Der Verlobungsring ist eine altehrwürdige Tradition, die bis zu den Römern zurückreicht und ein Band des gegenseitigen Vertrauens symbolisiert "mani in fede“, wie man in Italien sagt. Dieser uralte Brauch hat sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt, so dass es heute eine Vielzahl von Ringmodellen gibt. Diamantene Verlobungsringe haben jedoch nach wie vor ihre Anziehungskraft. Lesen Sie weiter, um die Nuancen von Diamanten, die Kunst der Bewertung eines Diamantrings und seinen Wert in Übereinstimmung mit der Entwicklung der Diamantpreise zu verstehen.  

 

Die Ära der Diamanten umarmen  

 

Die Verwendung von Diamanten in Verlobungsringen gewann im achtzehnten Jahrhundert nach der Entdeckung von Diamanten in Südafrika an Bedeutung. Seit 1888 beherrschte die Firma De Beers den Diamantenmarkt und kontrollierte die Diamantenpreise durch ihr umfangreiches Netzwerk. Sie positionierte den Diamanten als Verkörperung von Liebe und Aufrichtigkeit, und ihr Slogan „A diamond is forever“ fand weltweit Anklang. 

 

Den Wert eines Diamanten einschätzen  

 

Bevor Sie sich für einen diamantenen Verlobungsring entscheiden, sollten Sie unbedingt die 4 Cs kennen: Schliff, Karat, Reinheit und Farbe, um eine fundierte Entscheidung zu treffen. Der Schliff des Diamanten ist von entscheidender Bedeutung, da ein gut geschliffener Diamant das Licht von einer Facette zur anderen reflektiert und die Lichtfarbes streut, was dem Diamanten sein faszinierendes Funkeln verleiht. Diamanten werden in Karat gewogen (0,20 g entsprechen einem Karat) und können weiter in 100 Punkte unterteilt werden. Die Reinheit eines Diamanten wird durch das Vorhandensein oder Fehlen von Fehlern bestimmt. Je geringer die Mängel sind, desto höher ist der Wert. Die Farbskala reicht von D (farblos und am wertvollsten) bis Z.  

 

Die Entwicklung der Diamantenpreise - Einblicke des Branchenexperten BAUNAT  

 

Angesichts des schwankenden Goldmarktes suchen Anleger nach einer sicheren Anlagealternative, und Diamanten haben diese Rolle übernommen. Ihr immanenter Wert aufgrund ihrer Schönheit und ihre Seltenheit in Verbindung mit der Robustheit des Diamantenpreises gegenüber wirtschaftlichen Schocks macht sie zu einer attraktiven Anlagemöglichkeit. Es wird davon ausgegangen, dass die Diamantenpreise in Zukunft stetig steigen werden, was sie zu einer soliden langfristigen Anlage macht.  

 

Trotz eines Rückgangs der Diamantenpreise – aufgrund der gesunkenen Nachfrage während der Pandemie – steigen sie jetzt wieder an, was  durch einen Anstieg der Preise für runde Diamanten um 7 % bis zum jetzigen Zeitpunkt seit November letzten Jahres belegt wird. Dieser Anstieg wird wahrscheinlich belebt durch die wachsende Nachfrage nach Diamanten sowie die Hoffnung auf eine Rückkehr zur einer Normalität, welche die Tradition der Traumhochzeiten wieder aufleben lässt. 

 

Anpassung an sich ändernde Verbrauchergewohnheiten  

 

Wie der De Beers 2020 Diamond Insight Report zeigt, gehen die Verbraucher weltweit bewusster mit ihren Ausgaben um und konzentrieren sich mehr auf bewährte und zeitlose Designs wie die immergrüne Solitärfassung, die mit Stärke und Sicherheit verbunden ist. Im Gegensatz dazu floriert der chinesische Diamantenmarkt trotz der Pandemie weiter, dank der stetig wachsenden mittleren und oberen Mittelschicht mit einer Vorliebe für Luxus.  

 

Ganz gleich, ob Sie auf der Suche nach einem zeitlosen Klassiker oder einem außergewöhnlichen Schmuckstück sind, BAUNAT unterstützt Sie gerne bei der Suche nach Ihrem idealen Exemplar. Falls Sie eine persönliche Beratung wünschen, wenden Sie sich bitte an unser Team. Wenn Sie auf der Suche nach etwas Einzigartigem sind, kann der maßgeschneiderte Service von BAUNAT Ihr Traumring-Design zum Leben erwecken. Unser Team steht Ihnen bei jedem Schritt zur Seite, vom ersten Konzept bis zum endgültigen 3D-Modell.  

 

Berücksichtigen Sie bei Ihrer Suche nach dem perfekten Verlobungsring, der Ihre ewige Liebe symbolisiert, die Entwicklung der Diamantenpreise und die Einblicke des Branchenexperten BAUNAT in den Diamantenmarkt. 

 

Share on: