Welche sind die berühmtesten Diamanten?

Die berühmtesten Diamanten sind der 45 Karat Hope Diamant, der mysteriöse Koh-I-Noor  und der 546 Karat Golden  Jubiee.

Der Bokassa-Diamant umfasst eine wirklich faszinierende Geschichte. 1977, rief der Zentralafrikanischen Diktator Jean-Bédel Bokassa sich selbst zum Kaiser aus und fragte Albert Jolis, den Präsident der gleichnamigen operierenden Diamantmine, nach einem Diamantring.

Jolis hatte nicht das Geld um einen großen Stein zu kaufen, doch wenn er es nicht tun würde, würde sein Unternehmen die Minen-Konzession in Zentralafrika verlieren. So bot er eine aufschlussreiche und clevere Lösung: Er fand ein großes Stück einer schwarzen Diamanten (ein schlecht kristallisierter Diamant, die normalerweise in Pulverform verwendet wurde), der sehr stark der Form von Afrika ähnelte. Er lies den Diamant schleifen und fasste ihn in einn großen Ring ein. Ein weißer 1 Karat Diamant wurder dann an die Stelle eingesetzt, wo  das Land auf dem Kontinent befindet.

Jolis präsentierte diesen "einzigartigen" Diamant den unwissenden Bokassa, der ihn liebte. Er dachte, dass der Ring mehr als 500.000 US-Dollar Wert war, wobei er eigentlich nur $ 500 wert war.

Auch interessant:

Was sind die berühmtesten Diamanten der Welt?

Schmuckstücke im Rampenlicht

  • 0.50 Karat Halo Solitärring aus Weißgold mit runden Diamanten Ab USD 2.410 (exkl. MwSt.)
  • 1.00 Karat diamantener Solitärring aus Weißgold mit kleinen Diamanten Ab USD 2.000 (exkl. MwSt.)
  • 0.50 Karat diamantener Solitärring aus Weißgold Ab USD 1.060 (exkl. MwSt.)
  • 1.50 Karat klassische diamantene Ohrringe aus Weißgold mit sechs Krappen Ab USD 680 (exkl. MwSt.)
Zurück zu den letzten Fragen