prinzess Schliff Verlobungsring

Der Prinzess Schliff diamantener Verlobungsring

Wenn Sie auf der Suche sind nach dem perfekten Verlobungsring für Ihre Liebste, gibt es eine große Chance, Sie werden letztendlich zwischen einem solitären Brillanten oder einem Prinzess geschliffenen Diamanten zweifeln. Der Prinzess Schliff ist die zweite beliebteste Diamantform in der Welt der Verlobungsringe. Einfach gesagt ist der Prinzess Schliff die quadratische Version des Brillanten.Diese Diamantform ist ein wahrer Eyecatcher.  

Keiner kennt eigentlich den Ursprung dieser Schliffart. Der Prinzess Schliff würde in den golden Sechziger erfunden. Aber Diamantschleifer Ygal Perlman, Betzalel Ambar und Israël Itzkowitz kreierten endlich 1979 den Prinzess Schliff, wie wir ihn heute kennen. Die wachsende Popularität dieser relativ neuen Diamantform ist vor allem dem hohen Ertrag zuzuschreiben. Wenn ein Diamantschleifer einen Brillanten schleift, verliert er ungefähr 50% des Rohdiamanten. Schleift er hingegen einen Prinzess, erhält er aber 80-90% des ursprunglichen Diamanten.   

Saubere Schönheit! Es ist nicht wunderlich dass der Prinzess Schliff diamantener Verlobungsring im Moment einer der Meistverkauften ist. Durch die einfache quadratische Form ist der Prinzess Schliff einfach mit anderen Diamantformen zu kombinieren. Für eine noch luxuriösere Ausstrahlung, kann der Solitär mit Prinzess Schliff auch perfekt mit zum Beispiel Seidediamanten ausgefüllt werden. Oder kombinieren Sie einige kleinere Prinzessdiamanten und erschaffen Sie so die Illusion eines großen Diamanten. Für schöne Prinzess geschliffene diamantene Verlobungsringe können Sie natürlich in unserer online Kollektion schauen. 

Autor: Thomas Vanden Bogaerde

Lassen Sie sich inspirieren