• Wie feiert Antwerpen den Diamanten und honoriert seine belgischen Juweliere?
  • Welche Antwerpener Schmuckdesigner werden Sie überraschen?
  • Warum sollten Sie sich für 100% belgische Handwerkskunst und Authentizität entscheiden?

Suchen Sie außergewöhnlichen Diamantschmuck? Etwas wirklich Einzigartiges, aber vor allem etwas Beständiges und qualitativ Hochwertiges? Dann müssen Sie Antwerpen besuchen, die Diamantenhauptstadt der Welt. An fast jeder Straßenecke finden Sie einen Diamantenhändler, einen Schmuckdesigner und einen Juwelier. Keine andere Stadt in Belgien beherbergt so viel Handwerkskunst oder Kunstfertigkeit. Es überrascht daher nicht, dass Antwerpen stolz auf seine reiche Diamantengeschichte und die Kreativität, zu welcher diese Diamanten inspirieren, ist. Dieses Frühjahr wird dieser Stolz während der Feierlichkeiten des Antwerpener Diamantjahres ins Rampenlicht gerückt. Der ideale Moment, um die Stadt und die Menschen, welche hinter den Diamanten stehen, näher zu beleuchten!

Wie feiert Antwerpen sein Diamantjahr?

Gold- oder Diamantschmuck in Antwerpen zu kaufen ist so einfach, wie Brot bei einem Bäcker zu holen. In den letzten 570 Jahren ist die Stadt von Brabo zur Diamanthauptstadt der Welt herangewachsen. Eine reiche Geschichte? Absolut! Aber auch eine glänzende Zukunft. Nicht nur in wirtschaftlicher Hinsicht, sondern auch künstlerisch und kulturell gesehen.

Um ihr Diamantjahr 'Antwerp Diamond Capital since 1447' gebührend zu feiern, wird die Stadt eine 5-monatige Feier, mit zahlreichen Ausstellungen, Wettbewerben und Besuchen hinter den Kulissen, ausrichten. Die Enthüllung des neuen Diamantenmuseums DIVA am 4. Mai 2018 wird das Finale der Feierlichkeiten sein.

Die Vertreter der Stadt, der Provinz und des Diamantenviertels schlossen auch eine Vereinbarung für die folgenden Jahre. In dieser Vereinbarung werden Arrangements für Street Art Projekte, die Aufhellung des Diamantenviertels und eine Werbekampagne für Antwerpen als Diamantenstadt festgehalten. Das erste Kunstwerk im Herzen des Diamantenviertels wird der Ausgangspunkt einer echten Graffiti-Route sein. Natürlich werden sich die Graffitis um Diamanten drehen.

Was ist Antwerpens „Most Brilliant Label“?

Vielleicht denken Sie jetzt, dass Ihnen in Antwerpen die Diamanten um die Ohren fliegen. Damit liegen Sie gar nicht so falsch. In diesem, einen Quadratkilometer großen Bezirk, können Sie mehr als 1.700 Diamantfirmen und 4 Diamantbörsen finden. Im Rest der Stadt gibt es ebenfalls zahlreiche Juweliere. Allerdings sind nicht alle Juweliere in Antwerpen gleich.

Nur wenige besitzen das Antwerpener Label „Most Brilliant“. Um diesen prestigeträchtigen Titel zu erhalten und ihn über zwei Jahre hinweg zu behalten, muss ein Juwelier nicht weniger als 30 strenge Qualitätsstandards erfüllen. Das Audit wird von Kiwa, einer akkreditierten Audit- und Kontrollagentur, durchgeführt. Nur wenn Sie für jedes Kriterium ein ausgezeichnetes Ergebnis erhalten, können Sie das Label bekommen.

Sie fragen sich, welche Kriterien entscheidend sind? Der Juwelier in Antwerpen muss ausgezeichnete Ergebnisse in Sachen Nachhaltigkeit, Moral, Transparenz und Service erreichen. Die Stabilität des Unternehmens und die Einhaltung der belgischen Vorschriften auf wirtschaftlicher, steuerlicher und sozialer Ebene sind ebenfalls wichtig. 24 Juweliere in Antwerpen haben dieses Label von der Stadt Antwerpen und dem Antwerp Diamond Center erhalten.

