Vier Diamantschmuckstücke, die jede Frau jeden Tag tragen kann

1. Funkelnde Ohrringe

Jede Frau verdient ein wenig Glanz in ihrem Leben. Dezente Diamantohrringe sind da das richtige Accessoire. Diese Ohrringe geben jedem Look das gewisse Etwas, passen zu jeder Gelegenheit und verleihen jedem Outfit einen Hauch von Glamour.

  • 0.32 Karat Memoire Ring mit kleinen Blättern aus Weißgold mit runden Diamanten Ab USD 970
    (exkl. MwSt.)
  • 1.00 Karat diamantene Halo Ohrringe aus Weißgold Ab USD 3.020
    (exkl. MwSt.)
  • 1.00 Karat diamantener Solitärring aus Weißgold mit kleinen Diamanten Ab USD 1.890
    (exkl. MwSt.)
  • 1.50 Karat klassische diamantene Ohrringe aus Weißgold mit sechs Krappen Ab USD 660
    (exkl. MwSt.)

Man kann sich für runde Brillantohrringe entscheiden oder für Ohrringe mit Princess-Diamanten, die durch ihren rechteckigen Schliff zu einem modernen Stil passen.

Runde und Princess-Diamantohrringe aus der Classics Kollektion von BAUNAT

  1. Tennisarmband

Ein Tennisarmband ist ein gerades, schmales Armband mit einem symmetrischen Diamantmuster. Das Schmuckstück kam zu seinem Namen, weil die Tennisspielerin und ehemalige Weltranglistenerste Chris Evert ein solches Armband während des US Open trug. Während eines ihrer Wettkämpfe riss das Armband und wurde der Wettkampf angehalten, damit die Tennisspielerin ihr kostbares Diamantarmband suchen konnte. Diesem Vorfall, der viel Aufmerksamkeit bekam, hat das Diamantarmband also seinen Namen zu danken. Viele Tennisstars, wie Serena Williams, tragen noch heute solche Armbänder.

Tennisarmband aus der Classics Kollektion von BAUNAT

  1. Anhänger

Obwohl der runde Diamant die beliebteste Diamantform für Ringe ist, gibt es bei den Anhängern viele verschiedene Formen, wie zum Beispiel die Tropfen- oder Herzform. Die elegante Form eines tropfenförmigen Diamanten gibt jedem Outfit einen gewissen Glanz.

Anhänger mit tropfenförmigen Anhängern der Classics Kollektion von BAUNAT
Anhänger mit herzförmigen Diamanten aus der Tailor-made Kollektion von BAUNAT

  1. Ring für die rechte Hand

Manche sagen: „Die linke Hand gehört dir, die rechte Hand gehört mir.“ Die linke Hand ist traditionsgemäß die Hand, an der der Ehering getragen wird. Aber was ist mit selbstbewussten Frauen, die gerne einen Diamantring tragen aus reiner Freude daran?

Ringe für die rechte Hand sind häufig als Cocktailringe gestaltet, die man an einer in einer Nord-/Südachse angeordneten Diamantengruppen mit viel Raum an den Seiten erkennt. Damit bilden sie einen Kontrast zu den traditionellen Solitär-Ringen mit 3 Edelsteinen sowie dem klassischen Ehering. Ringe, die am rechten Ringfinger oder manchmal auch am kleinen Finger der rechten Hand getragen werden, sollen das besondere Glück der Trägerin zeigen.

Diamantring aus der Nathu Kollektion, entworfen von Wouters & Hendricks für BAUNAT

Autor: Maxine Schepens

Lassen Sie sich inspirieren