• Welche goldene Halskette mit Diamanten ist bei den meisten Damen beliebt?
  • Wie trägt man eine feine, lange oder kurze goldene Halskette?
  • Welche Edelmetalle passen am besten zu Ihnen?

Eine goldene Halskette für Damen ist ein elegantes Schmuckstück, das zu jedem Outfit passt. Es handelt sich um einen zeitlosen Trend und langlebiger Schmuck wird jahrelang halten. Es gibt außerdem viele verschiedene Arten von Halsketten und Variationen, von lang bis kurz, mit oder ohne funkelnde Anhänger und Ketten mit Médaillon. Die Auswahl ist grenzenlos. Gerne zeigen wir Ihnen, wie Sie die beliebtesten Trends über die Jahre hinweg tragen können.

Finden Sie Ihre goldene Halskette bei BAUNAT

Die Rotgoldkette mit Medaillon für Frauen ist ein echtes Statement aus der BAUNAT-Kollektion.

Welche Goldkette für Damen ist die beliebteste?

Am beliebtesten ist die goldene Halskette mit einem Diamanten als Blickfang.  Der Edelstein kann auf verschiedenste Weise eingesetzt werden. Wie wäre es mit einem schönen Anhänger aus Gelbgold mit einem Solitär-Diamanten für ein elegantes und schlichtes Funkeln? Oder wählen Sie mit einem Diamant-Médaillon ein Statement-Stück, das alle Blicke auf sich ziehen wird. Wenn Sie die Halskette hervorheben möchten, können Sie einen farbigen Diamantanhänger wählen.

Werfen Sie einen Blick auf diesen wunderschönen Anhänger aus der Solé-Kollektion.

Eine goldene Halskette mit einem Diamanten ist an sich schon äußerst unwiderstehlich.  Wenn dieser Diamant zusätzlich eine intensive Farbe besitzt, werden Sie mit Sicherheit auffallen.

Bestimmte Farben sind natürlich etwas seltener und teurer als andere. Aber es steht fest, dass sie alle perfekt zu einer Halskette für Damen passen. Und trotz der oft auffälligen Farbe Ihres Diamanten können Sie Ihren Schmuck sowohl im Alltag als auch zu besonderen Anlässen tragen.

Zwischen welchen Farben kann man bei Diamanten wählen?

Ein farbiger Diamant kann verschiedene Farbabstufungen haben, wobei er nach dem GIA-System eingestuft und bewertet wird. Je intensiver die Farbe, desto höher der Wert. So kann ein gelber Diamant zum Beispiel zwar strahlend gelb sein, aber auch einen orangefarbenen oder sogar braunen Farbton enthalten. Der blaue Diamant kann eine intensive Farbe aufweisen, von tiefblau über grünblau bis hin zu Aquamarin.  Der bekannteste blaue Diamant ist wahrscheinlich als "The Heart of the Ocean" aus dem Film Titanic bekannt.

Sie haben sich in eine Halskette mit einem blauen Diamanten verliebt, aber Ihr Budget macht Ihnen einen Strich durch die Rechnung? Dann ist eine Halskette für Damen mit Saphir eine ebenso schöne wie wertvolle Alternative. Die seltensten Diamantfarben sind rosa, rot und grün.  Hübsche Alternativen sind der rote Rubin und der grüne Smaragd.

Entdecken Sie jetzt alle BAUNAT Schmuckstücke mit Rubin, Saphir und Smaragd.

Die Frau trägt eine goldene Halskette für Damen mit gelben Diamanten von BAUNAT.

Warum eine Halskette mit einem gelben Diamanten wählen?

Es ist mittlerweile bekannt, dass Diamanten in allen Farben des Regenbogens vorkommen. Gelbe Diamanten sind die zweithäufigste Art von natürlich farbigen Diamanten. Ihre leuchtende Farbe bringt die Schönheit Ihrer neuen Halskette auf ein unvergleichliches Niveau. Im Laufe der Jahrhunderte wurden viele farbige Diamanten entdeckt, die sich in der Geschichte einen Namen gemacht haben.

Entdecken Sie diese wunderschöne Halskette mit gelben Diamanten.

Gelbe Steine verdanken ihre sonnige Färbung den Stickstoffatomen, die während des Entstehungsprozesses in die Kohlenstoffstruktur des Diamanten wandern.

Ein besonderes Exemplar ist L'Incomparable, eine Diamant-Halskette mit dem weltweit größten lupenreinen gelben Diamanten mit 407 Karat. Dieser exklusive Diamant wurde durch einen Zufall unter den Bergbauabfällen einer kongolesischen Mine entdeckt.

Frau mit goldener Halskette für Damen mit Smaragd. Bunte Halsketten finden Sie bei BAUNAT.

Wie kommt ein farbiger Diamant am besten zur Geltung?