Welche Schmuckdesigner haben dieses Label erhalten?

Das Kreativduo Wouters & Hendrix wurde mit dem Antwerpener Label „Most Brilliant“ ausgezeichnet. Es bestätigt ihren künstlerischen Charakter, ihren Respekt für ihr Handwerk und ihr nie nachlassendes Streben nach Qualität. Ihr Schmuck ist ein Dialog zwischen Prunk und Schlichtheit, zwischen Schatten und Licht. Pure belgische Handwerkskunst! Natürlich handgefertigt.

Wer sind diese international renommierten Designer? Und wie ist dieses kreative Tandem entstanden? Die Damen trafen sich während ihres Studiums an der Antwerpener Akademie, Karen Hendrix begann ein Jahr vor Katrin Wouters. Ihre Entwürfe brachten sie näher zusammen und bildeten die Grundlage für ihre langjährige Partnerschaft von über 30 Jahren.

Die Nathu-Kollektion, die in der BAUNAT Designschmuckkollektion zu finden ist, wurde beispielsweise von diesen beiden Damen entworfen. Diese exklusive Kollektion zeigt ein schlankes und reines Linienspiel und ist eine Hommage an die Kraft und das Gleichgewicht der Natur. Sowohl Weißgold, Gelbgold, Rotgold und Platin werden verwendet, um ihre Inspiration zu formen.

Die Natur steht auch im Mittelpunkt der Kollektion Le Paradis von Wouters & Hendrix, die exklusiv bei BAUNAT erhältlich ist. Haben Sie schon immer von einem hochwertigen Diamantschmuckstück geträumt, das von exotischen Blumen inspiriert wurde? Dann sind diese Ringe, Halsketten und Ohrringe wirklich Ihr Ding.

Wie wird so ein einzigartiges Schmuckstück hergestellt?

Seit über 30 Jahren Schmuck zu entwerfen und herzustellen ist keine leichte Aufgabe. Wo finden Designer wie Wouters & Hendrix die Inspiration für ihre originellen Ideen? "Du siehst dich um, du gehst in Museen oder du liest über Kunst. Man wird dabei automatisch inspiriert. Da ist zuerst dieser furchtsame Moment, das leere Papier vor dir, aber wenn du dich erst einmal darangemacht hast, folgt der Rest automatisch.", erzählte Katrin Hendrix dem Knack Magazin in einem Interview vor ein paar Jahren.

Ihr Schmuck wird in ihrem Atelier in Antwerpen produziert. Es ist ein intuitiver Prozess, bei dem sie versuchen, nicht zu viel nachzudenken oder etwas zu skizzieren. Sie kreieren Schmuck proaktiv, indem sie grobe Versionen ihrer Juwelen und Gussformen herstellen. "Es ist ein taktiler Job, bei dem man die Materialien spürt, mit denen man arbeitet", sagte das Duo.

Wenn der Designprozess abgeschlossen ist, ist das Atelierteam an der Reihe. Sie beenden die rohen Entwürfe sorgfältig und machen sie zu tragbarem Schmuck. Danach wird die technische Datei erstellt. In diesem Dokument werden die für die Produktion benötigten Materialien, die Techniken zur Herstellung des Schmuckstücks sowie die genauen Abmessungen zusammengestellt.

Welche anderen, talentierten Antwerpener Designer müssen Sie im Auge behalten?

Das Team hinter BAUNAT hat ein Auge für lokale Talente. Alle unsere Kollektionen der Designerschmuck-Linie werden von talentierten und etablierten belgischen Designern entworfen, in Absprache mit dem Kreativausschuss von BAUNAT. Außerdem zieht der Online-Juwelier in Antwerpen junge, belgische Designer an!

2009 organisierten BAUNAT und Flanders DC (damals Flanders Fashion Institute) einen Diamantenschmuck-Designwettbewerb. Die Finalisten erhielten einen Geldpreis von € 4.000 und eine internationale Plattform, auf der sie ihre Schmuckstücke an Menschen auf der ganzen Welt verkaufen können. Die ersten Finalistinnen waren Anne Zellien und die Schwestern Elisa und Helena Schepens.

