American Gem Society (AGS)

Das AGS wurde 1934 von einer kleinen Gruppe Juweliere gegründet. Diese Organisation wollte das Publikum vor Betrug und irreführenden Werbeangeboten schützen. Es ist eine erzieherische Einrichtung für gemmologische Studien. AGS Labore enstanden erstmal um universal-akzeptierte Standards für die Bewertung von Edelsteinen zu entwickeln und zu promoten. Heutzutage kennen sich ungefähr 3.400 Juweliere, Kleinhändler, Lieferanten und Unternehmer mit AGS aus. Sie fokussieren auf den Verbraucherschutz, ethischen Handel und die kontinuierlichen hohen Standards hervorragender Fähigkeiten und Kenntnisse in der Diamantwelt.

Zurück zu den letzten Fragen