Die Symmetrie eines Diamanten und die Preise für Diamanten

Die Symmetrie eines Diamanten und die Preise für Diamanten

Wir sprechen über die Gesamtsymmetrie eines Diamanten und dessen Bedeutung für das Erscheinungsbild, aber auch über die Preise für Diamanten.

  • 0.32 Karat Memoire Ring mit kleinen Blättern aus Weißgold mit runden Diamanten Ab USD 970
    (exkl. MwSt.)
  • 0.50 Karat Halo Solitärring aus Weißgold mit runden Diamanten Ab USD 2.270
    (exkl. MwSt.)
  • 0.70 Karat diamantener Solitärring aus Weißgold mit kleinen Diamanten Ab USD 1.880
    (exkl. MwSt.)
  • 1.00 Karat diamantener Solitärring aus Weißgold mit kleinen Diamanten Ab USD 1.890
    (exkl. MwSt.)

Die Symmetrie von Diamanten

Bei einem Diamanten müssen Symmetrie und Politur zusammengehen, um den endgültigen Schliff-Grad eines Diamanten zu beurteilen.

Die Symmetrie ist von entscheidender Bedeutung für das Aussehen eines Diamanten, es betrifft die genaue Anordnung und die perfekte Platzierung der Facetten auf dem Diamanten.

Sie kann in zwei Arten von Funktionen unterteilt werden: die Facetten-bezogenen und die Proportions-bezogenen Merkmale.

Basierend auf dem GIA Grading-System, gibt es 5 Symmetrie-Kategorien. Diese werden normalerweise entweder durch den Einsatz einer Lupe mit 10-facher Vergrößerung oder mit Hilfe eines Mikroskops bestimmt, das die Dunkelfeldbeleuchtung nutzt, um die Betrachtung der Merkmale zu erleichtern.

Die 5 Kategorien sind exzellent, sehr gut, gut, mittelmäßig, schlecht. Der Ausgezeichnungsgrad "exzellent" wird nur vergeben, wenn es keine Symmetrie-Probleme gibt oder diese so klein sind, dass sie selbst mit einer Lupe mit einer 10-fachen Vergrößerung praktisch nicht zu erkennen sind. Schlecht andererseits ist die niedrigste Stufe, und natürlich wird Ihre Diamant nicht harmonisch aussehen, nicht einmal mit bloßem Auge. Das beinhaltet zum Beispiel Verzerrungen der Facetten, unrunde Außenlinien, unzentrierte Kaletten oder Tafeln.

Die Facetten-bezogenen Merkmale, die man auf einem polierten Diamanten erkennen kann

Wenn das Symmetrie-Problem Facetten-bezogen ist, bedeutet das, dass der Diamant die folgenden Merkmale aufweisen kann, und in Abhängigkeit von Anzahl, Größe und wie sichtbar diese Merkmale sind, können sie den Gesamt-Schliff deutlich beeinträchtigen.

Sie können eine zusätzliche oder eine fehlende Facette haben, das kann eine natürliche sein, die zu einem unrunden Gürtel-Umriss führen kann, oder beispielsweise eine Fehlausrichtung oder eine nicht achteckige Tafel.

Die Proportions-bezogenen Merkmale

Die Merkmale, die sich auf den Schliff- Grad und das allgemeine Erscheinungsbild des Diamanten auswirken und die Proportions-bezogen sind, können den Wert des Diamanten stärker und dramatisch beeinflussen.

Die Merkmale können zum Beispiel Winkelabweichungen an der Krone oder dem Pavillon beinhalten, Variationen der Gürteldicke oder es kann wellig aussehen, der Kultus oder die Tafel können unzentriert sein oder nicht parallel zueinander stehen. Alle diese Merkmale können den Schliff-Grad eines Diamanten deutlich senken.

BAUNAT ist stolz darauf, Diamanten und Schmuck anzubieten, die von renommierten Labors zertifiziert sind. Die angebotene Auswahl ist unübertroffen in Bezug auf den Diamantenpreis und die Auswahl der angebotenen Designs: von elegant, raffiniert, klassisch bis zu ursprünglich.

BAUNAT hat die Fachkenntnis und die Sachkenntnis, um Ihnen bei allen möglichen Fragen, die Sie haben mögen, behilflich sein zu können, Sie können uns per Telefon, E-Mail, Chat kontaktieren oder einen Termin in einem unserer Ausstellungsräume vereinbaren.

Autor: Naomi Howard

Lassen Sie sich inspirieren