6 Weisen um einem Diamanten eine größere Aussicht zu geben

6 Weisen um einen Diamanten größer aussehen zu lassen

Wieviel ein farbloser Diamant kosten wird, wird von einem Zusammengehen verschiedener Faktoren bestimmt. Denken Sie hierzu an die 4Cs (carat, colour, clarity und cut) wovon das Karatgewicht den Preis am Stärksten beeinflussen wird. Doch passt dies manchmal nicht einfach in Ihrem Budget. Ein großer Diamant ist nun einmal mit einem teueren Preiszettel verbunden. Aber warum ist das so? Ganz einfach, große Diamanten sind nun schwieriger zu finden und seltener als kleine Steinchen. Und was selten ist, ist teuer. Wollen Sie die Liebbe Ihres Lebens doch mit einem blendenden überraschen, aber ist Ihr Budget eher beschränkt, dann gibt es glücklicherweise einzige Tips and Tricks um einen etwas kleineren Diamanten größer aussehen zu lassen:

  • 1.00 Karat diamantene Halo Ohrringe aus Weißgold Ab USD 3.010
    (exkl. MwSt.)
  • Entourage Ring aus Weißgold mit ovalem Saphir und runde Diamanten Ab USD 2.280
    (exkl. MwSt.)
  • 0.70 Karat diamantener Solitärring aus Weißgold mit kleinen Diamanten Ab USD 1.880
    (exkl. MwSt.)
  • 1.00 Karat diamantener Solitärring aus Weißgold mit kleinen Diamanten Ab USD 1.900
    (exkl. MwSt.)

1. Überlegen Sie eine Alternative für den traditionellen Brillanten

Runde Diamanten sehen oft viel kleiner als andere Diamantformen aus mit der gleichen Karatanzahl. Tolle Formen mit einer einzigartigen Ausstrahlung, wie ein Baguette, und Emeraldschliff oder ein Marquise, sehen viel größer für denselben Preis aus. Auch sind derartige diamantene Verlobungsringe viel origineller als ein traditioneller brillantener Solitär. Der einzige Nachteil ist dass längliche Diamantformen weniger hart glänzen. Ein perfekt geschliffener runder Diamant glänzt intensiver. 

2. Kombinieren Sie es mit einer Pavéfassung/ Halofassung

Indem Sie mehrere Diamanten verwenden, bestreichen Pavé und Halo Fassung eine größere Oberfläche des Ringes. In Zusammenhang mit einem solitären Diamanten sorgt es dazu dass diese größer aussehen werden, alsob alles bis einen großen Diamanten verschmolzen wird. Die Reflektion von jedem Steinchen erschwert es unterschiedliche Diamanten voneinander zu unterscheiden.

3. Die optische Illusion

Es gibt viele Weisen um Diamanten optisch größer zu machen. Solch eine Augentäuschung ist meistens in der Basis der Fassung, die den Diamanten festhält, eingebaut. Ein spiegelndes Schildchen oder ein reflektierender metallen Kragen am Rand, gibt dem größten Stein einen Boost. Hierdurch wird dieser mehr glänzen und sieht der Diamant optisch viel größer aus. Dies ist weitaus die billigste Möglichkeit, aber das wenigste Stäubchen kann dem Ring eine trübe Ausstrahlung geben.     

4. Der Diamant flankiert von kleineren Diamanten

Indem man den zentralen Diamanten von 2 oder mehreren kleinere Diamanten flankiert, sieht dieser ein bisschen größer aus. Denken Sie z.B. an den Trilogie Verlobungsring, 3 Diamanten in einer Reihe, deren Mittlerer der Größte ist. Zeitlose Eleganz und reine Klasse. Indem man mehrere Diamanten in einer Reihe setzt, bekommt man mehr Glanz, wodurch der Ring teurer aussehen wird.

5. Entscheiden Sie sich für eine Zargenfassung

Die Zargenfassung, wo der Diamant von einem edelmetallen Band umringt wird, ist ist auf einem wahren Vormarsch. Dieser Stil ist die perfekte Alternative für traditionelle Verlobungsringe, und sehr beliebt. Nicht nur scheint der Diamant größer, der edelmetallen Rand bietet auch einen zusätzlichen Schutz. Das ist nicht unwichtig, doch?

6. Betrügen Sie mit einem imperfekten Diamanten

Shallow cut diamonds oder nicht so perfekt geschliffene Diamanten scheinen durch ihre Unvollkommenheiten größer als perfekt geschliffene Steinchen. Durch die Tatsache dass sie weniger Licht reflektieren, werden sie auch weniger glänzen. Aber was können Sie mit einem optisch größeren Diamanten tun wenn dieser nicht schön strahlt? Es ist dann vielleicht schon eine Option um den Diamanten größer aussehen zu lassen, bei BAUNAT sind wir kein Befürworter von shallow cut Diamanten und streben wir nur nach absoluter Perfektion. 

Autor: Thomas Vanden Bogaerde

Lassen Sie sich inspirieren