Ein Solitärring: Prinzessschliff vs. Brillant

Ein Solitärring: Prinzessschliff vs. Brillant

Möchten Sie einen Solitärring besetzt mit einem tradtionellen Brillanten oder eher einem Prinzess geschliffenen Diamanten? Beabsichtigen Sie einen diamantenen Verlobungsring oder einen losen Diamanten als Investition zu kaufen, dann werden Sie schnell sehen dass diese 2 Diamantformen sehr beliebt sind. Der Brillant ist schon mehr als ein Jahrhundert  der absolute Favorit, während der quadratische Prinzess Schliff  einen moderneren Look hat. Beide Formen sind schön, also was wird schließlich Ihre Wahl beeinflussen?

Glanz und Schimmer

Es gibt wenig Unterschied im Glanz und Schimmer zwischen einem Prinzess und einem rund geschliffenen Diamanten. Sie gehören beide zu den schönsten Diamantformen, obwohl wir mit Sicherheit sagen können dass der Brillant – wie aus dem Namen hervorgeht – doch am Stärksten glänzt. 

Der runde Brillant

Ein Solitärring besetzt mit einem schönen Brillanten ist von jeher der beliebteste Verlobungsring, und das bleibt heute auch so. Es ist die Kirsche – oder besser: Der Diamant - auf der Torte eines perfekten Heiratsantrags. Durch die symmetrische Form reflektiert ein Brillant das Lich auf einer prachtvollen Weise, wodurch der Solitärring immer im Rampenlicht stehen wird.

Der quadratische Prinzess Schliff

Ein Prinzess geschliffener Diamant wird von seiner schönen quadratischen Form gekennzeichnet. Es ist eine ziemlich rezente Diamantform, entstanden in den 60er Jahren. Prinzess geschliffene Diamanten sind zahlbar(er). Viele sehen den Prinzess Schliff dann auch als eine gute Alternative zum Brillanten. Wir empfehlen hier um einen zertifizierten Diamanten zu suchen. Bei BAUNAT lassen wir unsere Diamanten nur von den renommiertesten Laboratorien der Welt zertifizieren, darunter GIA.

Persönlicher Geschmack

Bei der Wahl eines Prinzess geschliffenen oder eines rund geschliffenen Diamanten rechnen Sie am Besten mit dem persönlichen Geschmack Ihrer Liebsten. Sie muss schließlich den Verlobungsring an ihrem Ringfinger tragen. Ein Solitärring ist immer schön als Verlobungsring. Ein Prinzess Schliff ist aber noch schöner wenn diese an beiden Seiten von einem anderen Diamanten flankiert wird, der sogenannte Trilogie Verlobungsring, während Brillanten zusätzlich in einer Halofassung glänzen werden.    

Traditionellerweise entscheiden Männer sich für eine Solitärring besetzt mit einem schönen Brillanten um Ihrer Liebsten einen Heiratsantrag zu machen. Ein Prinzess Schliff muss aber nicht unterliegen. Beide Diamantformen haben ihre eigenen Vor –und Nachteile.

Autor: Thomas Vanden Bogaerde

Lassen Sie sich inspirieren