Die Farbe des Diamanten oder Edelsteins ist garantiert der Mittelpunkt Ihres Outfits. Deshalb gilt bei der Kleidung das Motto "less is more". Ein schlichtes, einfarbiges oder trägerloses Kleid kombiniert mit einer Goldkette mit Diamantanhänger und Sie sind bereit für einen stilvollen Abend. Ziehen Sie hierzu einen grünen Diamanten oder einen Smaragd in Betracht. Ein Ring mit einem grünen Diamanten kann auch im Alltag zu einer dezenten weißen Bluse oder zu einem schwarzen Pullover getragen werden.

Entdecken Sie jetzt alle Halsketten von BAUNAT mit farbigen Steinen.

Kombinieren Sie zum Beispiel einen dunkelblauen Stein mit einem hellen Oberteil und vermeiden Sie ein gleichfarbiges Outfit. Es wäre doch schade, wenn Ihr schönes Schmuckstück nicht auffällt, denn Sie haben es natürlich nicht gekauft, um es zu verstecken.

Welche Edelmetalle eignen sich für Ihre Halskette?

Wenn Sie sich für einen farblosen Diamanten in einer Rotgold- oder Gelbgoldkette entscheiden, können Sie an der Reinheit des Diamanten sparen.  Wählen Sie einen Diamanten mit einer Farbstufe ab H.  Ein hochwertiger Diamant reflektiert die Farbe des Edelmetalls. Eine Halskette aus Platin oder Weißgold mit Diamanten ist eine passende Halskette für Frauen, die modernen Schmuck lieben.

Die ungeschriebenen Regeln der Schmuckbranche untersagen es Ihnen natürlich nicht, Edelmetalle zu kombinieren. Das Tragen von mehrfarbigen Halsketten liegt sogar im Trend.

Wählen Sie 2 Farben und kombinieren Sie eine Kette aus Gelbgold mit einem in Weißgold gefassten Diamanten. Oder kreieren Sie Ihre eigene extravagante Halskette aus Rot-, Gelb- oder Weißgold oder Platin. Der Trend zu mehrfarbigen Halsketten entfaltet sich am besten in einer feinen Halskette.

Wie trägt man eine feine goldene Halskette?

Eine feine goldene Halskette ist ein ausgesprochen feminines Accessoire, das Sie sowohl bei der Arbeit als auch zu einem schicken Abendessen tragen können. Eine elegante goldene Halskette sieht zu jedem Outfit besonders gut aus. Deshalb ist die feine Halskette auch ein begehrtes Accessoire, um Ihren Hochzeitslook zu ergänzen. Darf es etwas auffälliger sein? Dann entscheiden Sie sich für einen personalisierten Anhänger.

Eine feine Goldkette ist nicht nur ein beliebtes Damenaccessoire. Auch für Männer gibt es elegante goldene Halsketten. Der Ehering kann ebenfalls als Anhänger an einer feinen Halskette getragen werden.

Entwerfen Sie jetzt Ihren eigenen Namensanhänger

Die Frau trägt auf dem Rücken eine goldene Halskette für Damen. Goldketten finden Sie bei BAUNAT.

Wie trägt man eine feine goldene Halskette?

Mit einer langen Goldkette kann man sich überall blicken lassen.  Sie kann mit jedem Kleid, Hemd oder jeder Bluse kombiniert werden, selbst ein Rollkragenpulli ist kein Problem.  Viele Frauen mögen zudem den optischen schlankmachenden Effekt einer langen Kette. Allerdings kann eine lange Halskette Sie bei Ihren täglichen Aufgaben stören.

Der neueste Trend ist das Tragen einer Gold-Halskette auf dem Rücken.  Die Rückenkette ist vor allem ein Trend in der Hochzeitslandschaft. Aber nichts hindert Sie daran, den Trend zu einem Sommerensemble mit offenem Rücken zu tragen. In der Vergangenheit wurde sogar die verstorbene Lady Di einmal mit einer Rückenkette gesichtet. Können wir es, wie den Choker, einen Vintage-Trend nennen?

Wie trägt man einen Choker?

Die meisten von uns denken beim Wort „Choker“ direkt an die 90er Jahre zurück. Jetzt ist der Choker zurück! Das Revival des Chokers brachte auch eine Neugestaltung des Schmucks mit sich. Heute können Sie diese kurze Halskette für Damen auch in Gold, mit Diamanten oder mit farbigen Edelsteinen besetzt tragen. Pure Klasse!

Ein Choker ist eine Halskette welche eng am Hals anliegt, die es schon viel länge gibt, als Sie sich wahrscheinlich vorstellen.

Bei Frauen mit einem kürzeren Hals ist das Risiko groß, dass der Hals noch kürzer erscheint. In diesem Fall sollten Sie sich für einen dezenten Choker mit Diamanten entscheiden. Haben Sie einen längeren Hals? In diesem Fall können Sie sich auch für ein breiteres Modell entscheiden. Kombinieren Sie den Choker ruhig mit längeren Ketten. Vor allem, wenn Sie einen extravaganten oder lässigen Look mögen.