Beide Finalistinnen arbeiten nun dauerhaft mit BAUNAT zusammen. Für die exklusive Pas-de-Deux-Kollektion ließ sich Anne Zellien stark von der Freundschaft und der Liebe zwischen der Person, die das Schmuckstück verschenkt und der Person, die es trägt, inspirieren. Elisa Schepens brachte ihre unerwartete Krankheit und ihre Nahtod-Erfahrung in die exklusiv bei BAUNAT erhältliche Solé-Kollektion ein. Ihre Schwester, Helena, führte ihre Entwürfe aus.

Im Jahr 2011 wurde Elke Peeters als Preisträgerin des Designwettbewerbs ausgewählt. Sie überzeugte die Jury mit ihrer eleganten Dancing Lady Kollektion, die seit 2011 bei BAUNAT erhältlich ist. Elke wusste schon sehr früh, was sie als Erwachsene machen will. Heute entwirft sie Schmuck für Frauen, die zeitlose Schönheit und Qualität lieben.

Wie sichert Antwerpen die Zukunft seiner Schmuckdesigner?

Dass es in Antwerpen eine Zukunft für Designer und Juweliere gibt, ist gewiss. Rohdiamanten müssen poliert werden, um zu glänzen, und ebenso verändert die Königliche Akademie der Schönen Künste in Antwerpen rohe Kreativität in brillantes Talent. Alle oben genannten Designer haben diese Akademie absolviert.

Man wird nicht einfach Schmuckdesigner. Das Hauptfach „Schmuckdesign & Goldschmiedekunst“ umfasst einen akademischen Bachelor- und Master-Abschluss, der sich stark auf die Entwicklung individueller Talente, sowie auf die technischen und praktischen Fertigkeiten konzentriert, die für das Handwerk erforderlich sind.

Auch wenn ein Juwelier in Antwerpen auf eine reiche Handwerkstradition zurückgreifen kann, unterliegt seine Arbeit auch den ständigen technologischen Entwicklungen. In den frühen Jahren der Akademie hatte noch niemand von 3D-Zeichnungen gehört. Jetzt ist es unmöglich, sich einen kreativen Kurs vorzustellen, der diese neue Technologie nicht nutzt.

Die ersten Jahre liegen weit zurück, denn die Akademie feierte 2013 ihren 350. Geburtstag. Der historische und doch lebendige Campus hat sich in den letzten Jahren einen internationalen Ruf erworben und kann auf viele international renommierte Alumni verweisen. Denken Sie an den multidisziplinären Künstler Jan Fabre, den Bildhauer Panamarenko und die ehemalige Modedesignerin Ann Demeulemeester.

Wo finden Sie 100% belgischen Diamantschmuck?

BAUNAT ist zu Recht stolz auf seine Zusammenarbeit mit kreativen belgischen Designern, die durch ihre Studien eine enge Verbindung zu Antwerpen haben. Auch der Online-Juwelier BAUNAT hat seine Heimat und seinen Hauptsitz mit Showroom in Antwerpen. Alle Schmuckstücke werden in Antwerpen von Hand gefertigt: 100% belgisch, 100% authentisch!

Exklusive Designs aus Belgien, Antwerpener Handwerker mit Respekt für die Tradition und eine enge Partnerschaft mit Flandern DC, dem Befürworter der belgischen Modebranche. BAUNAT ist der Schmuckhändler für Menschen, die Authentizität und Qualität zu schätzen wissen.

Möchten Sie ein Stück Antwerpener Geschichte an Ihrem Finger tragen? Hätten Sie gerne ein schönes Schmuckstück Antwerpener Handwerkskunst an Ihrem Hals? Oder wertvolle und beständige belgische Qualität an Ihren Ohren? Entdecken Sie den hochwertigen Diamantschmuck von BAUNAT zu unschlagbaren Preisen oder kontaktieren Sie uns für eine Beratung und weitere Informationen.

Share on:
FABIENNE RAUW