Bei der Auswahl von Diamantohrringen oder auch Ringen steht Ihnen eine Vielzahl an Fassungen zur Auswahl hat, wie zum Beispiel die  Krappenfassung, die halbe Zargenfassung oder die Balkenfassung.

Eine weitere Alternative, die Ihre Diamanten besonders gut schützt und gerade zu runden Brillanten optisch perfekt passt ist die Rundumfassung, auch einfach Zargenfassung genannt.

Entdecken Sie jetzt die Ohrring Kollektion von BAUNAT mit 100% natürlichen Diamanten!

Was ist eine Rundumfassung und welche Besonderheiten hat sie?

Die Rundumfassung, oder Zargenfassung, ist fast genauso beliebt wie die klassische Krappenfassung. Sie ist aufgebaut aus einem dünnen Band aus dem jeweils verwendeten Edelmetall, welches den Diamanten komplett umrundet und dabei seine Ränder leicht abdeckt. Der Diamant sitzt also fest in einer angepassten, metallischen Umrandung, deren Ränder sich rund um den Diamanten zuspitzen. Nach unten ist die Fassung offen, so dass der Diamant vom Licht durchdrungen wird und sich funkelnd und strahlend von seiner besten Seite zeigen kann.

Diese Fassung ist die sicherste von allen. Sollten Sie sich sorgen, dass Ihr Diamant beschädigt werden könnte oder sogar mit der Zeit verloren gehen könnte, kann dies hier nicht passieren, da er stabil eingefasst ist in einem Metallring und gegen alle Widrigkeiten geschützt.

„Die Zargenfassung schützt Diamanten besser als jede andere Fassung.“

Entstanden ist die Rundfassung aus einer der ältesten Fassungen überhaupt, der  Cloisonné-Fassung die auch als Kastenfassung bekannt ist. Im Vergleich zur Zargenfassung hat sie im oberen Bereich einen relativ breiten Rand, der sogar einen Teil des Edelsteins verdeckt, weshalb sie heute praktisch nicht mehr verwendet wird. In antiken Schmuckstücken sind derartige Fassungen aber noch öfters zu finden, oft auch mit einem nach unten geschlossenen Boden.

Diamant-Ohrringe mit Zargenfassung und Diamantring von BAUNAT

Diamant Ohrringe mit Rundumfassung und Diamantring von BAUNAT. Klicken Sie das Bild für mehr Details.

Welche Vorteile hat die Zargenfassung gegenüber anderen Fassungen?

Wie bereits erwähnt, ist diese Fassung perfekt, wenn Sie sich sorgen Ihr Diamant könnte Schäden nehmen oder sich durch Stöße lockern oder zerkratzen. Sie eignet sich in besonderem Maße für alle, die ihren Diamantschmuck täglich tragen und dabei nicht immer vorsichtig sein möchten. Alltagstauglichkeit in Perfektion.

Außerdem steht ein Diamant mit Zargenfassung nicht so hoch über den Ring hinaus wie etwa die klassische Krappenfassung, somit vermeiden Sie, dass er sich beim alltäglichen Tragen in Kleidungsstücken o.ä. verhängt. Obwohl dies meist auf Ringe zutrifft, kann es auch bei Diamantohrringen und Anhängern vorkommen. Einfach gesagt ist diese Fassung zierlich und zeitlos und ist über die letzten Jahre immer beliebter bei allen Generationen geworden.

„Die Zargenfassung ist perfekt für Diamantohrringe geeignet.“

BAUNAT empfiehlt diese Fassung für Diamantohrringe hauptsächlich, weil wir die Erfahrung gemacht haben, dass Frauen diamantene Ohrringe nicht ganz so oft wechseln , einfach weil sie zu jedem Anlass eine gute Wahl sind, für das Tragen am Tag ebenso wie für das  Ausgehen am Abend.

BAUNAT bietet ein breites Spektrum von Diamanten mit Rundumfassung an, zum Beispiel in Form von Armbändern, Anhängern, Verlobungsringen und natürlich in Form von Ohrringen. Wenn sie sich beraten lassen möchten oder Hilfe bei der Auswahl benötigen, zögern Sie bitte nicht, unser Expertenteam zu kontaktieren!

Share on:
FABIENNE RAUW