• Warum ist ein zweiter Antrag ein wunderbarer Liebesbeweis?
  • Darf der Ring für den  zweiten Antrag etwas außergewöhnlicher sein?
  • Wie wird der zweite Heiratsantrag ein Erfolg?

Warum ist ein zweiter Antrag ein wunderbarer Liebesbeweis?

Der Heiratsantrag gehört zu den schönsten Momenten, die eine Beziehung krönen. Doch nur weil man bereits verheiratet ist, bedeutet das nicht, diesen Moment nicht noch einmal erleben zu können. Der Trend geht ganz klar zum zweiten Antrag, denn was gibt es nach vielen Jahren Ehe Schöneres, als einen erneuten Liebesbeweis in Form eines Heiratsantrags mit passendem Verlobungsring mit Diamanten? Frei nach dem Motto „Doppelt hält besser“.

Im englischsprachigen Raum gibt es schon seit längerem das sogenannte „Renewal“, eine Erneuerung des Eheversprechens in Form einer feierlichen Zeremonie. Nicht nur romantisch, sondern auch eine wunderbare Gelegenheit, sich schick zu kleiden und ausgiebig mit Freunden und der Familie zu feiern. Am besten gefolgt von den zweiten Flitterwochen an einem exotischen Urlaubsort oder als Eltern einfach ein Kuschelwochenende, während die Kinder sicher bei den Großeltern oder Verwandten untergebracht sind. Viele gute Gründe, sich für einen zweiten Heiratsantrag zu entscheiden.

Darf der Ring für den zweiten Antrag etwas außergewöhnlicher sein?

Er darf nicht nur, er sollte. Am Anfang einer Beziehung ist das Budget oft eher begrenzt, im Laufe der Zeit ist mehr finanzielle Sicherheit und damit auch mehr Geld für einen außergewöhnlichen Ring vorhanden. Auch wenn für den zweiten Heiratsantrag nicht unbedingt die üblichen Kosten für einen Verlobungsring gelten, nach einigen oder vielen Jahren Ehe und vieler gemeinsamer Erlebnisse, sollte der Ring dem Anlass angemessen sein. Im Zweifel darf er ruhig etwas üppiger oder ungewöhnlicher ausfallen.

Sehr beliebt für eine Erneuerung des Versprechens der Ehe sind beispielweise Halo Verlobungsringe, ein einzelner Diamant umringt von vielen kleinen Diamanten. Ebenfalls ganz vorne auf der Beliebtheitsskale rangieren Vintage Verlobungsringe, zum Beispiel im Stil des klassischen Art Deco.

Egal welches Design Sie wählen, der zweite Verlobungsring sollte sich optisch vom ersten unterscheiden und im Idealfall auch zum restlichen Schmuck Ihrer Frau passen. Ein kurzer Blick in ihr Schmuckkästchen kann hier wertvolle Dienste leisten.

Zweiter Heiratsantrag mit Verlobungsring - BAUNAT

Wie wird der zweite Heiratsantrag ein Erfolg?

  • Wählen Sie einen Ort, der Sie verbindet, an dem Sie gemeinsam schöne Momente verbracht haben oder zu dem sie einen ganz besonderen Bezug haben. Es gibt nichts Schöneres, als gemeinsam in wunderbaren Erinnerungen zu schwelgen. Vielleicht sogar der Ort, an dem Sie sich kennengelernt haben? Oder ein Ort, an dem Sie am Anfang Ihrer Beziehung einen besonders schönen Urlaub verbracht haben?
  • Nichts sorgt so schnell für romantische Stimmung, wie die passende Musik und Beleuchtung. Haben Sie vielleicht ein gemeinsamen Lieblingslied oder ein Lied das Sie gerade gehört haben, als Sie sich kennenlernten? Kerzen oder dimmte Beleuchtung sorgen für die passende Atmosphäre.
  • Die Ringgröße vergessen? Kein Problem, messen Sie einfach den vorhandenen Ehering oder Verlobungsring aus, z.B. mit einem Ringmesser, einer App oder einer einfachen Schablone zum Ausschneiden. Messen Sie genau, denn auch beim zweiten Heiratsantrag sollte der Ring auf Anhieb passen. Das erspart nachträgliche Anpassungen und Sie können beweisen, dass Sie sorgsam und aufmerksam ausgewählt haben.
  • Seinen Sie kreativ, nur bitte kein Ring im Champagnerglas. Auch essbare Verstecke für den Verlobungsring wollen wenn überhaupt mit Bedacht gewählt werden, hier lauern im wahrsten Sinne des Wortes Fettnäpfchen.
  • Besondere Anlässe werden in besonderer Kleidung noch schöner. Auch wenn der zweite Antrag eine Überraschung sein soll, findet sich sicher ein Vorwand, um sich schick zu machen. Anzug und Abendkleid sehen nicht nur elegant aus, sondern versetzen in eine dem Anlass angemessene, feierliche Stimmung.
  • Aufgeregt? Versuchen Sie auf jeden Fall frei zu sprechen, lieber etwas kürzer, dafür ohne Spickzettel. Der ist zwar hilfreich, aber nicht unbedingt romantisch.
  • Humor ist wenn man trotzdem lacht. Selbst beim zweiten Antrag sind kleine Pannen möglich, trotz Planung und Vorbereitung. Nehmen Sie es entspannt, was zählt ist die Idee.

Ein ganz zentraler Baustein des zweiten Heiratsantrags ist natürlich der passende Verlobungsring. Den finden Sie bei BAUNAT, unser Expertenteam berät Sie sehr gerne bei der Auswahl!

Share on:
FABIENNE RAUW