Smart in Every Way

Fünf Arten, wie du deinen Diamantring verlieren kannst

Fünf Arten, wie du deinen Diamantring verlieren kannst

Es ist der Alptraum so manch einer Frau (und eines Mannes). Auf einmal stellst du fest, dass dieser schöne Diamantring spurlos verschwunden ist. Der sentimentale Wert zum Beispiel eines Verlobungs-  oder Eherings ist unersetzlich. Mit dem Diamantring sind auch alle Erinnerungen verschwunden. Es gibt verschiedene Arten, auf die man seinen Ring verlieren kann und meist passiert es unbemerkt. 

Der Ring ist zu groß

Der wichtigste Grund für einen Verlust, ist, dass der Diamantring bei vielen zu groß ist. Welche Größe der Ring haben muss, ist schwer zu bestimmen. Am besten kaufst (oder bekommst) du den Ring etwas zu klein, wodurch dieser nach dem Abnehmen sichtbare Spuren auf dem Finger hinterlässt. Edelmetalle passen sich an und der Ring wird nach einiger Zeit perfekt an deinem Finger sitzen.

Beschädigung

Durch das Tragen des Diamantrings kann es zu Beschädigungen kommen. Hierdurch wird der Ring brüchiger und kann er dir leichter vom Finger gleiten. Es ist deshalb wichtig, dass du. sobald du feststellst, dass etwas mit deinem Ring nicht stimmt, sofort zum Juwelier gehst, um ihn reparieren zu lassen.

Strand und Sonnencreme

Vor allem jetzt, wo der Sommer (und der Strandurlaub) im Anzug sind, musst du besonders vorsichtig sein. Sitzt dein Diamantring bereits locker am Finger und du cremst dich reichlich mit Sonnencreme ein, dann ist die Gefahr groß, dass du den Ring verlierst. Nimm deine Ringe deshalb nicht an den Strand oder ins Schwimmbad mit. So verringerst du die Gefahr von Verlust und Beschädigung.

Arbeiten im Haushalt

Nimm deinen Diamantring ab, bevor du mit der Haushaltsarbeit beginnst. Ein Unglück ist schnell passiert, vor allem, weil du dich auf den Haushalt konzentrierst und nicht mehr auf die Tatsache, dass du in diesem Moment einen Ring trägst.

Kinder

Junge Kinder werden durch den Glanz eines Diamantrings angezogen. Sie lieben es, damit zu spielen. Danach legen sie den Ring irgendwo hin, wo du ihn nicht mehr wiederfindest. Viele Mütter tragen deshalb ihre Ringe nicht, wenn sie mit ihren Kindern spielen. Vergiss nicht, sie sicher aufzubewahren. Lass einen Diamantring niemals rumliegen, wenn Kinder in der Nähe sind.

Natürlich muss der Kauf eines Diamantrings nicht von einem etwaigen Verlust überschattet werden. Wirf ruhig einen Blick in unsere umfangreiche Kollektion.

Autor: Thomas Vanden Bogaerde
Quelle: BAUNAT

Related

Most popular