Frau mit Diamantkragen, die ideale Halskette für Frauen mit kurzem Haarschnitt. - BAUNAT

Wie lange gibt es den Choker bereits?

Schon im alten Mesopotamien und Ägypten wurden Choker getragen. Man glaubte dann, dass diese goldenen Halsketten Schutzkräfte besitzen. Deshalb wurde es von den Ägyptern an allen Körperteilen getragen, von denen sie dachten, dass sie Schutz benötigen, so zum Beispiel am Hals, an den Handgelenken und am Kopf. Die Choker bestanden oft aus Gold und waren mit unterschiedlichen Mustern versehen.  Abgesehen davon, dass sie sehr schön waren, waren sie auch funktionell. Sie boten Schutz vor böser Energie.

Erst in den 1920er Jahren, in der Art-Déco-Periode, entwickelte sich der Choker zu einem echten Modetrend. Er war die ideale Halskette für Frauen mit kurzem Haarschnitt.

Welche Könige waren Fans des Chokers?

Eine der ersten Royals, die einen Choker trug, war Alexandra von Dänemark, die viktorianische Königin.  Nach ihren Angaben trug sie den Choker, weil sie während ihrer vielen Reisen nach Indien vom indischen Stil beeinflusst wurde. Andere behaupteten, dass sie Choker trug, um ihre Schilddrüsenoperation zu verbergen.

Um die Könige von einst nachzuahmen, banden sich Frauen der Unterschicht ein mit einer Brosche oder einem Anhänger versehenes Stück Samt um den Hals.

Auch Lady Di war eine Freundin des Chokers. Dank ihr erhielt der Kauf eines Chokers eine königliche Komponente. Obwohl der Choker bereits etwa 100 Jahre zuvor im britischen Königshaus zirkulierte. Königin Victoria zum Beispiel widmete sich ausladenden Modellen, um ihren Reichtum und ihre Macht zu demonstrieren.
Braut mit glänzendem Ring und schöner Goldkette für Damen von BAUNAT

Welche Halskette vervollständigt den Brautlook?

Nachdem Sie bei der Organisation Ihrer Hochzeit viele Hürden gemeistert haben, folgt die schwierigste Aufgabe: die Wahl des Hochzeitskleides und der richtigen Accessoires. Entscheiden Sie sich für passende Farben. Tragen Sie ein elfenbein- oder champagnerfarbenes Kleid? Kombinieren sie dieses dann mit Schmuckstücken aus Rot- oder Gelbgold. Auf diese Weise können Sie den warmen Farbton Ihres Kleides in die Schmuckstücke einbringen. Sie können durchaus farbige Edelsteine ("Etwas Blaues?") für Ihre goldene Halskette verwenden.

Entdecken Sie jetzt diese wunderschöne, anmutig geformte Kette.

Bräute tragen gerne eine Halskette als Brautaccessoire. Achten Sie bei der richtigen Wahl auf die Farbe und den Ausschnitt Ihres Kleides.

Bei einem Kleid mit V-Ausschnitt kommt eine goldene Halskette in Tropfenform besonders gut zur Geltung. Bei einem trägerlosen Ausschnitt empfiehlt es sich, eine runde Halskette zu tragen, da sie besser mit dem bloßen Hals- und Brustbereich harmoniert. Bei einem hohen Ausschnitt können Sie z.B. auf eine Halskette verzichten und sich für eine Diamant-Tiara entscheiden.

Welche goldene Halskette erhalten Damen gerne als Geschenk?

Eine Gold-Halskette mit einem Solitär-Brillanten ist ein wunderbares Geschenk. Der runde Schliff des Brillanten wirkt recht klassisch und dennoch zeitlos. Bei Frauen jeden Alters ist er ein Favorit. Ein Anhänger mit Solitär-Brillant passt genauso gut zu einem Abendkleid wie zu der lässigen Kombo aus T-Shirt und Skinny Jeans. Für noch mehr Glanz entscheiden Sie sich für eine Halo-Fassung.

Lesen Sie hier mehr über die verschiedenen Diamantformen

Sind Sie auf der Suche nach einer goldenen Halskette für Frauen, um Ihre Liebste zu überraschen? Oder ist ein nach Maß gefertigtes Accessoire Ihr großer Traum? Werfen Sie einen Blick auf die große Auswahl an Halsketten mit Diamanten von BAUNAT oder vereinbaren Sie einen Termin zur Maßanfertigung von Schmuck.

Welche Geschichten stecken hinter unserem anderen Schmuck?

Sie kennen jetzt die Geschichte der Halskette; wie der Choker entstand, welche Modelle es gibt, wie man sie am besten trägt und welche Halskette Sie bei Ihrer Hochzeit tragen können. Das ist bereits ein hübscher Wissensschatz, doch es gibt noch so viel mehr über unseren anderen Schmuck zu erfahren.  Lesen Sie alles darüber in den folgenden Blogartikeln.

Share on:
GERD VAN DE VEL