• An welcher Hand wird der Verlobungsring und Ehering getragen?
  • Welche Hand ist die passende für Verlobungsring und Ehering?
  • An welcher Hand wird ein Siegelring getragen?

Ist es möglich Verlobungsring und Ehering gleichzeitig tragen? Selbstverständlich, es wäre schade, wenn Sie Ihren schönen Verlobungsring nicht mehr tragen könnten, sobald Sie verheiratet sind. Wenn Sie dafür sorgen, dass beide gut zueinander passen, vielleicht sogar eine Art Einheit bilden, wirken Sie wie ein perfektes Ensemble.

Welche Hand ist die passende für Verlobungsring und Ehering?

Obwohl die traditionellen Bräuche auf der ganzen Welt variieren, wird ein Diamant-Verlobungsring in den meisten westlichen Ländern am Ringfinger der linken Hand getragen, der Hand die dem Herz am nächsten ist. Einmal verheiratet, wird der Ehering zusammen mit dem Verlobungsring an demselben Finger getragen, der Verlobungsring wird zum Vorsteckring für den Ehering.

An welcher Hand Sie Ihren Verlobungsring tragen, ist eine sehr persönliche und intime Entscheidung, welche die ewige Liebe zwischen Ihnen und Ihrem geliebten Menschen symbolisiert. Inzwischen gibt es kaum noch feste Konventionen zum Tragen von Ringen, letzten Endes entscheidet Ihr persönlicher Geschmack.  Manche Frauen tragen nicht gerne zwei Ringe am gleichen Finger, dann bietet es sich z.B. an den Verlobungsring am Ringfinger den linken Hand zu belassen und den Ehering am rechten Finger zu tragen. Egal auf welchen Finger oder welche Hand Sie Ihren Verlobungsring und Ehering aufstecken wollen, am wichtigsten ist, dass es Ihnen angenehm ist und gefällt.

Zwei Ringe am linken Ringfinger

An welcher Hand werden  andere Ringe üblicher Weise getragen?

Was ist, wenn Frauen, die nicht heiraten wollen, trotzdem die erhabene Schönheit eines klassischen oder avantgardistischen Diamantrings genießen möchten? Ein Ring, der nicht als Verlobungs- oder Ehering fungiert, wird normalerweise am Mittelfinger der rechten Hand getragen. Damit ist für Außenstehende eine klare Unterscheidung möglich, ob Sie verlobt sind, verheiratet sind oder nicht. Zumindest war das früher der Grund, andere Ringe am Mittelfinger zu tragen.

Auch hier gilt heute: Eine in der Gesellschaft verankert Regel existiert nicht mehr, gerade Frauen die gerne mehrere Ringe tragen nutzen unabhängig von ihrem Familienstand auch den Ringfinger zum Aufstecken von Ringen.

An welcher Hand wird ein Siegelring als Verlobungsring getragen?

Siegelringe welche das Familienwappen zeigen und seit Jahren im Besitz der Familie sind, können auch als Verlobungs- oder Eheringe verwendet werden. Es ist ein Zeichen dafür, dass die andere Person als vollwertiges Mitglied der Familie akzeptiert wird.

Die Gepflogenheiten beim Tragen von Siegelringen sind weltweit unterschiedlich. In Belgien tragen sowohl Männer als auch Frauen ihre Siegelringe am kleinen Finger der linken Hand. Im Vereinigten Königreich tragen jedoch nur Männer einen solchen Ring am kleinen Finger der linken Hand. In Frankreich bevorzugen Männer den linken Ringfinger, während Frauen den linken kleinen Finger bevorzugen.

Der kleine Finger, der einzige Finger außer dem Daumen der nur einen direkten Nachbarn hat, bietet sich aus praktischen Gründen an, denn Siegelringe sind oft wuchtiger und breiter als andere Ringe und können z.B. am Ringfinger getragen stören oder drücken. Natürlich entscheiden Sie auch hier  letztlich einfach selbst, an welchem Finger Sie den Ring tragen möchten.

Sie interessieren sich für einen edlen Diamantring? Die Diamantenexperten von BAUNAT beraten Sie gerne, nehmen Sie kontakt auf!

Share on:
FABIENNE RAUW