrhundert in Russland. So hat die Beliebtheit  des Rotgoldes auch Höhepunkte in der viktorianischen Ära und der Zeit des Art Deco erlebt. Das Edelmetall ist auch schön sowohl in einer romantischen, als auch in einer geometrischen Zusammenstellung. Nach langer Zeit, in der elegante und minimalistische Mode dominierte, gewinnt Rotgold jetzt wieder an Beliebtheit. Welchen Stil Sie auch haben, Rotgold ist in jedem Design schön.  Jeder Typ Frau kann es tragen; von klassischen Frauen, bishin zu Vintage-Liebhaberinnen.

Diamantohrringe

Bei der Wahl eines Paares Diamantohrringe in Rotgold, ist es wichtig, das Design so einfach wie möglich zu halten. Zum Beispiel sind die folgenden Diamantohrringe sehr schön und strahlen eine zeitlose Eleganz aus. Natürlich ist dieses Modell auch schön in anderen Edelmetallen, wie Weißgold oder Platin, doch in Rotgold strahlt es eine gewisse Wärme aus.

Wenn Sie auf der Suche nach schönen Diamantohrringen sind, in Rotgold oder einem anderen Edelmetall, dann sind Sie bei uns richtig. Bei BAUNAT haben wir eine große Kollektion von Diamantohrringen. Haben Sie Fragen oder Interesse an einem bestimmten Modell, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Share on:
FABIENNE RAUW