• Was ist gute Planung bei einem Heiratsantrag?
  • Wie gestalte ich einen ganz persönlichen Heiratsantrag?
  • Soll ich einen  Heiratsantrag auf Knien machen?

Sie planen einen ausgefallenen Heiratsantrag, wollen es aber auch nicht übertreiben? Sie wünschen sich, dass Ihre Auserwählte mit ja antwortet, doch am allermeisten wünschen Sie sich, dass sie sich ein Leben lang an diesen einzigartigen Moment erinnert?

Denken Sie daran: Wenn Sie ein paar persönliche Details Ihrer Beziehung in den Antrag miteinbeziehen, wird er garantiert persönlich und damit auch ausgefallen sein. Der Erfolg ist nicht abhängig davon, wie Sie den Antrag gestalten. Wenn sie Sie liebt, wird sie auf jeden Fall ja sagen, aber für einen rundum gelungenen Heiratsantrag, sollten Sie sich dennoch ein paar Gedanken vorab machen.

Was ist gute Planung bei einem Heiratsantrag?

Um die Hand einer Frau anzuhalten gehört zu den größten Schritten im Leben eines Mannes. Nachdem der Brautvater seinen Segen gegeben hat, hält der traditionsgemäß der Mann um die Hand seiner zukünftigen Frau an. In der Regel ist der Segen der Eltern nicht mehr nötig, eine schöne Geste ist diese Pro Forma gestellte Frage aber immer noch.

Machen Sie etwas Besonderes daraus, eine unvergessliche Geschichte, die Sie hinterher wieder und wieder erzählen können! Hier finden Sie einige reale Beispiele für Heiratsanträge. Entdecken Sie Erzählungen von unvergesslichen Anträgen, die das Herz höher schlagen lassen. Lassen Sie sich bei der Planung einfach von Ihrem Gefühl leiten, entscheidend ist was Sie und Ihre Liebste wollen, was Ihnen gefällt.

Egal ob Sie einen romantischen Heiratsantrag an Weihnachten, eine schöne Reise zu einem Ort den sie schon immer besuchten wollte oder einfach nur ein schönes Essen zu Hause, wichtig bei der Planung sind vor allem zwei Dinge: Überlegen Sie sich, was Sie sagen möchten, aber lernen Sie nichts auswendig, sondern lassen Sie Ihr Herz sprechen. Ein kurzes „Willst Du meine Frau werden?“ kann authentischer und schöner sein als eine einstudierte Rede.

Und vergessen Sie keinesfalls den zentralen Bestandteil jedes Heiratsantrags, der dauerhaft seinen Platz am Ringfinger Ihrer zukünftigen Braut finden wird, den Verlobungsring. Den perfekten Ring zu finden ist nicht schwer, wenn Sie einige Details bei der Auswahl beachten. Um einen Ring zu personalisieren und zu einem ganz besonderen Einzelstück zu machen, gibt es einige Möglichkeiten, bis hin zu einem auf Maß gefertigten Ring.

Heiratsantrag vor dem Eifelturm in Paris - BAUNAT

Wie gestalte ich einen ganz persönlichen Heiratsantrag?

Kopieren Sie nicht einfach die Idee eines anderen, versuchen Sie nicht anders zu sein als Sie sind. Denken Sie sich selbst etwas aus, um Ihre Verlobung gelingen zu lassen und bleiben Sie dabei authentisch.  Es geht nicht darum, dass der Antrag besonders aufwendig gestaltet oder innovativ ist, er muss nicht besonders teuer oder ausgefallen sein, er sollte Ihren gemeinsamen Vorlieben und Erwartungen entsprechen.

Einige Frauen freuen sich, ihre engsten Freunde und Familienmitglieder mit dabei zu sehen, andere bevorzugen einen privaten Rahmen in trauter Zweisamkeit. Denken Sie daran, jede Frau ist anders. Passen Sie Ihren Heiratsantrag an ihre Wünsche und ihre Persönlichkeit an.

Soll ich einen  Heiratsantrag auf Knien machen?

Ein unerwarteter Heiratsantrag mit Überraschungseffekt macht diesen schönen Moment noch spannender. Es gibt dabei keine romantischere Geste als die eines Mannes, der vor seiner Freundin auf die Knie fällt. Egal wie modern Ihre Beziehung ist, egal ob Ihre Liebste eine Romantikerin oder eher pragmatisch veranlagt ist, den meisten Frauen gefällt dieser Liebesbeweis. Für einen klassischen Heiratsantrag ist der Kniefall fast obligatorisch, er ist eine Geste von Liebe, Respekt und Anerkennung.

Sie brauchen Rat bei der Suche nach dem Ring für Ihre Verlobung? Rufen Sie jetzt BAUNAT an und besprechen Sie Ihren Heiratsantrag und die Wahl des Verlobungsrings mit unserem Expertenteam.

Share on:
FABIENNE RAUW