Je näher der Tag Ihrer Hochzeit kommt, desto mehr müssen die letzten kleinen Details berücksichtigt werden. Um am schönsten zu sein, ist es wichtig, dass Sie über Ihren kompletten Look nachdenken. Hier finden Sie einige Tipps, damit Sie bei den Vorbereitungen nichts vergessen. Auf jeden Fall sollte Ihr Look an diesem Tag zu Ihnen passen und Ihren Mann überraschen.

Wählen Sie Ihr Hochzeitskleid aus

Das Hochzeitskleid ist das Wichtigste an Ihrem Look. Natürlich wählen Sie das Kleid aus, das Ihren Wünschen und Vorstellungen im Hinblick auf Ihren Geschmack entspricht, aber einige Parameter können Ihnen helfen, das ideale Kleid zu finden.

Ihre Körperproportionen sind ein wichtiger Punkt, der berücksichtigt werden muss, wenn Sie die Schönste sein möchten. Wenn Sie eher klein sind, ist ein kurzes Kleid ideal, um Sie hervorzuheben. Frauen, die ein bisschen kurviger sind, kommen am besten zur Geltung mit einem schulterfreien Kleid, welches nach unten hin weiter wird. Auf jeden Fall sollten Sie sich an diesem berühmten Tag in Ihrem Kleid wohlfühlen.

Frisur und Make-up die Sie strahlen lassen

Wenn das Kleid Ihren Körper betont, sind Frisur und Make-up das kleine Extra, das Ihren Look zu einem echten Erfolg werden lässt. Im Allgemeinen wird die Frisur entsprechend Ihrem Haarschnitt ausgewählt. Das Haar als Dutt hochzustecken ist immer noch die klassischste Hochzeitsfrisur. Zumal diese Frisur dafür sorgt, dass Ihre Haare perfekt sitzen.

Beim Make-up gilt die Regel, weniger ist mehr. Da dies ein sehr emotionaler Tag werden wird, müssen Sie bei weniger Make-up auch nicht ständig darauf achten, dass Sie Ihr verlaufenes Mascara nachziehen müssen. Entscheiden Sie sich für eine helle Farbe als Lidschatten, da dies Ihren Teint perfektionieren wird.

Diamantschmuck um Ihr Outfit zu vervollständigen

Accessoires sind wichtige Elemente, um Ihren Brautlook zu perfektionieren. Natürlich ist es nicht notwendig, eine Vielzahl von Schmuckstücken zu tragen, aber die richtigen Modelle zu haben, ist ein guter Vorteil. Entscheiden Sie sich beispielsweise für eine feine, goldene Halskette mit Diamanten, welche zu Ihrem Stil passt. Es ist auch möglich, ein Armband mit der gleichen Legierung zu tragen und Ihre Hand damit zu betonen, bevor er Ihnen den Ring an den Finger steckt.

Wenn Sie eine Vintage-Hochzeit verwirklichen möchten und dabei gerne barfuß gehen, so kann auch der Knöchel eine gute Alternative sein. Beachten Sie auch, dass der Ehering Ihres Mannes nicht unbedingt das gleiche Design haben muss wie Ihr Ehering. Auf jeden Fall sollten Sie sich für Schmuck entscheiden, der zu Ihnen passt und mit dem Sie sich wohlfühlen, um Ihren Look zu perfektionieren.

Bei BAUNAT zum Beispiel können Sie verschiedene Modelle finden oder sogar eine Maßanfertigung in Auftrag geben, um ein außergewöhnliches Schmuckstück zu erhalten, das diesen besonderen Tag vervollständigt.

Share on:
FABIENNE RAUW