Smart in Every Way

Flower power

Flower power

Nur ein schlichter Diamant oder ergänzt mit farbigen Edelsteinen, nur Kitsch oder eher minimalistisch ... auch Brautschmuck unterliegt den unbeständigen Modelaunen. Blumen sind für Designer eine wichtige Inspirationsquelle. Denken Sie zum Beispiel an die bunten Blumenwände  auf Raf Simons erster Dior Show oder dem rezenten  veranstalteten Marni Flower Market um den 20-jährigen Geburtstag der Marke zu feiern. Und auch Blumenprints sind noch immer nicht aus der Mode, Sommer oder Winter. Blumen regen unsere Phantasie weiter an. 

Blumen sind von allen Zeiten und Generationen und lehnen sich perfekt zum heutigen Vintagetrend. Die Natur war oft die Inspirationsquelle für antiken Brautschmuck. Denken Sie zum Beispiel an ‘Die Blume’ oder ‘Die Wirbel’ und viele andere authentische klassische Stile, die diesen Vintagetrend schön widerspiegeln. Deren bekanntestes Beispiel ist der Verlobungsring von Lady Di, auch die Ohrringvariante ist im Moment sehr beliebt bei zukünftigen Bräuten. Und weil farbige Diamanten und Edelsteine noch nie so populär waren, dürfen bunte Farben mehr im Vordergrund treten. Auch bei uns finden Sie eine reichliche Auswahl an Schmuck mit einer ‘natürlichen’ Note.

Autor: Thomas Vanden Bogaerde
Quelle: BAUNAT

Related

Most popular