Blue Ground

Natürliche Rohdiamanten sind oft in dunkelgrauen oder schwarzen vulkanischen Gesteinen versteckt, sog. „Kimberlit“, auch bekannt als ‚blue ground‘ (blaue Erde). Da das Gestein aus der Tiefe, mit großer Geschwindigkeit, die Erdkruste erreicht, bildet es sog. Schlote. Der Name ‚Kimberlit‘ stammt von Kimberley, einer Stadt in Südafrika, benannt nach Lord Kimberley, dem damaligen britischen Kolonialminister, in welcher sehr viele Diamanten entdeckt wurden. Australien und Russland sind ebenfalls bekannt für ihre Diamantminen. 

Schmuckstücke im Rampenlicht

  • 1.00 Karat diamantene Halo Ohrringe aus Weißgold Ab USD 3.220 (exkl. MwSt.)
  • Entourage Ring aus Weißgold mit ovalem Saphir und runden Diamanten Ab USD 2.350 (exkl. MwSt.)
  • 1.00 Karat diamantener Solitärring aus Weißgold mit kleinen Diamanten Ab USD 2.080 (exkl. MwSt.)
  • 1.50 Karat klassische diamantene Ohrringe aus Weißgold mit sechs Krappen Ab USD 710 (exkl. MwSt.)
Zurück zu den letzten Fragen