• Wie ist das Diadem entstanden?
  • Wer hatte früher das Recht, ein Diadem zu kaufen und zu tragen?
  • Wie und zu welchen Anlässen wird heute ein Diadem getragen?
  • Wo kann ich ein echtes Diadem mit Diamanten kaufen?

Ob Sie ein Statement abgeben möchten oder einfach nur um sich oder anderen eine Freude zu bereiten: Es gibt mehr als genug Gründe, online einzigartige Diamantschmuck-Kollektionen zu betrachten und auf Shoppingtour zu gehen. Wenn Sie viele Blicke und Komplimente mit einem glitzernden Diamant-Schmuckstück ernten möchten, zum Beispiel wenn Sie bei einem exklusiven Event oder einer Hochzeit, ist der Kauf von Diamanten für Ihre Haarpracht exakt das, was Sie suchen!

Wie ist das Diadem entstanden?

Der Begriff Diadem stammt aus dem Altgriechischen, „diadema“ bedeutet Stirnband oder genauer Stirnbinde, das zum Zusammenhalten der Haare nach der siegreichen Heimkehr aus der Schlacht beim. Auch bei den olympischen Spielen im antiken Griechenland trugen die Sieger spezielle Stirnbinden.Wir auch der bekannte Lorbeerkranz symbolisierte Kopfschmuck schon damals Macht, Einfluss und Stärke.

Die englische Übersetzung lautet „tiara“, was oft zu sprachlichen Verwechslungen führt, denn die Tiara war ursprünglich eine hohe Krone, gefertigt aus Leder oder anderen Textilien und wurde von Königen und Kaisern im alten Mesopotamien getragen. Auch Päpste trugen Tiaras. Sie haben auch geschichtlich nichts mit einem Diadem gemein.

In späteren Zeiten wurde aus der Stirnbinde für Sieger, mit der auch einige griechische Gottheiten auf alten Statuen geschmückt sind, zum Symbol der Könige und Herrscher. Daraus entwickelte sich eine stärker geschmückte Form des Stirnbandes bis hin zur starreren, kronenartigen Form die wir noch heute kennen.

Wer hatte früher das Recht, ein Diadem zu kaufen und zu tragen?

Der Kauf von Diamanten oder einem Diadem mit Diamanten war früher ausschließlich dem Adel vorbehalten, selbst für gutsituierte Bürger waren die Preise unerschwinglich. Nicht selten kostet ein einzelner Edelstein mehr als ein Hof oder eine Haus. Daher waren es damals vor allem adelige Damen, die zu besonderen Gelegenheiten ein Diadem trugen. Für junge unverheiratete Damen war dies sogar verboten. Eine Dame von Adel erhielt ihre erste Tiara zu ihrer Hochzeit. Dieses wundervolle Juwel war Eigentum ihrer eigenen Familie.

Das Tragen einer Tiara gewann zu Zeiten von Napoleon enorm an Beliebtheit. Er wollte mit Diamantschmuck sein Ansehen bei Hofe erhöhen, das Tragen eines Diamant Diadems gehörte für alle Damen am Königshof zum guten Ton. Bei seiner Krönung trugen die wichtigsten weiblichen Gäste daher alle ihr Diadem

Braut mit Diamant Diadem im Haar

Wie und zu welchen Anlässen wird heute ein Diadem getragen?

Wenn Sie Schmuck mit Diamanten kaufen möchten, denken Sie vielleicht nicht direkt an ein echtes Diadem, denn es handelt sich um ein wirklich außergewöhnliches und meist kostspieliges  Schmuckstück, das nur zu wenigen Anlässen getragen werden kann. Trotzdem wird in unserer modernen Zeit das Diadem immer noch unverändert als ein Symbol für Weiblichkeit und Schönheit betrachtet. In Filmen tragen Prinzessinnen immer ein Diadem, bei Schönheitswettbewerben werden die Gewinnerinnen symbolisch mit einem, meist nicht aus echtem Gold und Diamanten bestehenden, Diadem gekrönt.

Wirklich passen ist das Schmuckstück als edler Brautschmuck, diamantbesetzte Diademe aktuell wieder voll im Trend. Insbesondere, wenn Sie sich für ein Kleid mit Schleier entscheiden. Welche Frau wünscht sich nicht, wie eine Prinzessin im Märchen vor den Altar geführt zu werden.

Wo kann ich ein echtes Diamant Diadem kaufen?

Diademe gehören nicht zur Standardauswahl von Juwelieren, die sind zweifelsfrei ein fantastisches Stück Juwelierkunst, aber werden auf Grund Ihres stolzen Preises, der sich aus der Qualität und Menge der verwendeten Diamanten ergibt, selten nachgefragt. Selbstverständlich ist die Anfertigung eines solch atemberaubenden Schmuckstücks auf Ihren Wunsch problemlos möglich.

Sind möchten ein echtes Diadem kaufen,  oder anderem besonderen Diamantschmuck? Kontaktieren Sie die  Experten von BAUNAT für weitere Beratung.

Share on:
FABIENNE RAUW