Klassische Diamantringe

Klassische Diamantringe

Im Modebereich hat Vintage schon seit Jahren Konjunktur. Jede Frau hat schon mal davon geträumt, in die Fußstapfen einer Mode-Ikone wie Audrey Hepburn, Dita Von Teese oder sogar der berühmten Marilyn Monroe zu treten. Auch in der Welt des Schmucks hat der Vintage-Trend sich durchgesetzt. Ein Beispiel ist die Beliebtheit von Diamantringen in klassischem Design.

Ein Diamantring für Generationen

Diamantbesetzte Verlobungs- und Eheringe werden häufig von Mutter auf Sohn weitergegeben. Meistens ist es der älteste Sohn, der den Familienring, der manchmal seit mehreren Generationen in der Familie ist, erhält. Er darf diesen Ring dann an den Finger der Frau seines Herzens schieben, wenn er mit ihr zum Altar schreitet.

Ein klassischer Diamantring von unschätzbarem Wert

Beim Ankauf eines Diamantrings erwartet man, dass der Wert im Laufe der Jahre steigen wird. Und tatsächlich nehmen mit der Zeit nicht nur der emotionale, sondern auch der finanzielle Wert meistens zu. Der Ankauf eines Diamantrings ist also eine gute Geldanlage und zugleich eine schöne Art, die Schönheit der Frau seines Herzens mit einem wertvollen Schmuckstück zu feiern.

Wie findet man den perfekten Vintage-Diamantring?

Klassische Diamantringe gibt es in allen Größen und Formen. Egal ob Sie sich für einen Diamantring in Weiß- oder Gelbgold entscheiden oder einen rotgoldenen oder Platinring bevorzugen – es ist für jeden was dabei. Außerdem gibt es klassische Modelle, wie die Blume oder die Welle, die den Vintage-Trend hervorragend widerspiegeln.

Wenn Sie einen Diamantring im klassischen Design suchen, schauen Sie sich unbedingt das Angebot an Diamant-, Verlobungs- und Eheringen von BAUNAT an. Die Ringe sind in verschiedenen Preisklassen erhältlich.

Autor: Sylvie Iserief

Lassen Sie sich inspirieren