Gürtel

Der Gürtel ist die Außenseite der Diamantform. Der Gürtel ist nicht benotet aber eher von seinem Auftritt auf dem dünnsten und dicksten Punkt definiert. Die Beschreibungen der Gürteldicke werden wie folgt klassifiziert: extrem dünn, dünne, mittlere, leicht dicken und extrem dick.

Z.b. Peer, Herz oder Marquise Diamanten können mit extrem dicken Gürtel geschliffen wurden um Ihre Punkte (und im Herzen) zu den zarten Ecken von Schäden geschärft werden. Die meisten Diamanten haben soft Gurte, die ziemlich früh in der Schleifprozess durch ein Diamantschleifer modelliert werden müssen. In einigen Fällen gehen die Schleifers sogar einen Schritt weiter und Polieren und Schleifen Sie dem Gürtel noch bei. In diesen Fällen können Sie optieren eine“poleisten“  oder einem "facetierde" Gürtel zu machen. In beiden Fällen ist der Unterschied zwischen dieser und einer gewöhnlichen Gürtel, im Allgemeinen nicht mit den bloßem Auge sichtbar. Ein polierter oder facetierde Gürtel trägt nicht bei zur Verbesserung der Qualität Diamant. Die meisten Laboratorien staffeln die Einstufung der Dicke der Gürtel und nicht seinen Auftritt.

Schmuckstücke im Rampenlicht

  • 1.00 Karat diamantener Solitärring aus Weißgold mit kleinen Diamanten Ab USD 2.370 (exkl. MwSt.)
  • 0.32 Karat Memoire Ring mit kleinen Blättern aus Weißgold mit runden Diamanten Ab USD 1.000 (exkl. MwSt.)
  • 1.00 Karat diamantener Solitärring aus Weißgold mit kleinen Diamanten Ab USD 1.900 (exkl. MwSt.)
  • 1.50 Karat klassische diamantene Ohrringe aus Weißgold mit sechs Krappen Ab USD 670 (exkl. MwSt.)
Zurück zu den letzten Fragen