Smart in Every Way

6 Möglichkeiten einen Diamanten größer aussehen zu lassen

6 Möglichkeiten einen Diamanten größer aussehen zu lassen

Der Preis eines farblosen Diamanten, wird von verschiedenen Faktoren bestimmt. Am wichtigsten sind hierbei die 4Cs (carat, colour, clarity und cut) wobei das Karatgewicht den Preis am stärksten beeinflusst. Es kann jedoch sein, dass Sie einen Kompromiss eingehen müssen, um Ihr Budget einzuhalten. Ein großer Diamant ist nun einmal eine große Investition. Aber warum ist das so? Ganz einfach: je größer der Diamant, desto seltener ist er und desto höher liegt sein Wert. Haben Sie sich in den Kopf gesetzt, mit einem beschränkten Budget, einen atemberaubenden Verlobungsring zu kaufen? Wir haben einige Tipps and Tricks für Sie, um ihren Diamanten größer aussehen zu lassen:

  • 0.32 Karat Memoire Ring mit kleinen Blättern aus Weißgold mit runden Diamanten Ab USD 1.260
    (exkl. MwSt.)
  • 1.50 Karat klassische diamantene Ohrringe aus Weißgold mit sechs Krappen Ab USD 710
    (exkl. MwSt.)
  • 0.50 Karat Halo Solitärring aus Weißgold mit runden Diamanten Ab USD 2.510
    (exkl. MwSt.)
  • 0.50 Karat Diamant Solitärring aus Weißgold Ab USD 1.100
    (exkl. MwSt.)

1. Betrachten Sie einen fancy geschliffenen Diamanten als Alternative

Runde Diamanten sehen oft viel kleiner aus, als andere Diamantformen mit der gleichen Karatzahl. Bei den Schliffen Baguette, Smaragd und Marquise handelt es sich um wunderschöne Schliffformen, welche für denselben Preis viel größer aussehen. Die Originalität dieser Diamant-Schliffformen ist ein weiterer Vorteil. Der einzige Nachteil bei fancy geschliffenen Diamanten bezieht sich auf die Brillanz, denn ein perfekt geschliffener, runder Diamant reflektiert das Licht am besten und glänzt damit intensiver. 

2. Entscheiden Sie sich für eine Halo-Fassung oder fügen Sie kleinere Diamanten hinzu

Indem Sie viele kleine Diamanten hinzufügen, vergrößern Sie die Lichtreflexion. Wenn Sie den zentralen Stein mit kleinen Diamanten umgeben, so vergrößern Sie diesen mittleren Stein optisch. Jeder Diamant intensiviert die Reflektion der anderen.

3. Die optische Illusion

Es gibt viele Möglichkeiten, um Diamanten optisch größer aussehen zu lassen. Solch eine optische Täuschung lässt sich mit der Wahl der richtigen Fassung erreichen. Eine reflektierende Oberfläche neben dem Diamanten oder eine reflektierende Umrandung, um den gesamten Stein herum, wird den Diamanten optisch größer wirken lassen und die Brillanz verstärken, aber nicht die Kosten. Dies ist bei weitem die günstigste Option, erfordert jedoch eine konstante Pflege des Schmuckstücks, da der kleinste Fleck Ihren Ring stumpf wirken lässt.     

4. Der Diamant flankiert von kleineren Diamanten

Indem man den zentralen Diamanten mit 2 oder mehreren kleineren Diamanten flankiert, können Sie die Lichtreflexion merklich erhöhen. Denken Sie z.B. an den Trilogie-Verlobungsring, 3 Diamanten in einer Reihe, wobei der mittlere Stein der Größte ist. Zeitlose Eleganz und Klasse. Diese Option ist sehr effektiv, um Ihrem Ring zusätzlichen Glanz zu verleihen und es wird so aussehen, als läge der Ring weit über ihrem Budget. 

5. Entscheiden Sie sich für eine Zargenfassung

Bei der Zargenfassung wird der Diamant von einem Band aus Edelmetall umfasst. Dieser Stil stellt die perfekte Alternative für traditionelle Verlobungsringe dar. Diese Fassung lässt den Diamanten größer wirken und bietet zusätzlichen Schutz – dies ist schließlich niemals verkehrt.

6. Erzeugen Sie eine optische Täuschung mit einem unvollkommenen Diamanten

Ein zu flach geschliffener Diamant ist ein schlecht geschliffener Diamant, welcher auf Kosten der Schliffqualität einen größeren Durchmesser erzielt. Aufgrund der schlechteren Schliffqualität, reflektieren diese Diamanten weniger Licht und werden dadurch auch weniger glänzen bzw. matt wirken. Was haben Sie davon, wenn Sie einen optisch größer wirkenden Diamanten haben, dieser aber nicht schön glänzt, wie es ein Diamant sollte? Dies ist vielleicht eine Option, den Diamanten größer aussehen zu lassen, wird jedoch nicht dafür sorgen, dass jemand davon beeindruckt ist. Wir bei BAUNAT würden niemals einen Kompromiss bei der Schliffqualität eingehen, da wir nach Perfektion streben. BAUNAT verwendet keine zu flach geschliffenen Diamanten. Wir wählen nur die glänzendsten Diamanten aus und dafür ist eine sehr gute Schliffqualität unabdingbar.

Autor: Thomas Vanden Bogaerde
Quelle: BAUNAT

Related

Share on:

Most popular